STICHTAG: 24. MAI 2018

Wer wir sind

Wirksam ab: 24. Mai 2018

Aktualisiert: 31. Juli 2018


Bei Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. ist es unsere Mission, unseren Gästen einen erstklassigen Kreuzfahrturlaub zu bieten. Diese Mission umfasst alle unsere Aktivitäten einschließlich der Produkte und Erfahrungen, die wir an Bord unserer Schiffe bieten, und erstreckt sich über unsere Websites und interaktive Funktionen auf unsere Online-Community, einschließlich Applikationen, Widgets, Blogs, soziale Netzwerke, „Tabs" in sozialen Netzwerken und andere Online- oder Mobile-Angebote (zusammengefasst die „Dienste"). Unsere Dienste sind Eigentum von Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. (gemeinsam mit den dazugehörenden Tochterunternehmen und Marken Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises bezeichnet als „Unternehmen", „wir", „unser" oder „uns") und werden von diesem betrieben.

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, welche Daten wir online und offline erfassen und wie wir diese Daten verwenden, freigeben und sichern. Sie beschreibt auch Ihre Wahlmöglichkeiten bezüglich der Verwendung, des Zugriffs und der Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind Informationen oder eine Kombination aus verschiedenen Arten von Informationen, die es ermöglichen könnten, Sie zu identifizieren.

Wir empfehlen Ihnen, unsere Datenschutzrichtlinie zu lesen und auf die verfügbaren Links zu klicken, oder die Auswahl „Mehr lesen“ zu wählen, wenn Sie weitere Informationen zu einem bestimmten Thema wünschen.

Von uns erfasste Daten

Wenn Sie eine Kreuzfahrt mit uns machen, sich für eine Kreuzfahrt registrieren, ein Benutzerkonto auf einer unserer Websites einrichten, Informationen über unser Unternehmen anfordern, eine unserer Websites besuchen, sich bei uns um eine Stelle bewerben oder unsere Dienste anderweitig in Anspruch nehmen, erfassen wir Informationen über Sie und Ihren Besuch.

Daten, die wir direkt von Ihnen oder durch Andere sammeln

Wir erfassen die folgenden Datenkategorien entweder direkt von Ihnen oder von unseren Geschäftspartnern und Drittanbietern:

  • Personenbezogene Daten (z. B. Name, Anrede, Titel, Geburtsdatum, Geburtsort und Geschlecht)
  • Kontaktinformationen (z. B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Handynummer, Adresse und Notfallkontakt)
  • Gesundheitsdaten, wo zutreffend
  • Details zur Reise-/Urlaubspräferenz (z. B. Flugnummer, Hotelbuchung, Kabinennummer, Datum für besondere Anlässe, besondere Unterkünfte, Informationen zum Treueprogramm und Ernährungspräferenzen)
  • Offizielle Dokumente (z. B. Reisepässe, Ausländerbescheinigungen, Visa, Aufenthalts-genehmigungen, Sozialversicherungsnummern, Führerscheine und Redressnummern)
  • Details zu unseren Websites und Applikationen (z. B. Nutzernamen, Passwörter, Sicherheitsantworten und Geolokationsdaten)
  • Finanzielle Details (z. B. Kreditkarteninformationen, Transaktionsverlauf, bezahlter Dienstleistungsbetrag, Bankinformationen, Einkommens- und Geschäftsinformationen)
  • Der Öffentlichkeit zugängliche Informationen
  • Bewerbungsangaben (z. B. Name, beruflicher Werdegang, Telefonnummer, Adresse, E Mail-Adresse, schulischer Werdegang, Militärdienst und Einwanderungsstatus)

Daten, die erfasst werden, wenn Sie ein Benutzerkonto bei uns erstellen, können Daten über Sie und Ihre Mitreisenden enthalten. Indem Sie uns personenbezogene Daten von Dritten zur Verfügung stellen, bestätigen Sie, dass Sie in deren Namen dazu befugt sind und Sie ihnen diese Datenschutzrichtlinie zur Verfügung gestellt haben.

Wir betreiben CCTV-Kameras auf unseren Schiffen, einschließlich an allen Zugangspunkten und in allen öffentlichen Bereichen. Diese CCTV-Kameras zeichnen kontinuierlich auf und Bilder von Ihnen können in diesen Aufnahmen erscheinen.

