Datenschutzrichtlinie

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

UPDATED: January 1, 2020

Bei Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. ist es unsere Mission, unseren Gästen einen erstklassigen Kreuzfahrturlaub zu bieten. Diese Mission umfasst alle unsere Aktivitäten, einschließlich der Produkte und Erfahrungen, die wir an Bord unserer Schiffe, an unseren Bestimmungsorten und in unserer Online-Community über unsere Websites und interaktiven Funktionen anbieten, einschließlich Anwendungen, Widgets, Blogs, sozialen Netzwerken, Social-Network-"Tabs" und anderen Online- oder mobilen Angebote (die wir zusammen die "Dienstleistungen" nennen). Unsere Dienstleistungen sind Eigentum der Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. (zusammen mit ihren Tochtergesellschaften und Marken, Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises, und Regent Seven Seas Cruises, auch als das "Unternehmen", "wir", "unsere" oder „uns" bezeichnet).

Diese Datenschutzerklärung beschreibt, welche Daten wir online und offline erfassen und wie wir diese Daten verwenden, weitergeben und sichern. Sie beschreibt auch Ihre Möglichkeiten in Bezug auf die Verwendung, den Zugriff und die Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind Informationen oder eine Kombination verschiedener Arten von Informationen, die eine Identifizierung Ihrer Person ermöglichen könnten.

Wir empfehlen Ihnen, unsere Datenschutzerklärung durchzulesen und auf die verfügbaren Links zu klicken, wenn Sie weitere Informationen zu einem bestimmten Thema wünschen.

Wenn Sie eine Kreuzfahrt mit uns machen, sich registrieren, um eine Kreuzfahrt mit uns zu machen, ein Konto bei uns über eine unserer Websites einrichten, Informationen über unser Unternehmen anfordern, mit uns kommunizieren, eine unserer Websites besuchen, sich für eine Anstellung bei uns bewerben, sich für unsere Werbeaktionen, Wettbewerbe oder Gewinnspiele anmelden oder auf unsere Dienste durch verschiedene andere Methoden zugreifen, erfassen wir Daten über Sie und Ihren Besuch.

Daten, die wir direkt von Ihnen oder anderen Quellen erheben

In Übereinstimmung mit dem geltenden Recht erheben wir die folgenden Datenkategorien entweder direkt von Ihnen oder von unseren Geschäftspartnern oder Dritten:

  • Personenbezogene Daten (z.B. Name, Anrede, Titel, Geburtsdatum, Geburtsort, Geschlecht, Fotos und Bilder).
  • Kontaktdaten (z.B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer, Adresse und Notfall-Kontaktinformationen).
  • Gegebenenfalls Angaben zur Gesundheit.
  • Reise-/Urlaubsvorliebedetails (z.B. Flugnummer, Hotelbuchung, Kabinennummer, besondere Anlässe, besondere Unterkünfte, Informationen zum Treueprogramm, Ernährungspräferenzen, Reisebegleiter und Familienmitglieder).
  • Ihre Unterbringung, Ihre Aktivitäten und Transaktionen an Bord unserer Schiffe.
  • Von der Regierung ausgestellte Dokumente (z.B. Reisepässe, Ausländerausweise, Visa, Aufenthaltsgenehmigungen, Sozialversicherungsnummern, Führerscheine und Rechtsbehelfsnummern).
  • Angaben zu Ihrer Nutzung von Websites und Anwendungen (z.B. Benutzernamen, Passwörter, Sicherheitsantworten, Geolokalisierungsinformationen, Angaben zu Ihrer Interaktion mit unseren Websites und Anwendungen sowie E-Mails, die wir versenden, z.B. ob Sie die von uns versendete E-Mail geöffnet haben, was uns ermöglichen kann, Sie über mehrere Geräte hinweg zu erkennen).
  • Finanzielle Details (z.B. Kreditkarteninformationen, Transaktionshistorie und Käufe, für Dienstleistungen bezahlter Betrag, Bankinformationen, Einkommen und Geschäftsinformationen).
  • Details zu Ihrem Spielen und Ihren Ausgaben in Casinos, Treueprämien und, wenn Sie eine Gutschrift für die Nutzung in unseren Bordkasinos beantragen, kreditbezogene Informationen.
  • Informationen, die über öffentliche Aufzeichnungen und öffentlich zugängliche Inhalte auf Social-Media-Plattformen verfügbar sind.
  • Details zu Ihren Interaktionen mit unseren Call Centern, einschließlich der Aufzeichnung Ihrer Anrufe.
  • Bewerbungsdaten (z.B. Name, Beschäftigungsgeschichte, Telefonnummer, Adresse, E-Mail-Adresse, Bildungshistorie, Referenzdaten, Militärdienst und Einwanderungsstatus).

