OFFIZIELLE REGELN FÜR DAS 2016 „CELEBRATION OF LOVE"-SPIELAUTOMATENTURNIER DER CASINOS AT SEA

  • E-MailFür Specials anmelden
  • TelefonRückruf anfordern
  • Facebook
  • Google+

Datum des Turniers

Norwegian Getaway 7 Tage Kreuzfahrt östliche Karibik ab Miami: 03. Sep. bis 10. Sep. 2016 mit Turnierspielen am 4., 5. und 8. September im vorgesehenen Spielautomatenturnierbereich.

Alle in diesen Regeln genannten Uhrzeiten beziehen sich auf die aktuelle Uhrzeit an Bord des Schiffes.

Allgemeine Bestimmungen

  • „Norwegian" steht nachfolgend für NCL (Bahamas) LTD., firmierend als Norwegian Cruise Line
  • Dort ungültig, wo es die Rechtslage nicht erlaubt.
  • Teilnehmer müssen mindestens 21 Jahre alt sein und einen gültigen Nachweis dafür erbringen.
  • Die Teilnahme erfordert eine qualifizierte Mitgliedschaft bei Casinos At Sea einschließlich einer Casinos At Sea Mitgliedskarte. Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Players Cards sind an Bord der Norwegian Escape im Casino Players Club erhältlich.
  • Das Turnier unterliegt allen geltenden staatlichen, bundesstaatlichen und regionalen, einschließlich der für Glücksspiele geltenden, Gesetzen und Richtlinien. Alle Aspekte des Turniers unterliegen der Genehmigung durch die zuständigen Behörden.
  • Alle Angaben werden überprüft.
  • Ersatzspieler sind nicht zugelassen.
  • Die Teamteilnehmer müssen Ihre Casinos At Sea Players Card und einen gültigen Lichtbildausweis (Reisepass, Führerschein, bundesstaatlicher Ausweis, Militärausweis) zur Entgegennahme des Preises vorlegen. Teilnehmer, die nicht US-Staatsbürger sind, müssen einen gültigen Reisepass oder einen Meldeausweis für Ausländer (Alien Registration Card) vorlegen.
  • Teamteilnehmer geben Ihre Zustimmung zur unbeschränkten Verwendung ihres Namens und Abbildes – wo zulässig – für Promotions/Werbematerialien und Meldungen durch Norwegian ohne jegliche Vergütung, Gegenleistung, Vorankündigung, Überprüfung oder Zustimmung.
  • Gewinner sind für die Zahlung aller Steuern, Lizenzen, Anmelde- und anderer anfallender Gebühren verantwortlich.
  • Die angegebenen Turnierzeiten sind Richtwerte. Norwegian behält sich das Recht vor, die Turnierzeiten nach eigenem Ermessen zu verändern.
  • Durch die Teilnahme geben die Teamteilnehmer ihre Zustimmung dazu, alle Entscheidungen von Norwegian bezüglich der Auslegung dieser Bestimmungen, der Zulassung und aller anderen Aspekte des Turniers als endgültig und bindend anzuerkennen.
  • Norwegian behält sich das Recht vor, das Turnier jederzeit und aus jedem Grund vorbehaltlich behördlicher Genehmigungen zu verändern oder zu stornieren, vorausgesetzt, eine solche Änderung hat zum Zeitpunkt derselben keine materiellen Auswirkungen auf einen bereits gewonnenen Preis eines Teilnehmers.
  • Der notwendigen Ankündigung von Veränderungen wird durch Aushang im casino Players Club an Bord der Norwegian Escape Genüge getan.
  • Norwegian kann einen Teilnehmer aufgrund von Betrug, Unehrlichkeit, Verletzung der Turnierregeln und anderem Fehlverhalten, ganz gleich ob dieses im Zusammenhang mit dem Turnier steht oder nicht, disqualifizieren.
