Träumen. Sehen. Inspirieren. Wiederholen.
Der offizielle Norwegian-Reiseblog

Was soll ich für meine Kreuzfahrt einpacken: 5 wichtige Dinge

Wenn Sie für Ihren Kreuzfahrturlaub packen, dann sollten Sie diese 5 wichtigen Dinge auf keinen Fall vergessen! Okay, ich gebe ja zu, dass sich auf dieser Liste weit mehr als 5 Dinge finden, aber ich nehme es gern genau, also habe ich die wichtigsten Dinge in 5 Kategorien aufgeteilt. Schauen Sie es sich doch einfach mal an!

Ausrüstung für Ausflüge:

Da ich voraussichtlich an mehreren Landausflügen teilnehmen werde, bereite ich mich gern darauf vor. Folgendes habe ich immer dabei: eine Wasserflasche, die sich an meinem Rucksack befestigen lässt, eine wasserdichte Hülle für meine Kamera/mein Handy und ein Fernglas, das sich besonders für entspannte Nachmittage auf dem Kabinenbalkon eignet – diese Zeit bietet sich auch dazu an, die Urlaubserinnerungen in einem Notiz- oder Tagebuch festzuhalten. Wenn Sie keine wasserfeste Hülle kaufen wollen, dann sollten Sie zumindest einen verschließbaren Plastikbeutel benutzen! Solange Sie nicht völlig untergetaucht sind, ist das eine einfache und günstige Methode, Ihr Handy zu schützen. Wichtig ist auch, Ihre Kabinenkarte immer im Auge zu behalten. Ein Schlüsselband eignet sich besonders gut und kann leicht im Tagesrucksack untergebracht werden.

Medikamente:

Sie sollten unbedingt alle Ihre rezeptpflichtigen Medikamente sowie Ersatzkontaktlinsen auf Reisen mit sich führen. Darüber hinaus empfehle ich einige Erste-Hilfe-Artikel wie Blasenpflaster (die neuen Schuhe mussten ja unbedingt mit!), ein Antazidum, Imodium oder ähnliche Mittel gegen Durchfall und Handdesinfektionsmittel. Zusätzliche Artikel für die Reiseapotheke können Sie im Hafen und an Bord Ihres Schiffes kaufen. Und wenn Sie die ungebrauchten Artikel wieder mit nach Hause bringen, lassen Sie doch gleich alles für die nächste Kreuzfahrt beieinander.

Ausrüstung für Strand und Sonnenbad:

Ganz gleich, ob Sie Spaß in der Karibik-Sonne oder die Gletscher von Alaska erwarten – ohne Sonnenbrille, Sonnenschutzmittel und einen guten Lippenbalsam kommen Sie nicht aus. Sollten Sie in wärmere Gefilde unterwegs sein, nehmen Sie auch einen leichten Hut und vielleicht sogar Ihre Schnorchelausrüstung mit. Ich empfehle immer, etwas Einfaches zum Wechseln im Handgepäck zu haben – und für alle Fälle auch Badeanzug, Shorts und Flip-Flops. Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, dann sorgen aufblasbare Strandspielzeuge immer für Unterhaltung. Und wenn Sie sie nicht wieder zusammenpacken wollen, können sie vor Ihrer Abreise an eine einheimische Familie weitergegeben werden.

Technische Ausrüstung:

Eine Reihe von dedizierten Reisenden schalten im Urlaub ab. Ich dagegen mag es, wenn ich nichts auslasse, d.h. ich reise mit Kamera/Handy, E-Reader, Tablet/Laptop und manchmal sogar mit einem GoPro. Und genauso wichtig sind ...? Ladegeräte für all die Geräte! Vergessen Sie nicht, das iConcierge-App von Norwegian herunterzuladen, damit Sie Ihren Mitreisenden Nachrichten schicken, Restaurantreservierungen vornehmen, Landausflüge buchen und sonstige Erledigungen vornehmen können. Und wenn Sie kostenlos in Kontakt bleiben wollen, bringen Sie Funkgeräte mit! Wenn Sie auf Ihrem Zimmer bzw. am Strand gerne Musik hören, dann bringen Sie bitte einen tragbaren Blue-Tooth-Lautsprecher mit.

Und vergessen Sie bitte Ihre Kamera nicht auf Ihrer Kreuzfahrt.