Daten, die erfasst werden, wenn Sie ein Konto bei uns einrichten, unsere Produkte kaufen oder unsere Dienstleistungen nutzen, können Daten über Sie selbst und diejenigen, die mit Ihnen reisen, beinhalten. Indem Sie uns personenbezogene Daten Dritter zur Verfügung stellen, bestätigen Sie, dass Sie dazu in deren Namen befugt sind und haben diese mit den in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Informationen versorgt.

Auf unseren Schiffen betreiben wir Videoüberwachungsanlagen ("CCTV"), einschließlich an allen Zugangspunkten und in öffentlichen Bereichen. Diese CCTV-Kameras zeichnen kontinuierlich auf und es können Bilder von Ihnen in diesen Aufnahmen erscheinen.

Bitte beachten Sie, dass wir Fotografen an Bord haben, die Fotos für Gäste zum Kauf aufnehmen. Wenn Sie nicht fotografiert werden möchten, lassen Sie es unsere Fotografen bitte wissen; sie ergreifen gerne angemessene Maßnahmen, um Ihrer Anfrage nachzukommen. Bitte beachten Sie, dass wir nicht garantieren können, dass Sie nicht zufällig auf Fotos mit abgebildet werden.

Daten, die wir automatisch erheben

Wenn Sie auf unsere Websites zugreifen oder anderweitig Dienstleistungen in Anspruch nehmen, erheben wir, gemäß dem nach geltendem Recht zulässigen Umfang, automatisch einige Kategorien von Daten von Ihnen, einschließlich Daten, die unter Verwendung von Cookies, eingebetteten Skripten und anderen Technologien zur Geräteidentifizierung ("Cookies und Tracking-Technologien") erfasst wurden. Weitere Informationen über den Einsatz von Cookies und Tracking-Technologien und Ihre diesbezüglichen Auswahlmöglichkeiten finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Wir reagieren nicht auf Do-Not-Track-Signale. Um mehr über Do-Not-Track zu erfahren und um Informationen darüber zu erhalten, wie Sie sich gegen den Erhalt von gezielter Werbung entscheiden können, besuchen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Besondere Kategorien von personenbezogenen Daten

Einige der Datenkategorien, die wir im Zusammenhang mit der Erbringung unserer Dienstleistungen oder im Rahmen des Bewerbungsprozesses erfassen, können besondere Kategorien von personenbezogenen Daten darstellen (auch als sensible personenbezogene Daten bezeichnet). Insbesondere können wir personenbezogene Daten erfassen, die die rassische oder ethnische Herkunft, religiöse, philosophische oder politische Überzeugungen, die sexuelle Orientierung oder gesundheitliche Daten wie Krankengeschichte oder Ernährungseinschränkungen offenbaren, wenn sie im Zusammenhang mit unserer Erbringung von Dienstleistungen oder im Rahmen des Bewerbungsverfahrens stehen.

Wir erfassen diese Informationen, wenn Sie sie uns oder einem Dienstleister wie einem Reisebüro oder im Rahmen des Bewerbungsprozesses zur Verfügung stellen. Wir verwenden diese Informationen, um eine von Ihnen gewünschte Dienstleistung zu erbringen, wie z.B. medizinische Versorgung an Bord einer unserer Kreuzfahrten, Berücksichtigung einer speziellen Diät oder im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung um eine Stelle.