  • Norwegian übernimmt weder Haftung für Verletzungen und Verluste, die aus der Teilnahme am Turnier entstehen, noch für fahrlässige und vorsätzliche Handlungen und Auslassungen seiner Angestellten bei der Durchführung des Turniers oder für Geräte- und Softwarefehlfunktionen.
  • Norwegian ist nicht verantwortlich für Auslassungen, Unterbrechungen, Löschung, Fehler, Verzögerungen bei Ausführung und Übertragung, Diebstahl oder Zerstörung und unberechtigten Zugang zu oder Veränderung von eingereichten Materialien, die durch Fehler und Verzögerungen bei der elektronischen Übertragung entstehen. Desweiteren ist Norwegian nicht verantwortlich für jegliche Fehlfunktionen von technischer Hardware, Software oder Telefonen, unterbrochene oder nicht verfügbare Verbindungen, Betrug, unvollständige, verstümmelte und verzögerte Computerübertragungen, unabhängig davon, ob diese von Norwegian, Nutzern oder mit dem Turnier im Zusammenhang stehenden oder dort benutzten Geräten und Programmen oder durch technisches und menschliches Versagen bei der Verarbeitung von Eingaben verursacht wurden und zur Einschränkung oder Verhinderung der Teilnahme einer Person am Turnier geführt haben.
  • Sollte die planmäßige Durchführung des Turniers aus Gründen wie Infektion mit Computerviren, Verfälschung, unerlaubtem Eingriff, Betrug, Fehlfunktion und anderen Gründen, die innerhalb oder außerhalb der Kontrolle von Norwegian liegen und die Verwaltung, Sicherheit, Fairness, Integrität und sachgemäße Durchführung dieses Turniers gefährden oder beeinträchtigen, nicht möglich sein, behält sich Norwegian das Recht vor, das Turnier nach eigenem Ermessen zu stornieren, zu beenden, zu verändern oder zu unterbrechen.
  • Alle Versuche, ein Programm vorsätzlich zu beschädigen oder den normalen Ablauf des Turniers zu stören, können eine Verletzung von strafrechtlichen und zivilrechtlichen Bestimmungen darstellen. Im Falle eines solchen Versuches behält sich Norwegian das Recht vor, von dieser/n Person(en) mit allen zur Verfügung stehenden Rechtsmitteln Schadensersatz einzufordern.
  • Teilnahme, Einladungen und Preise sind nicht übertragbar.
  • Die Turnierdokumente werden von Norwegian zum Zweck der Aktenführung in Übereinstimmung mit den geltenden örtlichen Bestimmungen einbehalten.
  • Mitarbeiter von Norwegian Cruise Line und deren Tochter-, Partner- und Muttergesellschaften, Werbeagenturen und -firmen sowie direkte Familienangehörige von (i) Mitarbeitern auf Direktoren- und höherer Ebene und/oder von (ii) Mitarbeitern, die an der Planung und Durchführung von Promotions und Turnieren beteiligt sind, sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Direkte Familienmitglieder umfassen Ehepartner, Kinder und sonstige Personen, die im gleichen Haushalt wie der/die Mitarbeiter(in) leben.
  • Personen, denen der Zutritt zum Kasino von Norwegian oder auf eigenen Wunsch, einschließlich aufgrund eines staatlichen Programmes, verwehrt wurde, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  • Ein Exemplar dieser Bestimmungen sowie eventueller Änderungen ist im Players Club an Bord der Norwegian Escape und während des Turniers im Spielautomatenturnierbereich erhältlich.
  • Personen mit ausstehenden Verpflichtungen gegenüber Norwegian sind von der Teilnahme am Turnier ausgeschlossen.