Daten, die wir automatisch erfassen

Wenn Sie auf unsere Websites zugreifen oder unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, erfassen wir automatisch einige Datenkategorien von Ihnen, einschließlich Daten, die mithilfe von Cookies und anderen Technologien zur Identifizierung von Geräten erfasst wurden („Cookies und Tracking-Technologien“). Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und Tracking-Technologien finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Spezielle Kategorien personenbezogener Daten

Einige der Datenkategorien, die wir im Zusammenhang mit der Bereitstellung unserer Dienste erfassen, können besondere Kategorien personenbezogener Daten enthalten (auch bezeichnet als sensible personenbezogene Daten). Insbesondere können wir personenbezogene Daten erfassen, die auf rassische oder ethnische Herkunft, religiöse, philosophische oder politische Überzeugungen, sexuelle Orientierung oder gesundheitsbezogene Daten hinweisen, wie z. B. Anamnese oder Ernährungseinschränkungen, wenn diese Daten im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen stehen.

Wir sammeln diese Informationen nur, wenn Sie uns oder einem Dienstleister, beispielsweise einem Reisebüro, diese Informationen zur Verfügung stellen. Wir verwenden diese Informationen nur, um einen von Ihnen gewünschten Service zu bieten, z. B. medizinische Versorgung an Bord einer unserer Kreuzfahrten oder spezielle Ernährungsbedürfnisse.

Wenn Sie behaupten, während einer unserer Reisen eine Verletzung erlitten zu haben oder einen Schaden geltend machen, nachdem Sie angeblich eine Verletzung erlitten haben, erheben wir möglicherweise personenbezogene Daten über den mutmaßlichen Vorfall, einschließlich gesundheitlicher Informationen.

Unsere Verwendung personenbezogener Daten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke verwenden:

  • Identifizieren und authentifizieren: Wir verwenden Ihre Identifikationsdaten, um Ihre Identität zu überprüfen, wenn Sie auf unsere Dienste zugreifen und diese nutzen, und um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Wir tun dies, um unseren vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber nachzukommen.
  • Bereitstellung von Dienstleistungen: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um die von Ihnen oder Ihrer Organisation gewünschten Dienstleistungen bereitzustellen. Wir tun dies, um unseren vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Ihnen oder Ihrer Organisation nachzukommen.
  • Werbung und Vermarktung unserer Dienstleistungen: Wir können Ihre personenbezogenen Daten dazu verwenden, ein Profil über Sie zu erstellen und Sie in bestimmte Marketingsegmente einzuordnen, um Ihre Präferenzen besser zu verstehen und die Marketingnachrichten, die wir Ihnen senden, individuell auf Sie anzupassen. Es liegt in unserem legitimen Interesse, relevantere und interessantere Werbebotschaften bereitzustellen. Falls erforderlich, werden wir Ihre Zustimmung vor der Zusendung solcher Marketingnachrichten einholen.
  • Kommunikation mit Ihnen: Wir können Ihre personenbezogenen Daten zur Kommunikation mit Ihnen verwenden, beispielsweise, wenn wir Informationen über Änderungen unserer Geschäftsbedingungen bereitstellen oder wenn Sie uns mit Fragen kontaktieren. Es liegt in unserem legitimen Interesse, Ihnen angemessene Antworten zu geben und Sie über unsere Dienstleistungen zu informieren.
  • Einhaltung unserer Verpflichtungen nach geltendem Recht: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um die geltenden gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen. Zum Beispiel können wir bestimmte Informationen an staatliche und anerkannte Strafverfolgungsbehörden weitergeben, wie zum Beispiel die Bereitstellung von personenbezogenen Daten an die Transportsicherheitsbehörde und an Hafenagenten im Zusammenhang mit gewerblichen Flugreisen, die Sie über uns buchen, oder zur Einhaltung anderer gesetzlicher oder behördlicher Anforderungen, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist.
  • Individualisierung Ihres Erlebnisses: Wenn Sie die Dienstleistungen nutzen, können wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihre Erfahrung mit unseren Dienstleistungen zu verbessern, z. B. durch die Bereitstellung interaktiver oder personalisierter Angebote im Rahmen der Dienstleistungen und die Bereitstellung von Inhalten, Angeboten und Erfahrungen basierend auf Ihren Interessen, einschließlich Landausflügen.
  • Ausübung unserer Rechte: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um unsere gesetzlichen Rechte auszuüben, wo dies erforderlich ist, zum Beispiel um Rechtsansprüche, Ansprüche wegen Verletzung geistigen Eigentums oder Verstöße gegen das Gesetz oder unsere anwendbaren allgemeinen Geschäftsbedingungen zu erkennen, zu verhindern und darauf zu reagieren.
  • Einhaltung unserer Verpflichtungen: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um beispielsweise Prüfungen zur Betrugsprävention durchzuführen oder andere rechtliche oder regulatorische Anforderungen zu erfüllen, sofern ausdrücklich gesetzlich erforderlich.
  • Gewährleistung der Sicherheit von Mitarbeitern und Gästen: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um die Sicherheit aller Gäste an Bord unserer Schiffe zu gewährleisten. So können wir Ihre Daten zum Beispiel anhand einer öffentlich zugänglichen Strafregisterdatenbank zum Schutz unserer Gäste und Teammitglieder überprüfen.
  • Bewertung Ihrer Person für eine mögliche Beschäftigung: Wir können Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn Sie sich für eine Position als Teammitglied bei uns bewerben, einschließlich der Untersuchung von Straf- und/oder Kredithistorien.