Wenn Sie auf Ihrer Reise mit uns einen Personenschaden geltend machen oder eine Klage einreichen, nachdem Sie einen Personenschaden geltend gemacht haben, können wir personenbezogene Daten über den angeblichen Vorfall erfassen, einschließlich Krankenversicherungsinformationen.

Optionale Gesichtserkennungstechnologie

Auf Schiffen, die an diesem Programm teilnehmen, können wir – mit Ihrer Zustimmung – Gesichtsvergleichstechnologien verwenden, um Ihr An-Bord-Gehen und/oder Von-Bord-Gehen zu erleichtern und zu beschleunigen, indem wir Ihr Foto aufnehmen und es mit dem Foto abgleichen, das wir während des An-Bord-Gehens von Ihnen aufgenommen haben. Sofern es einen Treffer gibt, können Sie an Bord des Schiffes gehen oder von Ihrer Kreuzfahrt abgeholt werden.

Unabhängig davon dürfen wir Ihr Foto vom Von-Bord-Gehen sicher an die Zoll und Grenzschutzbehörde der Vereinigten Staaten (U.S. Customs and Border Protection – CBP) weitergeben, die ihre eigene Gesichtsvergleichstechnologie einsetzt, um das Foto mit Bildern von Ihnen abzugleichen, die CBP bereits von Ihrem Reisepass, anderen Reisedokumenten oder früheren CBP-Grenzkontrollen bei den Akten hat. Sobald wir von CBP die Überprüfung Ihrer Identität bestätigt bekommen haben, werden wir Ihr Foto vom Von-Bord-Gehen sofort löschen. Wir speichern Ihre Gesichtserkennungsdaten weder über die Dauer Ihrer Kreuzfahrt hinaus noch verwenden wir sie für andere als die oben beschriebenen Zwecke. Sofern Sie US-Bürger sind, wird CBP Ihr Foto nicht länger als 12 Stunden aufbewahren. Für bestimmte Nicht-US-Bürger speichert das Ministerium für Innere Sicherheit der Vereinigten Staaten (U.S. Department of Homeland Security – DHS) Ihr Foto über einen längeren Zeitraum. Weitergehende Informationen zur Verwendung Ihrer biometrischen Daten durch CBP finden Sie unter www.cbp.gov/travel/biometrics.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke verwenden:

