Jeju

Südkorea

Kreuzfahrten nach Jeju

Der schlafende Vulkan Hallasan ist die Quelle vieler der Natursehenswürdigkeiten auf Jeju. Hallasan ist der höchste Berg Südkoreas und bietet reichhaltige Wandermöglichkeiten. Es ist auch ein UNESCO-Biosphärenreservat mit einem Kratersee und zahlreichen Pflanzen und Wildtieren. Die Manjang-Höhle, die von abkühlender Lava geformt wurde, ist die längste Lavaröhre der Welt und teilweise für Touren zugänglich. Machen Sie sich vom Berg auf den Weg zu den traumhaften Stränden und schauen Sie zu, wie die berühmten haenyo (die mächtigen Taucherinnen) mit Hilfe eines Atemgeräts nach Oktopus, Abalone, Muscheln und mehr tauchen. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, in einem örtlichen Restaurant Gerichte mit frischen Meeresfrüchten zu probieren.

Das ist WISSENSWERT

  • Name und Ort des Hafens
    Internationales Passagierterminal Jeju Schiffe legen an diesem Hafen an,
  • Zeitzone
    KST (Koreanische Normalzeit UTC/GMT + 9 Stunden
  • Sprache
    Koreanisch ist die offizielle Landessprache, auf dieser Insel ist der Jeju-Dialekt jedoch die am meisten gesprochene Sprache.
  • Währung und Einkaufsmöglichkeiten
    Die Währung in Jeju ist der koreanische Won. In Gegenden mit hohem touristischem Aufkommen (Hotels, große Kaufhäuser) werden Kreditkarten akzeptiert. Bargeldabhebungen bei Geldautomaten können problematisch sein, da diese Geräte keine internationalen (nicht koreanische) Debitkarten akzeptieren.
    • Besichtigungsmöglichkeiten
      Am besten können Sie Jeju in einem Mietwagen oder Taxi erkunden. Die meisten Verkehrszeichen sind in Englisch und Koreanisch, so dass sich Touristen in der Stadt leichter zurechtfinden. In Jeju steht aber auch eine zuverlässiges öffentliches Bussystem zur Verfügung.
    • Interessante Tatsache Nr. 1
      Jeju verfügt über eine Reihe einzigartiger Museen, mit allem von Kultur- und Naturgeschichte bis hin zu Themen wie Schokolade, Computer und sogar Erotik.
    • Interessante Tatsache Nr. 2
      Die Insel Jeju für ganz Korea die Flitterwochenhauptstadt und wird gilt bei vielen Koreanern als das koreanische Hawaii.
    • Interessante Tatsache: Wahrzeichen
      Der Jeongbang-Fall gehört zu den drei höchsten Wasserfällen von Jejudo und ist der einzige, in Asien, dessen Wassermassen direkt ins Meer fallen.
Benötigen Sie Hilfe bei der Planung Ihrer perfekten Kreuzfahrt?
0611 3607 0