Gästebewertung

Wir können Gastbewertungen auf unseren Websites veröffentlichen, die möglicherweise personenbezogene Daten enthalten. Wir holen vor Veröffentlichung der Bewertung die Zustimmung des Gastes per E-Mail ein, um seinen Nutzernamen, das Kreuzfahrtdatum und das Reiseziel gegebenenfalls veröffentlichen zu können. Sollten Sie Ihre Bewertung löschen oder ändern wollen, klicken Sie bitte hier.

Unsere Offenlegung von personenbezogenen Daten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten unter folgenden Umständen an Dritte weitergeben:

  • Dienstleister und Geschäftspartner: Wir können Ihre personenbezogenen Daten mit unseren Dienstleistern und Geschäftspartnern teilen, die Marketing-Dienstleistungen und andere Geschäftsaktivitäten für uns durchführen. So können wir beispielsweise mit anderen Unternehmen oder Anbietern zusammenarbeiten, um Ihre Reiseplanung (unter anderem mithilfe von Reisebüros) zu organisieren und durchzuführen, Hotelunterkünfte zu arrangieren, Zahlungen abzuwickeln, Einkäufe auf Bordkonten abzurechnen, Borddienste, Hafendienstleistungen und Ausflüge anzubieten, zielgerichtetes Marketing und andere Kommunikation per Post oder E-Mail durchzuführen, Dienstleistungen im Zusammenhang mit unseren Kasinos zu erbringen, Gästebücher zu pflegen und Daten zu analysieren. Diese Unternehmen sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum zu verwenden, der für die Bereitstellung dieser Dienste erforderlich ist. Einige Produkte und Dienstleistungen an Bord sowie Landausflüge und Aktivitäten werden von Dritten angeboten. Wir können diesen Partnern vor, nach oder während Ihrer Kreuzfahrt die nötigen personenbezogenen Daten über Sie weitergeben, um die Dienstleistungen für Sie zu verbessern. Diese Unternehmen haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien, die Sie bei Nutzung dieser Dienste berücksichtigen sollten. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte weitergeben, die gemeinsame oder kooperative Marketingvereinbarungen mit uns haben.
  • Gesetzliche Vorschriften: Wir können gemäß gesetzlicher Vorschrift bestimmte personenbezogene Daten an staatliche und anerkannte Strafverfolgungsbehörden oder an andere Dritte weitergeben, sofern wir dies zur Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung für erforderlich halten. Wir sind verpflichtet, mit staatlichen Behörden und Strafverfolgungsbehörden eines jeden Landes auf Ihrer Route zu kooperieren, einschließlich der Zoll- und Einwanderungsbehörden. Personenbezogene Daten über Sie können mit diesen Agenturen (z. B. dem Zoll und dem US-Heimatschutz-Ministerium) vor der Einschiffung, während Ihrer Kreuzfahrt oder nach der Ausschiffung aus Sicherheits- oder Einwanderungsgründen geteilt werden.
  • Eigener Schutz oder Schutz Dritter: Wir können Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, wenn wir in Treu und Glauben davon ausgehen, dass die Offenlegung dieser Informationen notwendig oder ratsam ist, um jemanden zu identifizieren, zu kontaktieren oder gegen jemanden rechtliche Schritte einzuleiten, der die Rechte oder das Eigentum des Unternehmens oder Dritter verletzt oder missachtet. Wir betreiben Kasinos auf unseren Schiffen und können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, um Betrug zu verhindern oder aufzudecken. Personenbezogene Daten über Sie können auch an staatliche und anerkannte Strafverfolgungsbehörden übermittelt werden, um Straftaten zu verhindern und aufzudecken sowie Kinder und hilfsbedürftige Erwachsene zu schützen.
  • Im Rahmen von Transaktionen: Wir können Ihre personenbezogenen Daten mit potenziellen Transaktionspartnern, Dienstleistern, Beratern und anderen Dritten im Zusammenhang mit der Planung, Verhandlung oder dem Abschluss einer Unternehmenstransaktion teilen, in der wir von einem anderen Unternehmen erworben oder mit ihm fusioniert werden oder wir alle oder einen Teil unserer Vermögenswerte oder Geschäfte verkaufen oder übertragen sollten. Sollte ein solcher Verkauf oder eine solche Übertragung stattfinden, werden wir geeignete Schritte unternehmen, um das Unternehmen, an das wir Ihre personenbezogenen Daten übertragen, zu verpflichten, diese im Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie zu verwenden.
  • Angeschlossene Unternehmen der Norwegian Cruise Line Holdings Ltd.: NCL Corporation Ltd., NCL (Bahamas) Ltd., Oceania Cruises S. de RL, Seven Seas Cruises S. de RL, Sixthman Ltd. und unsere Marken Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises sind Eigentum von Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. und wir arbeiten eng mit anderen Unternehmen der Norwegian Cruise Line Holdings Ltd.-Familie zusammen. Wir können bestimmte personenbezogene Daten über Sie an andere Unternehmen der Norwegian Cruise Line Holdings Ltd.-Familie weitergeben, einschließlich Ihres Kauf- und Surfverlaufs bei den Dienstleistungen, Kontaktdaten wie Namen, E-Mail-Adressen und Adressen, Daten früherer Kreuzfahrten mit einer unserer Marken, Ihre Nutzung von Onboard-Produkten und -Dienstleistungen einschließlich Kasino und Anfragen, die Sie über Produkte und Dienstleistungen für die oben genannten Zwecke gemacht haben.