  • Um Sie zu identifizieren und authentifizieren: Wir verwenden Ihre Identifikationsdaten, um Ihre Identität beim Zugriff unsere Dienstleistungen und bei deren Nutzung zu überprüfen und um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Wir tun dies, um unseren vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber nachzukommen.
  • Um Notfall- und Sicherheitsdienstleistungen bereitzustellen: : Wir bieten Ihnen Notfall- und Sicherheitsdienstleistungen zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder auf der Grundlage unseres legitimen Interesses an der Bereitstellung jener Dienste, die im Falle dringender Notfälle oder Sicherheitssituationen an Bord erforderlich sind.
  • Um Ihnen und Ihrer Gruppe Dienstleistungen anzubieten: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um die von Ihnen oder Ihrem Unternehmen angeforderten Dienstleistungen zu erbringen. Wir tun dies, um unseren vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Ihnen oder Ihrem Unternehmen nachzukommen. Bei Buchungen mit mehreren Gästen gestatten wir allen Gästen in der Reservierung, auf buchungsbezogene personenbezogene Daten der Gäste in der gleichen Reservierung zuzugreifen und diese zu verwalten, um unser berechtigtes Interesse daran zu fördern, dass die Gäste ihre Reservierungen bequem verwalten können.
  • Um unsere Dienstleistungen zu bewerben und zu vermarkten: Wir können Ihre personenbezogenen Daten, soweit zulässig, dazu verwenden, um ein Profil über Sie zu erstellen und Sie in bestimmte Marktsegmente einzuordnen, um Ihre Präferenzen besser zu verstehen und die an Sie gesendeten Marketingmitteilungen angemessen zu personalisieren. Es liegt in unserem berechtigten Interesse, relevantere und interessantere Werbemitteilungen zu vermitteln. Wir können Sie mit Marketingmitteilungen per Direktwerbung, Telefonanruf, E-Mail, Textnachrichten oder über Benachrichtigungen aus Anwendungen heraus kontaktieren. Wo erforderlich, werden wir Ihre Zustimmung einholen, bevor wir Sie mit solchen Marketingmitteilungen kontaktieren.
  • Um mit Ihnen zu kommunizieren: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, wenn wir mit Ihnen per Post, Telefon, E-Mail, SMS oder über Benachrichtigungen aus Anwendungen heraus kommunizieren, z.B. wenn wir Sie über Änderungen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen, als Antwort auf eine von Ihnen gestellte Frage oder zur Benachrichtigung über Änderungen Ihrer Reiseroute informieren. Es liegt in unserem berechtigten Interesse, Ihnen angemessene Antworten zu geben und Sie mit Benachrichtigungen über unsere Dienstleistungen zu versorgen.
  • Um unseren Verpflichtungen aus den geltenden Gesetzen nachzukommen: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um den geltenden gesetzlichen Anforderungen nachzukommen, z.B. können wir bestimmte Informationen an staatliche und anerkannte Strafverfolgungsbehörden weitergeben, wie z.B. die Bereitstellung personenbezogener Daten an die Transportation Security Administration und Hafenagenten im Zusammenhang mit kommerziellen Flugreisen, die Sie über uns buchen, oder um andere gesetzliche oder regulatorische Anforderungen zu erfüllen, wenn dies ausdrücklich gesetzlich vorgeschrieben ist.
  • Um Ihr Erlebnis anzupassen: Wenn Sie die Dienstleistungen nutzen, können wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihre Nutzung der Dienstleistungen zu verbessern, z.B. durch die Bereitstellung interaktiver oder personalisierter Elemente auf den Dienstleistungen und die Bereitstellung von Inhalten, Angeboten und Erlebnissen, die auf Ihren Interessen basieren, einschließlich Landausflügen. Wo erforderlich holen wir Ihre Zustimmung ein, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten auf diese Weise verwenden.
  • Um unsere Rechte auszuüben: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um unsere gesetzlichen Rechte auszuüben, wenn dies erforderlich ist, z.B. um Rechtsansprüche, Ansprüche wegen Verletzung geistigen Eigentums oder Gesetzesverstöße oder unsere geltenden Vertragsbedingungen zu erkennen, zu verhindern und darauf zu reagieren.
  • Um Betrug zu verhindern und gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen: Wir können Ihre personenbezogenen Daten beispielsweise verarbeiten, um (i) Betrugspräventionsprüfungen durchzuführen, einschließlich der Erstellung von mit Betrug in Zusammenhang stehenden Profilen, der Entscheidungsfindung durch Betrugspräventionsexperten auf dieser Grundlage und der Verwendung von CCTV-Bildern zur Verhinderung und Aufdeckung von Betrug in unseren Casinos; oder (ii) andere gesetzliche oder behördliche Anforderungen zu erfüllen, wenn dies ausdrücklich gesetzlich vorgeschrieben ist.
  • Um die Sicherheit von Mitarbeitern und Gästen sicherzustellen: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um die Sicherheit aller Gäste an Bord unserer Schiffe zu gewährleisten. Beispielsweise können wir Ihre Daten anhand einer öffentlich zugänglichen Strafregisterdatenbank überprüfen, um die Sicherheit unserer Gäste und Teammitglieder zu gewährleisten.
  • Um Sie für Ihre potentielle Beschäftigung in Erwägung zu ziehen: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn Sie sich für eine Stelle als Teammitglied bei uns bewerben, einschließlich durch Überprüfung jeglicher Ansprüche, Überwachung der Beschäftigungschancengleichheit, Durchführung medizinischer Vorsorgeuntersuchungen (in einigen Fällen) und durch Untersuchungen zur Vorstraf- und/oder Kreditgeschichte auf der Grundlage unserer legitimen Interessen, im erforderlichen Umfang und soweit dies gemäß den geltenden Gesetzen und Vorschriften zulässig ist.

