Informationen zu ausgesetzten Kreuzfahrten

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Aktualisiert: 6. April 2021: In Verbindung mit unserer Ankündigung, dass wir Kreuzfahrten wieder aufnehmen, haben wir unsere freiwillige vorübergehende Aussetzung für die folgenden Schiffe bis 31,. August 2021 verlängert; Norwegian Breakaway, Dawn, Escape, Getaway, Sky, Spirit, Star und Sun. Zusätzlich wurden die Norwegian Epic bis zum 1. September und die Norwegian Pearl bis zum 7. November 2021 ebenfalls storniert.

Norwegian Joy, Norwegian Jade und Norwegian Gem haben jetzt neue Heimathäfen in Griechenland und der Karibik und bieten im Juli drei neue und aufregende Routen.

Gäste, die eine aktive Reservierung für eine ausgesetzte Kreuzfahrt hatten, erhalten automatisch eine Rückerstattung ihres Kreuzfahrtpreises in der ursprünglichen Zahlungsweise für den bis 1. Juni gezahlten Betrag.

Darüber hinaus wird dem Benutzerkonto dieser Gäste automatisch ein Gutschein über 10 % Rabatt gutgeschrieben, falls sie nicht bereits einen Gutschein für eine zuvor ausgesetzte Kreuzfahrt erhalten haben oder ihrem Konto derzeit ein 10%-Gutschein gutgeschrieben ist.

Bei betroffenen Reservierungen, die mit einem zuvor ausgestellten Gutschein für künftige Kreuzfahrten bezahlt wurden, wird dem Latitudes-Konto der Gäste innerhalb von 7 Tagen der volle Betrag des Gutscheins für künftige Kreuzfahrten wieder gutgeschrieben. Dies erfolgt automatisch, sodass keine weiteren Schritte der Gäste oder Travel Advisors erforderlich ist.

Weitere Informationen über die Buchung einer Kreuzfahrt mit Ihrem FCC finden Sie hier.

Alaskakreuzfahrten 2021

Gemäß der vorläufigen Anordnung der kanadischen Regierung, Kreuzfahrten in kanadischem Gewässer bis Februar 2022 auszusetzen, nehmen wir vorübergehend keine Buchungen unserer Alaskakreuzfahrten im Jahr 2021 an. Aktuell haben wir unsere Alaska-Kreuzfahrtsaison im Jahr 2021 nicht ausgesetzt. Wir prüfen verschiedene Initiativen, um diese Kreuzfahrten weiterhin durchführen zu können.

Wir geben unser Bestes, um alle verfügbaren Optionen so schnell wie möglich zu prüfen und werden angesichts der aktuellen Entwicklungen weiterhin mit der kanadischen Regierung zusammenarbeiten, um die aktuelle Aussetzung zu beenden. Wir werden unsere Reisepartner und Gäste über Fortschritte informieren und möchten uns herzlich für deren Geduld bedanken.

Ausgesetzte KreuzfahrtenWISSENSWERTES

Zuletzt aktualisiert: 6. April 2021

Verlängerung von zuvor ausgegebenem Guthaben für zukünftige Kreuzfahrten

Zur weiteren Unterstützung unserer Gäste haben wir das Datum „buchen bis“ für bereits ausgestellte Guthaben für zukünftige Kreuzfahrten verlängert. Alle aktuellen und aktiven Guthaben für zukünftige Kreuzfahrten, CruiseNext-Zertifikate und CruiseFirst-Zertifikate, die ursprünglich in 2021 ablaufen würden, sind verlängert worden. Das Datum „buchen bis“ wurde für diese Guthaben und Zertifikate bis zum 31. Dezember 2021 verlängert. Beachten Sie, dass für alle Zertifikate das Datum „Abfahrt bis“ unverändert ist. Dies gilt für Abfahrten am oder vor dem 31. Dezember 2022.

Beispiel: Guthaben für zukünftige Kreuzfahrten, das im Juli 2020 ausgestellt wurde hatte ein Datum „buchen bis“ Juli 2021. Dieses neue „buchen bis“ Datum ist 31. Dezember 2021.