Informationssicherheit

Wir setzen physische, technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu schützen. Diese Maßnahmen dienen dazu, die Integrität und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten dauerhaft zu gewährleisten. Diese Maßnahmen werden von uns regelmäßig geprüft und aktualisiert.

Das Unternehmen trifft angemessene Vorsichtsmaßnahmen, um die Sicherheit der Online-Transaktionen unserer Kunden zu gewährleisten. Zahlungsinformationen werden verschlüsselt und mit SSL (Secure Sockets Layer)-Technologie übermittelt. SSL ist der Branchenstandard für sichere Web-Transaktionen.

Datenaufbewahrung

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum unserer Kundenbeziehung mit Ihnen auf, welche jede Anfrage nach Marketing- oder anderen Werbematerialien von uns oder die Mitgliedschaft in unseren Treueprogrammen einbezieht. Wir entscheiden über die Dauer der Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten nach Ende der Kundenbeziehung mit Ihnen in Übereinstimmung mit unseren gesetzlichen Verpflichtungen, einschließlich der Anforderungen von Aufsichtsbehörden und zuständigen staatlichen Behörden. Wir können Aufzeichnungen auch aufbewahren, um potenzielle Rechtsansprüche zu untersuchen oder zu verteidigen.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten löschen, wenn sie für diese Zwecke nicht mehr benötigt werden. Sollten wir Informationen aus technischen Gründen nicht vollständig aus unseren Systemen löschen können, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um eine weitere Verarbeitung oder Nutzung der Daten zu verhindern.