Kundenstimmen

Wir können Kundenstimmen auf unseren Websites und Social-Media-Seiten veröffentlichen, die personenbezogene Daten enthalten können. Vor der Veröffentlichung der Stimme holen wir die Zustimmung der Gäste per Webformular, E-Mail oder Social-Media-Nachricht ein, ihre Namen, Benutzernamen, Reisedaten, Fotos, Videos und Reiseziele sowie gegebenenfalls ihre Meinung zu veröffentlichen. Wenn Sie Ihre Meinung aktualisieren oder löschen möchten, können Sie uns über die unter "Wie Sie uns kontaktieren können" beschriebenen Wege kontaktieren.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten unter den folgenden Umständen an Dritte weitergeben, so wie es die geltenden Gesetze und Vorschriften erlauben:

  • Dienstleister und Geschäftspartner: Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere Dienstleister und Geschäftspartner weitergeben, die für uns Marketingdienstleistungen und andere Geschäftsvorgänge erbringen oder mit denen wir gemeinsame oder kooperative Marketingvereinbarungen getroffen haben. Wir können beispielsweise mit anderen Unternehmen, Verkäufern oder Reisebüros zusammenarbeiten, um Ihre Reise zu organisieren und zu erleichtern, Hotelunterbringung, Flugregelungen oder Transportmaßnahmen zu arrangieren, Ihre Zahlungen abzuwickeln, einschließlich der Verrechnung von Einkäufen auf Bordkonten, Dienstleistungen an Bord bereitzustellen, Hafendienstleistungen und Exkursionen anzubieten, gezieltes Marketing und andere Kommunikation per Post oder E-Mail zu ermöglichen, Dienstleistungen im Zusammenhang mit Casinos zu erleichtern, wie Hintergrundprüfungen und Bonitätsprüfungen, wenn Sie eine Casino-Gutschrift beantragen, Gästebücher zu verwalten und Daten zu analysieren. Diese Unternehmen sind nur dann berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verwenden, wenn dies für die Erbringung dieser Dienstleistungen für uns erforderlich ist. Bestimmte Marken arbeiten u. U. mit Finanzinstituten zusammen, um Ihnen Co-Branded-Produkte oder -Dienstleistungen anzubieten, wie z.B. die Co-Branded-Kreditkarte von Norwegian Cruise Line; wir werden dies jedoch nur dann tun, wenn dies nach geltendem Recht zulässig ist. Reisebüros verarbeiten u. U. Ihre Daten in unserem Namen oder auch nicht. Soweit Sie mit einem Reisebüro zusammenarbeiten, das Informationen für den eigenen Gebrauch sammelt, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärung Ihres Reisebüros zu lesen, um zu erfahren, wie es Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten kann. Wenn Sie Ihre Kreuzfahrt über ein Reisebüro gebucht haben und zukünftige Kreuzfahrtguthaben an Bord erwerben, können wir Ihr Reisebüro über die zukünftigen Kreuzfahrtguthaben informieren, damit es sich mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie daran erinnern kann, die Guthaben rechtzeitig zu nutzen. Einige Produkte, Dienstleistungen, Ausflüge und Aktivitäten werden von Dritten angeboten. Wir können diesen Partnern vor, nach oder während Ihrer Kreuzfahrt ausreichende personenbezogene Daten über Sie mitteilen, um die Dienstleistungen für Sie zu verbessern. Diese Unternehmen haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien, auf die Sie sich beziehen sollten, wenn Sie sich für die Nutzung ihrer Dienste entscheiden.
  • Soweit gesetzlich vorgeschrieben: Wir können bestimmte personenbezogene Daten an staatliche und anerkannte Strafverfolgungsbehörden weitergeben, wie es das Gesetz vorschreibt, oder an andere Dritte, wenn wir es für notwendig halten, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen. Wir sind verpflichtet, mit Regierungs- und Strafverfolgungsbehörden und Behörden aller Länder auf Ihrer Reiseroute zusammenzuarbeiten, einschließlich der Zoll- und Einwanderungsbehörden. Personenbezogene Daten über Sie können vor dem An-Bord-Gehen, während Ihrer Kreuzfahrt oder nach dem Von-Bord-Gehen zu Sicherheits- oder Einwanderungszwecken an diese Behörden weitergegeben werden (z.B. an den Zoll und das U.S. Department of Homeland Security).
