Anreisepakete

Wir haben ein paar Freunde bei den Fluggesellschaften.

Weil wir auf der ganzen Welt Menschen zu unseren Schiffen fliegen, besitzen wir genug Einfluss, um Ihnen ein tolles Angebot für Ihren Flugtarif zu besorgen. Und oft sind das bessere Tarife als die, die man online findet. Machen Sie sich also keine Gedanken darüber, das ganze Internet zu durchforschen. Rufen Sie uns einfach an und lassen Sie uns für Sie nach dem richtigen Flug zum richtigen Tarif suchen. Wir bieten Flugtarife von mehr als 100 Abflugsorten in ganz Nordamerika, um bequem zum Schiff zu kommen.

Melden Sie sich telefonisch unter 0611 3607 0 und lassen Sie uns die Anreise zum Schiff vereinfachen.

Unterlagen für die Kreuzfahrt

Alle elektronischen Kreuzfahrt- und Flugdokumente können 60 Tage vor Abfahrt ausgedruckt werden, solange die volle Zahlung eingegangen ist. Überprüfen Sie bitte all Ihre Dokumente und lassen Sie sich Ihren Flug dann spätestens 72 Stunden vor Abflug durch die Fluggesellschaft erneut bestätigen. Beachten Sie bitte, dass die Flugpläne jederzeit abgeändert werden können. Sie erhalten Gepäckanhänger, die Sie vollständig ausfüllen und an jedes Gepäckstück inklusive Handgepäck anbringen müssen.

Transfers

Flugpassagiere/Fahrgäste zur See
Alle Flug-/Schiffgäste können Transfers zwischen Flughafen und Pier erwerben. Darüberhinaus kann man einen Transfer zwischen dem Flughafen und dem Hotel vor und nach der Reise erwerben, wenn das Hotel von Norwegian Cruise Line arrangiert wurde. Die im Air/Sea Programm enthaltenen Transfers sind nicht erstattbar. Die Passagiere sollten sich nach Ankunft am Flughafen des Einschiffungsorts an die Gepäckausgabe begeben, um ihr Gepäck abzuholen. Bei Inlandsflügen trifft sie ein Vertreter von Norwegian Cruise Line bei der Gepäckausgabe bzw. bei internationalen Flügen außerhalb des Zollbereichs, um sie beim Transport zum Schiff oder Hotel (falls zutreffend) zu unterstützen.

Passagiere, die nur eine Kreuzfahrt gebucht haben:
Passagiere, die nur die Kreuzfahrt gebucht haben und ihre eigenen Flüge arrangiert haben und Transfers kaufen möchten, sollten sich telefonisch bei der Reservierungsabteilung unter 0611 3607 0 melden. Bodentransfers müssen 11 Tage vor dem Auslaufen gebucht werden. Passagiere, die nur die Kreuzfahrt gebucht und NCL-Transfers gekauft haben, sollten sich nach Ankunft am Flughafen des Einschiffungsorts zur Gepäckausgabe begeben, um ihr Gepäck abzuholen. Bei Inlandsflügen trifft sie ein Vertreter von NCL bei der Gepäckausgabe bzw. bei internationalen Flügen außerhalb des Zollbereichs, um sie beim Transport zum Schiff oder Hotel (falls zutreffend) zu unterstützen. Passagieren, die nur die Kreuzfahrt und ihre eigenen Flüge gebucht haben, empfehlen wir, bei Ihrer Abflugzeit mindestens 6 Stunden nach der angegebenen Ankunftszeit des Schiffs einzuräumen.

Flugticketausstellung

Die Verwaltung und Ticketausstellung bei NCLs Air/Sea Programm werden von NCL Tours durchgeführt. Die Tarife der Flugtickets sind kapazitätsbedingt und sehr restriktiv. Aus diesem Grunde können diese nicht neu ausgestellt bzw. gegen andere Fluggesellschaften oder Strecken ausgetauscht werden.

Verfahren und Einschränkungen bei der Fluggesellschaft
Die Geschäftsbedingungen des Flugtransports unterliegen dem Vertrag für das Ticket der Fluggesellschaft und NCLs Vertrag für das Ticket des Passagiers. NCL behält sich das Recht vor, die Fluggesellschaft, die Flugstrecke und den Ort des Flughafens ab Ausgangsort zu bestimmen, sowie das Recht, den Pendlerverkehr bzw. Charterluftverkehr für Linienfluggesellschaften ohne vorherige Benachrichtigung zu wechseln. Die Geschäftsbedingungen, denen NCLs Air/Sea Programm und der von NCL arrangierte Flugtransport unterliegen, finden allesamt auch bei solchen Charterfluggesellschaften Anwendung. Es kann sein, dass die Flugpläne mitunter nicht die direktesten sind und Anschlussflüge, Zwischenlandungen und unwillkürliche Übernachtungen auf der Strecke erfordern. Für die Kosten solcher Übernachtungen (Essen, Unterkunft, Transfers und persönliche Gegenstände) ist der Passagier verantwortlich. Beachten Sie bitte, dass direkte Linienflüge nach Quebec City, Kanada, begrenzt sind. In vielen Fällen werden die Passagiere nach Montreal, Kanada, geflogen. Der Reisebus-Transfer von Montreal nach Quebec City dauert circa 3 Stunden. Manche Gäste werden zum Ein-/Ausschiffen in Miami, FL, anstelle zum Miami International Airport nach Fort Lauderdale, FL, geflogen. Die Flüge können vor der Ticketausstellung jederzeit ausgewechselt werden. Die tatsächlichen Flugpläne, Tarifgrundlagen und geltenden Vorschriften liegen bis zur Ticketausstellung noch nicht fest. Alle Air/Sea Gateways sind bis vierzehn Tage vor Ausschiffung nur auf Anfragebasis. Air/Sea Gateway-Orte können jederzeit ohne vorherige Benachrichtigung zurückgenommen werden. NCL übernimmt keine Verantwortung für irgendwelche Kosten oder sonstige Folgen von Unwetter, Streiks, Flugstornierungen, Änderungen/Verspätungen, was den Fahrplan des Schiffs bzw. eine Änderung/Verspätung des Fahrplans oder der Strecke eines Passagiers, Reisebüros oder einer Fluglinie betrifft. Wenn NCL aus irgendwelchen Gründen, die außerhalb der Kontrolle von NCL liegen, nicht in der Lage ist, einen Flug zu arrangieren (inklusive bspw. wegen Kapazitätsbeschränkungen, die uns wegen der von NCL gebuchten Tarifarten vonseiten der Fluglinien auferlegt wurden) bzw. der von NCL arrangierte Flug nicht verfügbar ist oder anderweitig nicht zustande kommt, dann beschränkt sich NCLs Verantwortung einzig auf die Erstattung des an NCL gezahlten Zusatzbetrags.

