Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Norwegian Cruise Line
Nachrichten-Center (0)
Nachrichten-Center (0)
Laden
VonNachrichtReservierungsnummerDatum
Norwegian Communications Center
Norwegian Communications Center
Verlieren Sie nicht Ihre Reservierung!
25422881April 1, 2014
Norwegian Communications Center
Norwegian Communications Center
Buchen Sie jetzt Ihr Dining
25422881April 1, 2014
Norwegian Communications Center
Norwegian Communications Center
Verlieren Sie nicht Ihre Reservierung!
25422881April 1, 2014
Norwegian Communications Center
Norwegian Communications Center
Verlieren Sie nicht Ihre Reservierung!
25422881April 1, 2014
Von: Norwegian Communications CenterGesendet: 21. Mai 2014Betreff: Getränkepakete jetzt im Angebot

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Curabitur sagittis condimentum varius. Mauris eget risus sollicitudin, aliquet ex ut, vehicula urna. In quis ligula cursus, sollicitudin leo eget, congue lacus. Phasellus metus eros, convallis in diam nec, molestie luctus velit. Fusce fermentum nibh odio. Integer convallis velit sit amet arcu aliquam luctus. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Praesent vel lobortis ipsum.

Quisque luctus metus nec placerat cursus. Maecenas faucibus ac nisi vel semper. Duis et sollicitudin ante. Suspendisse feugiat libero in ipsum faucibus, sed eleifend orci pellentesque. Cras maximus ultricies pulvinar. Nullam egestas urna eget mauris interdum, consectetur pretium turpis condimentum. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Suspendisse ac tellus ultricies, hendrerit neque sit amet, laoreet leo. Donec in pellentesque lectus, vitae consectetur nibh. Mauris eleifend mollis urna. Vestibulum vel imperdiet lacus, ut elementum nisi. Fusce tempus consectetur porttitor. Proin quis ligula vel mauris ultrices consectetur nec at nisi. Donec nec fringilla ipsum. Duis facilisis, justo porttitor elementum luctus, ipsum eros vulputate purus, id condimentum ipsum velit a arcu.

*Allgemeine Geschäftsbedingungen
Auf Kreuzfahrten von weniger als 5 Tagen und auf Charterkreuzfahrten ist das Paket nicht verfügbar.

Träumen. Sehen. Inspirieren. Wiederholen.
Der offizielle Norwegian-Reiseblog

Aktivitäten auf Ihrer Kreuzfahrt nach Ketchikan, die Sie nicht versäumen dürfen

Vernebelte Berge und Totempfähle, Zedernwälder und Bordelle aus längst vergangenen Zeiten – die Stadt Ketchikan bietet ultimatives Alaska-Abenteuer. Lachse tummeln sich in den Flüssen, Adler fliegen hoch am Himmel und Schwarzbären durchstreifen die uralten Wälder. Auf keinen Fall vergessen: Kamera und Lust auf Abenteuer! Ketchikan ist der Grund, warum wir Alaskakreuzfahrten machen.

Nationalmonument Misty Fjords

Der Höhepunkt einer jeden Reise in diese Region ist das Nationalmonument Misty Fjords. Mit einer Fläche von fast 2,3 Millionen Morgen ist es das größte Wildnisgebiet im Staatsforst von Alaska. Vor mehr als 17.000 Jahren war das gesamte Gebiet mit Eis bedeckt. Als das Eis im Laufe der Jahre gewandert und geschmolzen ist, hat es die Landschaft in tiefe Fjorde mit steilen Klippen, die sich Hunderte Fuß hoch über die Wasseroberfläche erheben, verwandelt. Entdecken Sie die Misty Fjords mit dem Flugzeug oder dem Boot. Die meisten Ausflüge schließen eine leichte Wanderung durch den umliegenden Regenwald ein. Hier finden Sie alle Wildtiere Alaskas: Bären, Elche, Wölfe, Otter, Robben, Killerwale und viele andere.

Kreuzfahrt zum Nationalmonument Misty Fjords

Totem Heritage Center

Ketchikan ist das Land der Totempfähle, und es gibt in der Umgebung zahlreiche Möglichkeiten, diese faszinierenden Kunstwerke zu erleben. An der Totem Bight State Historic Site rettet und restauriert man seit 1938 Totempfähle, die von indigenen Stämmen, die ihre althergebrachte Lebensweise aufgeben wollten, in den umliegenden Wäldern hinterlassen wurden. Heute kann man auf dem Gelände vierzehn außergewöhnliche Totempfähle sowie ein wiederhergestelltes Clan-Haus der Ureinwohner besichtigen. Besucher können sich mit der Mythologie der Totempfähle, die mit Figuren von Adlern, Bären, Wölfen, Raben, Bibern und Killerwalen verziert sind, vertraut machen. Das nahegelegene Totem Heritage Center beherbergt die weltweit größte Sammlung an unrestaurierten Totempfählen, von denen einige mehr als 100 Jahre alt sind. Zu den Ausstellungsstücken gehören auch Körbe und Masken sowie faszinierende, aus dem 19. Jahrhundert stammende Fotografien von alten Siedlungen, aus denen die Totempfähle stammen. Im Potlatch Totem Park gibt es eine vollständig restaurierte, indigene Siedlung Alaskas sowie die Möglichkeit, Totempfahlkünstler bei ihren Schnitzarbeiten mit Zedernholz zu beobachten. Besichtigen Sie den 42 Fuß hohen Totempfahl zu Ehren des Raben – der Gottheit, die die Sonne freiließ, um auf die Erde zu scheinen.

Creek Street von Ketchikan

Creek Street in Ketchikan ist eine historische Promenade, die auf Pfählen gebaut ist und am Ufer des Ketchikan Creek entlang führt. Der frühere Rotlichtbezirk beherbergte in den 1920ern mehr als 20 Häuser mit zweifelhaftem Ruf. Heute bietet sie gute Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Machen Sie einen Spaziergang auf dem angrenzenden Weg des verheirateten Mannes, dem ehemaligen, durch die Wälder führenden Rückzugsweg der verheirateten Männer, die nicht beim Besuch der Bordelle ertappt werden wollten. Während der Prohibition hatten alle Häuser versteckte Bodenluken, wohin der Alkohol per Boot geschmuggelt wurde. Besichtigen Sie Dolly's House, das bis 1954 unter der Leitung der berühmtesten Wirtin der Promenade als Bordell betrieben wurde. Es ist das einzige noch erhaltene Gebäude eines früheren Bordells.

Kreuzfahrt zur Creek Street von Ketchikan

Regenwald-Schutzgebiet von Alaska

Wenn Sie gern ein weiteres Abenteuer erleben möchten, dann bietet sich das Regenwald-Schutzgebiet von Alaska mit seinen 40 Morgen an uralten Fichten, Schierlingen und Zedern an. Der Weg durch den Wald ist eine halbe Meile lang und bietet erhöhte Plattformen, auf denen man in der Regel Bären beim Lachsfang im tiefer liegenden Strom beobachten kann. Auf dem Gelände befindet sich auch das Alaska Raptor Center. Sie können dort sehen, wie Adler, Habichte, Eulen und andere Raubvögel nach Verletzungen wieder gesund gepflegt werden.

Ketchikan wird garantiert eine Hauptrolle spielen, wenn Sie den Daheimgebliebenen von Ihrer Reise berichten.