  • Zum Schutz unserer Rechte oder der Rechte Dritter: Wir können Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, um eine Person zu identifizieren, zu untersuchen, zu kontaktieren oder rechtliche Schritte gegen sie einzuleiten, die eine Verletzung oder Beeinträchtigung unserer Rechte oder unseres Eigentums oder der Rechte oder des Eigentums einer dritten Person verursachen kann, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass die Weitergabe dieser personenbezogenen Daten notwendig oder ratsam ist. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, um Betrug in Bezug auf unsere Casinos und allgemeine Zahlungsvorgänge zu verhindern oder aufzudecken. Personenbezogene Daten über Sie können auch an staatliche und anerkannte Strafverfolgungsbehörden weitergegeben werden, um Kriminalität zu verhindern und aufzudecken sowie Kinder und gefährdete Erwachsene zu schützen.
  • Im Rahmen einer Transaktion: Wir können Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Gegenleistung, Verhandlung oder dem Abschluss einer Unternehmenstransaktion, bei der wir von einem anderen Unternehmen erworben oder mit diesem fusioniert werden, an potenzielle Transaktionspartner, Dienstleister, Berater und andere Dritte weitergeben oder wenn wir unser gesamtes Vermögen oder einen Teil davon verkaufen oder übertragen, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist. Sollte ein solcher Verkauf oder eine solche Übertragung stattfinden, werden wir angemessene Anstrengungen unternehmen, um das Unternehmen, an das wir Ihre personenbezogenen Daten übermitteln, zu verpflichten, diese in einer Weise zu verwenden, die dieser Datenschutzerklärung entspricht.
  • Mit Ihren Familienmitgliedern, Freunden und Gruppen: Wenn Sie innerhalb einer Gruppe oder eines Charters buchen, können wir dem Gruppenleiter bestimmte buchungsbezogene personenbezogene Daten über Sie mitteilen, wie z.B. Ihre Kontaktdaten, damit dieser Sie bei Gruppenaktivitäten kontaktieren kann. Wenn Sie eine Mehrgastreservierung vornehmen, können alle Gäste, die Teil der Reservierung sind, auf die buchungsbezogenen personenbezogenen Daten der anderen Gäste derselben Reservierung zugreifen. Das bedeutet, dass ein Gast mit derselben Reservierung (1) den Online-Check-in für Sie und andere in Ihrer Reservierung durchführen kann, (2) Ihre Bordkarte und die Bordkarte anderer in Ihrer Reservierung einsehen kann, (3) für ein Produkt oder eine Aktivität für Sie oder andere in Ihrer Reservierung mit seinem eigenen Bordkonto oder seinen eigenen Zahlungsmethoden bezahlen kann und (4) Ihre Kontaktinformationen aktualisieren kann. Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Verarbeitung von Daten für Mehrgastreservierungen haben, kontaktieren Sie uns bitte über die unter "Wie Sie uns kontaktieren können" beschriebenen Wege.
  • Unternehmen der Norwegian Cruise Line Holdings Ltd.-Familie: NCL Corporation Ltd., NCL (Bahamas) Ltd., Norwegian Cruise Line Group UK Limited, Oceania Cruises S. de R.L., Seven Seas Cruises S. de R.L., Sixthman Ltd., und unsere Marken Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises, Regent Seven Seas Cruises, und Sixthman befinden sich im Besitz der Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. und wir arbeiten eng mit anderen Firmen und Unternehmen in der Norwegian Cruise Line Holdings Ltd.-Familie zusammen. Wir können bestimmte personenbezogene Daten über Sie an andere Unternehmen der Norwegian Cruise Line Holdings Ltd.-Familie weitergeben, einschließlich Ihrer Kaufhistorie und Ihres Browserverlaufs hinsichtlich der Dienstleistungen, Kontaktdaten wie Namen, E-Mail-Adressen und Adressen, Daten vergangener Kreuzfahrten auf einer unserer Marken, Ihre Nutzung von Produkten und Dienstleistungen an Bord, einschließlich Casinos, und Anfragen, die Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen für die oben genannten Zwecke gestellt haben. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch weitergeben, um Unternehmen der Familie zu ermöglichen, an Sie zu vermarkten, sofern dies nach geltendem Recht zulässig ist. Wo erforderlich, werden wir Ihre Zustimmung einholen, bevor wir solche Marketingmitteilungen senden.

