Papeete

Tahiti, Französisch-Polynesien

Kreuzfahrten nach Papeete

Von den berühmten schwarzen Perlen dieser Insel bis zu Surfen auf Weltklasse-Niveau und erloschenen Vulkanen – entdecken Sie, warum Tahiti mit dem Beinamen „Königin des Pazifik" gekrönt wurde. Papeete, die Hauptstadt von Französisch-Polynesien ist ein multikulturelles Zentrum mit einer kosmopolitischen Atmosphäre, eingebettet in die wunderschöne Natur dieser Insel. Suchen Sie auf dem Markt von Papeete nach Kunsthandwerk und anderen Waren oder machen Sie einen Ausflug zum Rober Wan Pearl Museum, wo Sie mehr über die schwarzen Perlen Tahitis erfahren können. Nach der Rückkehr von einer Wnderung, einer Surf-Trainingsstunde oder einer Safari-Tour im Jeep können Sie eine traditionelle tahitische Tanzvorführung genießen.

Das ist WISSENSWERT

  • Name und Ort des Hafens
    Ihr Schiff legt an diesem Hafen an.
  • Zeitzone
    THAT (Tahiti-Zeit) UTC-10 Stunden
  • Sprache
    Die Landessprache ist Französisch.
  • Währung und Einkaufsmöglichkeiten
    Die lokale Währung ist der CFP-Franc (XPF)
    • Besichtigungsmöglichkeiten
      Organisierte Landausflüge
    • Interessante Tatsache Nr. 1
      Parc Bougainville (ehemalig bekannt als Bougainville Park) wurde nach Louis Antoine de Bougainville, dem ersten französischen Entdecker der den Globus umkreiste, ernannt.
    • Interessante Tatsache: Feinschmecker
      Restaurants in Papeete spezialisieren sich auf eine Kombination aus französischer, polynesischer und internationaler Küche.
    • Interessante Tatsache: Wahrzeichen
      Die Cathédrale de Papeete Notre-Dame de L'Immaculée Conception eröffnete 1875 ihre Pforten, ist die älteste katholische Kirche Tahitis und damit eine der letzten, bestehenden Beispiele der frühen Kolonialarchitektur.
Benötigen Sie Hilfe bei der Planung Ihrer perfekten Kreuzfahrt?
0611 3607 0