Fluggebühren

Die Fluggebühren können sämtliche mit dem Flugtransport verbundene Gebühren, Kosten und Steuern beinhalten, die von US-Behörden und/oder ausländischen staatlichen bzw. halbstaatlichen Behörden werden, darunter Fluggast- und Flughafengebühren, Abflugsteuern, ausländische Flughafensteuern, Zoll-/Einwanderungs-/Sicherheitsgebühren, Flughafenservice- und Inspektionsgebühren. Fluggebühren sind Zusatzgebühren, die je nach Ausgangsort und Strecke voneinander abweichen und Änderungen unterliegen. Bei den Fluggebühren handelt es sich um einen geschätzten, nicht provisionspflichtigen Betrag, der je nach Ausgangsort und Strecke in Rechnung gestellt wird. Die tatsächlichen Fluggebühren können höher oder niedriger liegen als der angegebene Betrag. Sollten die tatsächlichen Fluggebühren niedriger als der angegebene Betrag sein, findet keine Erstattung statt. Sollten die tatsächlichen Fluggebühren höher liegen als der angegebene Betrag, behält sich NCL das Recht vor, den Differenzbetrag einzuziehen. In manchen Ländern müssen Passagiere eine Flughafenabflugsteuer entrichten, die mitunter nicht in deren Flugticket enthalten ist. Diese Steuer wird am Flughafen eingezogen und muss eventuell in der Landeswährung entrichtet werden. Diese Steuer liegt in der Verantworung der einzelnen Passagiere. Für sämtliche Flugänderungen oder -abweichungen werden Rücktrittsgebühren berechnet. Setzen Sie sich bitte mit NCL in Verbindung, um weitere Informationen zu erhalten. Die Gepäckgebühren der Fluglinien sind nicht im Preis Ihres Flugtickets enthalten. Die Nebengebühren werden direkt an die Fluglinie entrichtet.

Sitzplatzzuweisungen und spezielle Anforderungen

NCL kann keine Sitzplatzzuweisungen bestätigen. Bezüglich der Sitzplatzzuweisungen empfehlen wir, dass Sie oder Ihr Reisebüro mit den Fluglinien direkt Kontakt aufnehmen. Sondermahlzeiten, Zusatzleistungen wie Vielfliegernummern oder sonstige Nebenleistungen, die Ihre Unterlagen vonseiten der Fluglinie betreffen, sollten direkt mit den Fluglinien arrangiert werden.

Flugservicehotline von Norwegian Cruise Line – während der An-/Abreise zum/vom Schiff

Seien wir doch ehrlich, manchmal passieren einfach unvorhergesehene Dinge: schlechtes Wetter, verspätete Flüge und sogar Stornierungen. Wenn sich Ihre Flugzeit verändert oder Sie durch Verspätungen aufgrund von Schlechtwetter auf dem Weg zu einer unserer Freestyle Cruises® festsitzen, gibt es keinen Grund zur Panik. Sie sollten als Erstes einen Vertreter der Fluglinie am Flughafen darüber informieren, dass Sie ein Gast der Norwegian Cruise Line und unterwegs zur Einschiffung auf unser Kreuzfahrtschiff sind. Normalerweise wird gleich am Schalter der Fluglinie für eine Ersatzbuchung gesorgt, mit der Sie Ihr Schiff oder den Zielort des Hotelpakets erreichen können.

Sobald Ihnen Ihre neuen Flugarrangements bekannt sind, kontaktieren Sie bitte unsere „Flugservicehotline“ unter der Rufnummer  0611 3607 0 mit den Angaben zu Ihrem neuen Flug. Der Anruf ist gebührenfrei. Unsere Vertreter sind 24 Stunden täglich an 7 Tagen der Woche erreichbar.

 

Hinweis: Diese Nummer ist nur in den Vereinigten Staaten und Kanada gültig. Außerhalb der USA und Kanada können Sie uns unter 0611 3607 0 erreichen. Wir akzeptieren dort R-Gespräche.

Wichtiger Hinweis: Die oben angegebenen Nummern gelten nur für Notfälle bei unvorhergesehenen Verspätungen. Bei anderen Fragen wenden Sie sich bitte an Ihr Reisebüro. NCL übernimmt keine Verantwortung für Flugverspätungen.

Nach oben