Träumen. Sehen. Inspirieren. Wiederholen.
Der offizielle Norwegian-Reiseblog

Kreuzfahrten nach Santiago, Chile

Auch wenn Ihnen vielleicht eine Kreuzfahrt nach Südamerika nicht sofort in den Sinn kommt, wenn Sie an einen Urlaub auf See denken, so könnte diese Reise sich aber als Ihre Lieblingskreuzfahrt entpuppen. Mit atemberaubenden Ausblicken auf die schneebedeckten Anden und vielen sehenswerten Wahrzeichen bieten die Santiago Kreuzfahrten ein einzigartiges Reiseziel mit viel Kultur und natürlicher Schönheit. Santiago, Chiles Hauptstadt, bietet eine Vielzahl an Museen, Restaurants und historischen Sehenswürdigkeiten. Lernen Sie die Kunst und die Küche der Einheimischen kennen. Aber auf Ihrer Reise nach Chile gibt es noch viel mehr zu erleben. Ich teile gerne drei Aktivitäten mit Ihnen, die Sie in Ihren Tagesablauf einbinden sollten.

1. SHOPPING IM PARQUE ARAUCO

Ein paar der besten Einkaufsmöglichkeiten warten auf Sie im Parque Arauco. Mit mehreren Etagen an Läden, Restaurants, Bars und gehobenen Boutiquen werden Sie hier sowohl Marken finden, die Sie bereits kennen, als auch in den großen chilenischen Läden neue Favoriten entdecken. Für Touristen gibt es in dieser Mall mit Innen- und Außenbereich Rabattkarten. Parque Arauco ist leicht mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichbar.

2. TANZEN IM CLUB DE JAZZ

Besuchen Sie auf Ihrer Kreuzfahrt nach Santiago einen Jazzclub

Der Club de Jazz in Santiago wurde 1943 gegründet und ist ein Muss für Musikliebhaber. Hier sind schon einige der bekanntesten Jazz-Größen wie Louis Armstrong, James Moody und Herbie Hancock aufgetreten. Hier können Sie verschiedene Musikgenres wie Swing, Blues, Jazz Fusion oder Latin Jazz genießen – anders ausgedrückt, hier können Sie tanzen. Lassen Sie es in einem der ältesten Clubs Südamerikas krachen.

3. MUSEUM-HOPPING BEI DER CATEDRAL METROPOLITANA AM PLAZA DE ARMAS

Kreuzfahrten zum Plaza de Armas

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die reichhaltige Geschichte dieser dynamischen Stadt zu erforschen. Die Kirchenfenster und verzierte Architektur der Catedral Metropolitana (der Hauptstadtkathedrale) sind schöne Überbleibsel aus der Vergangenheit Der Plaza de Armas liegt im Mittelpunkt der Altstadt Santiagos, sodass Sie hier viele neoklassische Gebäude vorfinden werden. Dieser Ort ist seit 1540 der soziale Mittelpunkt der Gegend. Hier gibt es also reichlich Fußgänger, sodass es der ideale Ort dafür ist, ein Glas Wein zu trinken und Passanten zu beobachten und gleichzeitig lokalen Musikern zuzuhören.

In Santiago gibt es reichlich zu tun. Vor allem sollten Sie die Kultur erfahren und ein Glass „Vino“ genießen (es gibt hier über 100 lokale Weingüter). Das ist der beste Weg, auf ein gutes Leben und einen guten Urlaub anzustoßen.