Wir ergreifen physische, technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu schützen. Diese Maßnahmen zielen darauf ab, die Integrität und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Wir evaluieren und aktualisieren diese Maßnahmen regelmäßig.

Das Unternehmen trifft angemessene Vorkehrungen, um die Sicherheit der Online-Transaktionen unserer Kunden zu gewährleisten. Abrechnungsinformationen werden verschlüsselt und mittels SSL-Technologie (Secure Sockets Layer) übertragen. SSL ist der Industriestandard für die Absicherung von Web-Messaging-Transaktionen.

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie wir eine Beziehung zu Ihnen haben oder in Übereinstimmung mit geltendem Recht, und diese Beziehung beinhaltet jegliche Anfrage, Marketing- oder andere Werbematerialien von uns zu erhalten oder Mitglied in unseren Treueprogrammen zu werden. Bei der Entscheidung, wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten nach Beendigung unserer Beziehung zu Ihnen aufbewahren, berücksichtigen wir unsere gesetzlichen Verpflichtungen, einschließlich der Anforderungen von Regulierungsbehörden und Regierungsbehörden, die über uns verfügen. Wir können auch Aufzeichnungen aufbewahren, um mögliche Rechtsansprüche zu untersuchen oder abzuwehren.

Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden wir Ihre personenbezogenen Daten löschen oder anonymisieren. Sollten Informationen vorhanden sein, die wir aus technischen Gründen nicht vollständig aus unseren Systemen löschen können, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um eine weitere Verarbeitung oder Nutzung der Daten zu verhindern.

Alle Marketing-E-Mails, Textnachrichten und anderen elektronischen Nachrichten, die Sie von uns erhalten, enthalten spezifische Anweisungen zum Abbestellen, und Sie können sich jederzeit von unserem Marketing abmelden, indem Sie einen der folgenden Schritte ausführen:

  1. Befolgen Sie die in einer jeden Firmenmitteilung enthaltenen Anweisungen.
  2. Klicken Sie auf einen der folgenden Links, um Ihre Einstellungen zu aktualisieren: Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises, oder Regent Seven Seas Cruises
  3. Senden Sie Ihre Anfrage per Post an die folgende Adresse:

    Norwegian Cruise Line Holdings Ltd.
    Legal Department: Privacy Team
    7665 Corporate Center Drive
    Miami, Florida 33126
    USA
    0333 2412319

Unsere Produkte und Dienstleistungen dürfen von Kindern unter 16 Jahren nur unter Einbeziehung und bei Bedarf mit Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten des Kindes verwendet oder personenbezogene Daten darüber erhoben werden. Soweit wir personenbezogene Daten von Kindern verarbeiten, tun wir dies zu den in der Einwilligungsanfrage beschriebenen Zwecken und zur Erbringung der angeforderten Dienstleistungen.

Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass wir personenbezogene Daten von Personen unter 16 Jahren im Zusammenhang mit unseren Diensten ohne angemessene Beteiligung der Eltern oder Erziehungsberechtigten des Kindes erhoben haben, teilen Sie uns dies bitte mit, indem Sie uns über die unter "Wie Sie uns kontaktieren können" beschriebenen Wege kontaktieren.

  1. Kalifornien:
  2. Weitere Informationen darüber, wie wir die personenbezogenen Daten von Einwohnern Kaliforniens verarbeiten, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung für Einwohner Kaliforniens hier.

  3. Europäische Union:
  4. Sie haben bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, die den lokalen Datenschutzgesetzen der Europäischen Union unterliegen. Dazu gehören die folgenden Rechte:

  • Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten
  • Berichtigung der von uns über Sie gespeicherten Daten
  • Löschung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Einschränkung unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Einlegung eines Widerspruchs gegen die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Erhalt Ihrer personenbezogenen Daten in einem nutzbaren elektronischen Format und Übertragung an Dritte (Recht auf Datenübertragbarkeit).
  • • Einreichung einer Beschwerde bei Ihrer lokalen Datenschutzbehörde durch Sie.