Aktive Coupon-Klassen, die verlängert wurden, umfassen:

  • Peace of Mind-Guthaben für zukünftige Kreuzfahrten
  • Zahlungsaussetzung-Guthaben für zukünftige Kreuzfahrten
  • Ermäßigtes Guthaben für zukünftige Kreuzfahrten aus vorherigen Aussetzungen
  • CruiseNext
  • CruiseFirst
  • Alle Guthaben für zukünftige Kreuzfahrten, die als Folge von Schiffsvorfällen und Kulanz entstanden sind​​​​​​​
  • Verschiebungen 
Rückzahlungsanfragen zu Guthaben für zukünftige Kreuzfahrten

Um unseren Gästen noch mehr Flexibilität bei der Planung ihres zukünftigen Urlaubs zu ermöglichen, können viele Kunden jetzt einen Antrag einreichen, um ihre ausstehenden Guthaben für zukünftige Kreuzfahrten (Future Cruise Credits, FCC) in Bar ausgezahlt zu bekommen. Gäste, die eine Rückerstattung ihrer FCC in Bar wünschen, erhalten den ursprünglich gezahlten Kreuzfahrtpreis zurück und verlieren alle mit ihrem Latitudes-Profil verbundenen Bonus-FCC.

Beispiel: Guthaben für zukünftige Kreuzfahrten, das im Juli 2020 ausgestellt wurde hatte ein Datum „buchen bis“ Juli 2021. Dieses neue „buchen bis“ Datum ist 31. Dezember 2021.

Der Antrag auf Umwandlung eines bestehenden FCC in eine Bar-Rückerstattung kann aus einem der folgenden Gründe gestellt werden:

  • Der Gast war von zwei oder mehr Aussetzungen betroffen.
  • Der Gast hat sich für eine Stornierung im Rahmen unserer „Peace of Mind“-Richtlinie (POM) entschieden UND war dann von mindestens einer weiteren Aussetzung betroffen.
  • Ab 5. April 2021 hat ein Gast eine aktive und bestehende Reservierung für eine Reise, die am oder vor dem 31. Oktober 2021 beginnt, und er wird nicht geimpft werden.
  • Eine aktive und vorhandene FCC liegt für einen verstorbenen Gast vor.

Jeder von einem der oben genannten Punkte betroffene Gast, der eine Bar-Rückerstattung (des ursprünglich bezahlten Kreuzfahrtpreises und anstelle der aktiven FCC einschließlich Bonusbeträgen) beantragen möchte, muss einen Antrag auf Rückerstattung über die Seite der Gästebetreuung unter https://www.ncl.com/case-submission einreichen.

Spezielle Hinweise

  1. Alle Gäste, die online einen Antrag einreichen (um aktive FCCs in eine Bar-Rückerstattung umzuwandeln) erklären, dass sie dazu im Namen aller Personen auf der Reservierung befugt sind, da wir keine Teilrückerstattungen ausstellen können. Darüber hinaus bestätigen Sie, dass sie berechtigt sind, den Wert aller von Norwegian Cruise Line angebotenen Bonusgutschriften für zukünftige Kreuzfahrten für alle Gäste zu entfernen.
  2. Nach dem Einreichen der Online-Anfrage wird eine E-Mail mit einer Antwort und einer Fallnummer an die im Formular angegebene E-Mail-Adresse geschickt.
  3. Da wir mit einem hohen Aufkommen an Anfragen rechnen, bitten wir Sie um etwas Geduld. Bitte rechnen Sie mit bis zu 30 Tagen Bearbeitungszeit. Jede Anfrage wird individuell bearbeitet und beantwortet.
  4. Es können Ausnahmen gelten. Diese umfassen folgendes, sind aber nicht darauf beschränkt:
    • Ein FCC wurde übertragen.
    • Ein derzeitiger FCC-Inhaber ist nicht der ursprüngliche FCC-Empfänger.
    • Für den Betrag wurde ein Kreditkartenstreitfall eröffnet.
    • Der FCC wurde für eine aktive und vorhandene Reservierung verwendet.
    • Der FCC wurde teilweise angewendet.
  5. Falls eine Rückerstattung genehmigt wird, werden alle FCCs (einschließlich Bonus-FCCs) deaktiviert und die Rückerstattung wird innerhalb von 90 Tagen ab dem Datum der Antragstellung über die ursprüngliche Zahlungsform ausgezahlt.
  6. Alle bestehenden 10%-Rabatte für zukünftige Kreuzfahrten bleiben aktiv und können für zukünftige Buchungen verwendet werden.
Zusätzliche 10 Prozent FCC

Als Zeichen unserer Wertschätzung für die andauernde Unterstützung und Loyalität erhalten Gäste mit betroffenen Reservierungen zusätzlich zu der 100%igen Geldrückerstattung oder Rückerstattung der angewandten FCC einen Rabatt von 10 % auf ihre nächste zukünftige Kreuzfahrt mit uns (falls sie diesen noch nicht für eine frühere Aussetzung erhalten haben). Falls zutreffend, wird dieser Rabatt von 10 % innerhalb von 48 Stunden nach Bekanntgabe der Aussetzung automatisch dem Latitudes-Konto des Gastes gutgeschrieben.

