Träumen. Sehen. Inspirieren. Wiederholen.
Der offizielle Norwegian-Reiseblog

Wie fühlt sich eine Karibikkreuzfahrt mit Kindern im Schlepptau an? Um es vorweg zu nehmen: Komplett anders als der Albtraum-Urlaub mit dem Auto. Eine Kreuzfahrt in der Karibik gehört in der Tat zu den unvergesslichsten Erfahrungen für Familien – und das im besten Sinne des Wortes.

Stellen Sie sich doch einmal vor: tropische Temperaturen mit täglicher Zeit zum Baden und traumhafte Aktivitäten für jedes Kind – von Aqua-Parks bis hin zur Zirkusschule. Wenn es um die Auswahl der Ausflüge in den Hafenstädten geht, ist das Angebot so groß, dass Sie Mühe haben werden, das Beste für sich auszusuchen. Hier sind einige der beliebtesten Landausflüge für verschiedene Alters- und Interessensgruppen, die Ihre Kinder auf der nächsten Karibikkreuzfahrt garantiert begeistern werden.

Ein Einblick in die Geschichte von Cozumel, Mexiko

Wer sagt, dass historische Touren langweilig sein müssen? Sparen Sie sich den typischen Museumsbesuch für das nächste Mal auf. Machen Sie stattdessen etwas Ungewöhnliches und besuchen Sie den Discover Mexico Park, wo Ihre Familie die Kultur der Maya mit einer Lehrstunde in der traditionellen Schokoladenherstellung verbinden kann. Erwachsene und Kinder können hier lernen, wie man Schokoladentafeln herstellt, und selbstverständlich gibt es jede Menge zum Kosten.

Nach dem Kurs können Sie mit den Kindern den Park weiter entdecken, entweder auf eigene Faust oder mit einem Reiseführer. Es gibt nachgebaute antike Zivilisationen und Pyramiden sowie feine mexikanische Handwerkskunst zu sehen. Am Ausgang sollten Sie einige gute Kaffees als Geschenke für die Daheimgebliebenen kaufen (besonders für die Freunde, die einen Familienurlaub mit dem Auto geplant haben).

Wasseraktivitäten in Bridgetown, Barbados

Es gibt auf Kreuzfahrten in die Karibik praktisch unzählige Möglichkeiten zum Erkunden des Meereslebens, aber eine U-Boot-Tour in Bridgetown, Barbados gehört auf jeden Fall zu den familienfreundlichsten und ungewöhnlichsten Erlebnissen. Von Ihrem bequemen Sitz aus können Sie bei einem Tiefgang von bis zu 130 Fuß fast alle Wunder der Unterwasserwelt – von Korallenriffen bis hin zu farbenfrohen Fischen – bestaunen. Ein Aquarium, das sich mit Ihnen bewegt – oder vielleicht doch andersherum?

Entdecken Sie die Stachelrochenstadt in den Cayman Islands

Ich bemühe mich eigentlich immer darum, weniger bekannte Plätze zu empfehlen, aber in den Cayman Islands müssen Sie einfach die beliebteste Familienattraktion, die Stachelrochenstadt, besuchen. Lassen Sie sich nicht vom Namen täuschen: Stachelrochen sind für ihre Sanftheit bekannt und trotz ihres etwas merkwürdigen Aussehens äußerst niedlich. Sie können mit ihnen zusammen schwimmen und sogar versuchen, diese besonderen Meereslebewesen, die in großen Schwärmen in flachen Gewässern zu finden sind, zu streicheln.

Stingray City

Baumkronenabenteuer im tropischen Regenwald von Puerto Rico

Leben Sie Ihre Tarzan-Träume aus! Machen Sie einen Ausflug in die Tiefe des Regenwalds von Puerto Rico, wo sich die gesamte Familie (einschließlich von Kindern ab 5 Jahren, die den Anforderungen an Größe und Gewicht entsprechen) von Bäumen und Plattformen schwingen und dazu die besten Dschungelpaarungsrufe loslassen kann. Das Baumkronenabenteuer im tropischen Regenwald umfasst 8 horizontale Traversen und einen vertikalen Fall. Wie für alle Ausflüge gelten auch hier rigorose Sicherheitsvorschriften. Kinder können sich ihren wildesten Fantasien hingeben und Eltern müssen sich dabei keine Sorgen machen!

Insel-Strand-Hopping

Trotz all der vielen spannenden, adrenalintreibenden, das Vorstellungsvermögen übertreffenden Aktivitäten empfehle ich dringend, dass Sie zumindest den einen Landausflug buchen, auf dem Sie eine der einfachsten und doch unvergesslichsten Attraktionen jeder Reise erleben können: den Strand.

Stellen Sie sich das vor: Keine Stühle, Schirme und Handtücher, die mitgeschleppt, keine Mahlzeiten, die für unterwegs eingepackt, und keine Kühltaschen, die getragen werden müssen. Auf den Strandausflügen von Norwegian Cruise Line wird alles zur Verfügung gestellt.

Familienstrandtag

Fast bei jedem Hafenaufenthalt wird ein Ausflug zu den schönsten Badeplätzen der Inseln angeboten, sodass Sie jede Menge Auswahl haben. Mahlzeiten, Stühle und Ausrüstung werden zur Verfügung gestellt. An einigen Reisezielen werden private Strandhütten sowie tropische Getränke angeboten. Dies ist der Ausflug, bei dem Sie keiner aus der Familie anpoltern wird mit: „Sind wir endlich da?" Stattdessen könnte sich Ihr einziges Problem wie der standhafte Gesang: „Ich will noch nicht nach Hause." anhören.

Oh, Barkeeper!