Verwaltung Ihrer Datenschutzeinstellungen

Alle E-Mails, die Sie von uns erhalten, umfassen spezielle Anweisungen dazu, wie Sie diese abbestellen können. Dies kann jederzeit durch einen der folgenden Schritte erfolgen:

  1. Folgen Sie den Anweisungen, die Sie in jeder E-Mail des Unternehmens finden
  2. Klicken Sie auf einen der folgenden Links, um Ihre Einstellungen zu aktualisieren: Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises, oder Regent Seven Seas Cruises
  3. Senden Sie Schriftverkehr an die folgende Adresse:

    Norwegian Cruise Line Holdings Ltd.
    Legal Department: Privacy Team
    7665 Corporate Center Drive
    Miami, Florida 33126
    0611 3607 0

Bitte beachten Sie, dass es 2 Wochen dauern kann, bis Sie von allen E-Mails des Unternehmens abgemeldet sind.

Sollten Sie Ihren Wohnsitz in der Europäischen Union haben, klicken Sie bitte hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Sie haben bestimmte Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten, vorbehaltlich der geltenden Datenschutzgesetze der Europäischen Union. Dazu gehören die folgenden Rechte:

  • Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten
  • Korrektur Ihrer von uns gespeicherten Daten
  • Löschung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Einschränkung unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Widerspruch gegen die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Erhalt Ihrer personenbezogenen Daten in einem verwendbaren elektronischen Format und Übertragung an Dritte (Recht auf Datenübertragbarkeit)
  • Einreichen einer Beschwerde bei der regional zuständigen Datenschutzbehörde

Wenn Sie diese Rechte besprechen oder ausüben möchten, klicken Sie bitte hier. Bitte klicken Sie hier, um Ihre Daten zu aktualisieren oder zu korrigieren, wenn sich die Daten ändern oder wenn Ihre personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, fehlerhaft sind. Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, wenn wir zusätzliche Daten von Ihnen benötigen, um Ihrer Anfrage nachzukommen.

Kinder

Unsere Websites sind nicht für Kinder unter 16 Jahren ausgelegt und das Unternehmen erhebt nicht vorsätzlich personenbezogene Daten von Kindern unter 16 Jahren durch seine Websites, mobile oder andere Anwendungen, mit Ausnahme der Namen der Gäste in einer Buchung. Wenn Sie Grund zur Annahme haben, dass wir personenbezogene Daten von einer Person unter 16 Jahren durch unsere Websites, mobile oder andere Anwendungen erhoben haben, klicken Sie bitte hier.

Wir können vor, während oder nach unseren Kreuzfahrten personenbezogene Daten über unsere minderjährigen Gäste verarbeiten, um unsere Dienstleistungen zu erbringen. Wir verarbeiten keine personenbezogenen Daten über Kinder für andere Zwecke oder versuchen, personenbezogene Daten über Kinder zu erfassen. Wenn Sie Grund zur Annahme haben, dass wir personenbezogene Daten von einer Person unter 16 Jahren außer für die Erbringung unserer Dienstleistungen erhoben haben, klicken Sie bitte hier.

Angaben für spezifische Länder/Regionen

  1. Einwohner von Kalifornien:
  2. Gemäß Abschnitt 1798.83 des Civil Codes von Kalifornien, USA, haben Einwohner des US-Bundesstaats Kalifornien das Recht, schriftlich von Unternehmen, mit denen sie eine Geschäftsbeziehung haben, Folgendes anzufordern: (a) eine Liste der Kategorien personenbezogener Informationen, wie Name, E-Mail-Adresse und Postadresse und die Art der Dienstleistungen, die dem Kunden bereitgestellt werden und die ein Unternehmen während dem direkt vorangegangenen Kalenderjahr an Dritte für deren Direktmarketingzwecke weitergeben hat (einschließlich Tochtergesellschaften, die separate Rechtsträger sind), und (b) die Namen und Adressen dieser dritten Parteien. Um die oben genannten Informationen anzufordern, klicken Sie bitte hier oder schreiben Sie an folgende Adresse: Attn: Legal Department: Privacy Team, Norwegian Cruise Line Holdings Ltd., 7665 Corporate Center Drive, Miami, FL 33126. Wir beantworten diese Anfragen zum Zugriff auf Daten innerhalb von 30 Tagen nachdem Sie den oben genannten Link verwendet haben oder nach Erhalt oder des Schriftverkehrs an oben genannte Adresse. Bitte beachten Sie, dass wir jedem Kunden nur einmal pro Kalenderjahr antworten müssen.