Wenn Sie diese Rechte besprechen oder ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte auf dem unter "Wie Sie uns kontaktieren können" beschriebenen Weg. Wir empfehlen Ihnen, sich mit uns in Verbindung zu setzen, um Ihre Daten zu aktualisieren oder zu korrigieren, wenn sie sich ändern oder wenn die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten unrichtig sind. Wir werden Sie kontaktieren, wenn wir zusätzliche Daten von Ihnen benötigen, um Ihren Anfragen nachzukommen.

Unsere Websites, Anwendungen, einschließlich mobiler Anwendungen und Social-Media-Websites, enthalten Links zu anderen Websites, deren Datenschutzpraktiken von unseren Praktiken abweichen können. Wenn Sie personenbezogene Daten an eine dieser Websites übermitteln, unterliegen Ihre Daten den Datenschutzerklärungen dieser Websites. Wir sind nicht für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt von Websites, zu denen unsere Websites, Anwendungen, einschließlich mobiler Anwendungen, und Social-Media-Websites Links anbieten, verantwortlich. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung jeder Website, die Sie besuchen, sorgfältig durchzulesen.

Unsere Websites enthalten Social-Media-Funktionen wie die "Like"-Schaltfläche von Facebook und Widgets wie die "Share"-Schaltfläche oder interaktive Mini-Programme, die auf unseren Websites ausgeführt werden (die "Features"). Diese Features können Ihre Internet-Protokoll-Adresse oder die Seite, die Sie auf unseren Websites besuchen, erfassen und ein Cookie setzen, damit das Feature ordnungsgemäß funktioniert. Social-Media-Features und -Widgets werden entweder von Dritten gehostet oder direkt auf unseren Webseiten gehostet. Ihre Interaktionen mit diesen Features unterliegen der Datenschutzerklärung des Unternehmens, das sie bereitstellt.

Wir haben unseren Hauptsitz in den Vereinigten Staaten, sind aber weltweit tätig und verfügen weltweit über Tochtergesellschaften. Dementsprechend können Ihre personenbezogenen Daten in verschiedene Länder übermittelt sowie dort gespeichert und verarbeitet werden, einschließlich derjenigen, die nach dem Recht der Europäischen Union oder der Europäischen Kommission kein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten gewährleisten Wir haben angemessene Sicherheitsvorkehrungen (z.B. vertragliche Verpflichtungen) in Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen getroffen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten angemessen geschützt sind. Für weitere Informationen über die entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen kontaktieren Sie uns bitte unter den untenstehenden Angaben.

Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder Bedenken hinsichtlich des Umgangs mit Ihren personenbezogenen Daten haben, können Sie sich unter PrivacyTeam@nclcorp.com an uns wenden, und wir werden versuchen, Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie sich in der Europäischen Union befinden, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten, indem Sie hier klicken. Wir sind bestrebt, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um eine angemessene Lösung für etwaige Beschwerden oder Bedenken in Bezug auf den Datenschutz zu finden. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass wir Ihnen nicht bzgl. Ihrer Beschwerde oder Ihrem Anliegen helfen konnten, haben Sie u. U. das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde Ihres Wohnsitzlandes einzureichen.

Wir aktualisieren diese Datenschutzerklärung u. U. von Zeit zu Zeit ohne vorherige Ankündigung. Sie können feststellen, wann diese Datenschutzerklärung zuletzt überarbeitet wurde, indem Sie das aktualisierte Datum überprüfen. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie unsere Datenschutzpraktiken verstehen.

Wenn Sie ein registriertes Konto haben, können wir Sie über alle Änderungen unserer Datenschutzerklärung per E-Mail informieren, und wir können Sie bitten, den Änderungen bei der nächsten Nutzung unserer Dienste zuzustimmen und sie zu akzeptieren.

Wenn wir Änderungen vornehmen, die die Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wesentlich verändern, werden wir Sie über diese Änderungen informieren, bevor wir sie auf die besagten personenbezogenen Daten anwenden.