  • Wenn auf dem Latitudes-Konto derzeit ein zuvor ausgestellter, aktiver und noch nicht benutzter 10%-Rabattgutschein vorhanden ist, wird kein zweiter Rabattgutschein ausgestellt.
  • Wenn ein zuvor ausgestellter 10%-Rabattgutschein auf die jetzt ausgesetzte Kreuzfahrt angewendet wurde, wird der Rabattgutschein dem Latitudes-Konto erneut gutgeschrieben (es wird kein zweiter Rabattgutschein ausgestellt).
  • Dieser wertvolle 10%-Rabattgutschein kann zum Zeitpunkt der Buchung mit allen aktuellen Promotionen kombiniert werden.
  • Dieser wertvolle 10%-Rabattgutschein ist ein Jahr ab Ausstellungsdatum gültig und kann auf veröffentlichte Kreuzfahrten bis zum einschließlich 31. Dezember 2022 angewendet werden.
  • Dieser wertvolle 10%-Rabattgutschein wird basierend auf der neuen Kreuzfahrt berechnet, auf die er angewendet wird, und nicht auf Grundlage des Preises für die ausgesetzte Kreuzfahrt. Er wird berechnet, sobald Schiff, Kreuzfahrtdatum und Kabine ausgwählt wurden. Es gibt keine Einschränkungen für Schiffe und Kategorien und er ist nicht übertragbar.
Werden Kosten (einschließlich bezahlter Flugtickets) erstattet, die aufgrund des Rücktritts aus eigener Tasche bezahlt werden mussten?

Wir wissen und bedauern, dass betroffenen Gästen durch diese Änderung unerwartete Kosten entstehen, allerdings können diese leider nicht erstattet werden. Wir empfehlen, dass Gäste, die einen Reiseschutz gebucht oder eine unabhängige Reiseversicherung abgeschlossen haben, über ihren Anbieter Ansprüche geltend machen.

Kann man spezielle, in Anspruch genommene Angebote von der stornierten Reservierung auf die zukünftige Buchung übertragen?

Bei einer Stornierung werden alle speziellen Promotionen, Angebote und Vorteilsleistungen von der Reservierung entfernt und können nicht auf zukünftige Buchungen übertragen werden. Bei zukünftigen Reservierungen gelten die zum Zeitpunkt der Buchung gültigen Preise und Angebote.

Was passiert, wenn bei der Buchung einer ausgesetzten Kreuzfahrt eine Zahlung geleistet und FCC eingelöst wurden?

BUCHUNGEN MIT VOLLSTÄNDIGER ZAHLUNG: Es wird eine Rückerstattung in Höhe von 100 % des Reisepreises über die ursprüngliche Zahlungsmethode geleistet.

VOLLSTÄNDIGE BUCHUNG MIT FCC: Dem Latitudes-Konto des Gasts werden 100 % des FCC-Werts rückerstattet.

BUCHUNG MIT ZAHLUNG UND FCC: Die Zahlung wird über die ursprüngliche Zahlungsmethode zurückerstattet. Der FCC-Wert wird dem Latitudes-Konto rückerstattet. 

Was passiert mit den CruiseNext-Zertifikaten, die für eine stornierte Buchung benutzt wurden?

Die CruiseNext-Zertifikate werden auf das entsprechende Gastkonto zurückgebucht.

Werden Tour Conductor-Guthaben (TC) für betroffene, stornierte Buchungen gesichert?

Tourleiterguthaben werden für vollständig bezahlte, zum Zeitpunkt der Aussetzung durch Norwegian aktive Buchungen geschützt. Bitte beachten Sie, dass dies ein manueller Prozess ist. Es wird etwas Zeit in Anspruch nehmen, bis wir für jede Gruppe einen angemessenen Prozess entwickelt haben. Wir werden weiterhin über die verschiedenen Prozesse informieren, sobald diese Informationen verfügbar sind.