    Zudem erfordert die kalifornische Gesetzgebung, dass wir angeben, ob wir die Einstellung „Do Not Track“ in Ihrem Browser in Bezug auf zielgerichtete Werbung anerkennen. Derzeit ändern wir unsere Verfahren nicht, wenn ein „Do Not Track“-Signal empfangen wird. Um mehr über „Do Not Track“ zu erfahren und für Informationen darüber, wie Sie sich gegen zielgerichtete Werbung entscheiden können, besuchen Sie bitte www.aboutads.info/choices.

Dritte außerhalb unseres Besitzes und unserer Kontrolle

Unsere Websites, Anwendungen, einschließlich mobiler Anwendungen, und Social-Media-Websites enthalten Links zu anderen Websites, deren Datenschutzverfahren von unseren Verfahren abweichen können. Wenn Sie personenbezogene Daten an eine dieser Websites übermitteln, gelten für Ihre Daten deren Datenschutzrichtlinien. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzverfahren oder den Inhalt von Websites, auf die unsere Websites, Anwendungen, einschließlich mobiler Anwendungen, und Social-Media-Websites verweisen. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien jeder Website zu lesen, die Sie besuchen.

Social-Media-Widgets

Unsere Websites enthalten Funktionen für soziale Medien wie der „Gefällt mir"-Button von Facebook und Widgets wie die Schaltfläche „Teilen" oder interaktive Miniprogramme, die auf unseren Websites ausgeführt werden (die „Funktionen"). Diese Funktionen können Ihre Internet-Protokolladresse erfassen, welche Seite Sie auf unseren Websites besuchen, und möglicherweise einen Cookie setzen, damit die Funktion ordnungsgemäß ausgeführt wird. Social-Media-Funktionen und Widgets werden entweder von Dritten oder direkt auf unseren Websites gehostet. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen unterliegen den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens, das sie bereitstellt.

Internationale Datenübertragungen

Wir haben unseren Hauptsitz in den Vereinigten Staaten, haben aber globale Niederlassungen und Tochtergesellschaften. Dementsprechend können Ihre personenbezogenen Daten in verschiedene Länder übertragen, dort gespeichert und verarbeitet werden, einschließlich derer, die nach EU-Recht oder nach Ansicht der Europäischen Kommission kein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten gewährleisten. Wir haben angemessene Sicherheitsvorkehrungen (z. B. vertragliche Verpflichtungen) gemäß der geltenden Rechtsvorschriften getroffen, um einen angemessenen Schutz Ihrer Daten sicher zu stellen. Bitte kontaktieren Sie uns anhand der Details unten, um mehr Informationen über die getroffenen Sicherheitsvorkehrungen zu erhalten.

Kontakt

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Bedenken bezüglich unseres Umgangs mit Ihren personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter PrivacyTeam@nclcorp.com und wir werden uns bemühen, Ihrem Anliegen nachzukommen.

Sollten Sie Ihren Wohnsitz in der Europäischen Union haben, kontaktieren Sie unseren Datenschutzbeauftragten bitte, indem Sie hier klicken. Sollten Sie Ihren Wohnsitz in Deutschland haben, kontaktieren Sie unsere Vertretung in Deutschland bitte, indem Sie hier klicken. Wir bemühen uns, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um eine faire Lösung aller Beschwerden oder Bedenken bezüglich des Datenschutzes zu erreichen. Wenn Sie jedoch der Ansicht sind, dass wir Ihre Beschwerde oder Ihr Anliegen nicht klären konnten, haben Sie möglicherweise das Recht, eine Beschwerde an die Datenschutzbehörde Ihres Wohnsitzlandes zu richten.

Aktualisierung der Datenschutzrichtlinie

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ohne vorherige Ankündigung aktualisieren. Sie können die letzte Überarbeitung dieser Datenschutzrichtlinie anhand des Gültigkeitsdatums überprüfen. Wir empfehlen Ihnen, zum Verständnis unserer Datenschutzverfahren diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu überprüfen.

Wenn Sie ein registriertes Benutzerkonto haben, werden wir Sie möglicherweise über Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie per E-Mail benachrichtigen und wir können Sie bitten, die Änderungen bei der nächsten Nutzung unserer Dienste zu bestätigen und ihnen zuzustimmen.

Wenn wir die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten wesentlich ändern, werden wir Sie über diese Änderungen informieren, bevor wir sie auf diese personenbezogenen Daten anwenden.