Teilnahme

Anmeldung ist nur auf Einladung möglich.

Es besteht die Möglichkeit zum Nachkauf ins Turnier zum Preis von $50.00 pro Nachkauf mit maximal zwei (2) Nachkäufen pro zugelassenem Teilnehmer.

In einer jeweiligen Turnierrunde kann nur ein (1) Nachkauf pro zugelassenem Teilnehmer erfolgen und verwendet werden.

Bei einem Nachkauf wird die höchste Gesamtpunktzahl dieser Runde als Endpunktzahl des Teilnehmers für diese Runde angerechnet. Die originale Gesamtpunktzahl und die Nachkaufpunktzahl sind nicht kombinierbar.

Turnieranmeldung und -runden

Die Anmeldung findet am Einschiffungstag (Samstag, den 3. September) von 1:00 p.m. bis 8:00 p.m. im Kasinobereich statt. (Der Bereich wird während des Sicherheitsübung kurzzeitig geschlossen).

Spielrunde I beginnt am Sonntag, den 4. September (auf See) um 9:00 a.m. Ortszeit des Schiffes

Spielrunde II beginnt am Montag, den 5. September (auf See) um 9:00 a.m. Ortszeit des Schiffes

Spielrunde III beginnt am Dienstag, den 8. September (auf See) um 9:00 a.m. Ortszeit des Schiffes

Alle Ergebnisse werden nach der Endrunde an der Rezeption des Player's Club ausgehangen.

Das Kasinobetreiberteam an Bord wird die Turnierregeln sowie die Daten und Spielzeiten mit Ihrem nach dem Zufallsprinzip ermittelten Platz zur Verfügung stellen.

Das Management von Norwegian kann nach eigenem Ermessen früher mit dem Anmeldeverfahren beginnen, um eine zeitgerechte Bearbeitung aller Gäste zu gewährleisten. Die Anmeldefrist läuft nicht vor den oben angegebenen Zeiten ab.

Die Platzzuweisung erfolgt nach dem Zufallsprinzip, durch von Norwegian festgelegte, gesicherte Maßnahmen für einen (1) Spielautomaten pro Runde.

Norwegian kann nach eigenem Ermessen Ersatzautomaten verwenden.

Turnierregeln

Das Turnier besteht aus drei (3) Einheiten. Jede Turniereinheit besteht aus mehreren Runden von jeweils zwei (2) Minuten. In jeder Einheit wird jedem Teilnehmer eine Runde zugewiesen. Norwegian behält sich das Recht vor, Runden nach Bedarf hinzuzufügen oder auszulassen.

Die Gewinnchancen hängen von der Anzahl der Teilnehmerrunden ab.

Teilnehmer müssen sich entsprechend der oben aufgeführten Bedingungen anmelden und haben sich fünf (5) Minuten vor Beginn ihrer Spielzeit im Turnierbereich einzufinden.

Für die Turnierspiele werden speziell zugelassene Automaten benutzt. Alle Teilnehmer müssen an den zugewiesenen Automaten (nach dem Zufallsprinzip von Computern ausgewählte Automaten) spielen. Turniermitarbeiter können die zugewiesenen Plätze jederzeit aus beliebigen Gründen ändern.

Sollte sich ein(e) Teilnehmer(in) zu Beginn seiner/ihrer zugewiesenen Spielzeit nicht im Spielautomatenturnierbereich befinden, wird Norwegian versuchen, den/die abwesende(n) Teilnehmer(in) in einer nachfolgenden Einheit unterzubringen, falls freie Plätze vorhanden sind. Es besteht keine Garantie dafür. Sollten keine späteren Plätze zur Verfügung stehen, hat der Teilnehmer das Anrecht auf den Gewinn von Preisen verloren.

Sollte ein Teilnehmer den Bereich ohne Unterschrift auf dem Ergebnisblatt verlassen, verfällt die jeweilige Turniereinheit durch Anrechnung einer Punktzahl von Null (0).

Alle Teilnehmer müssen von Anfang bis Ende an dem ihnen zugewiesenen Spielautomaten spielen.

Alle Teilnehmer beginnen zur gleichen Zeit. Der Turniermoderator ist offiziell für die Einhaltung der Zeiten zuständig und wird Beginn und Ende jeder Einheit signalisieren.

Für das Turnierspiel werden keine Münzen verwendet, und es werden Punkte anstelle von Bargewinnen gesammelt. Die pro Einheit gesammelten Punkte werden auf einem Zähler am Spielautomaten angezeigt. Die Zähler an allen Maschinen werden zu Beginn jeder Einheit auf Null zurückgesetzt.

Die Zähler an allen Spielautomaten müssen während der und nach den Turnierhandlungen jederzeit sichtbar sein.

Im Falle der Fehlfunktion eines Automaten während einer Spielrunde kann der an diesem Automaten spielende Teilnehmer (a) das Ergebnis für ungültig erklären lassen, sich eine neue Runde und/oder einen neuen Automaten zuweisen lassen und das in einer späteren Einheit und/oder an einem anderen Automaten erzielte Ergebnis als offizielles Ergebnis anrechnen lassen oder (b) das zum Zeitpunkt der Fehlfunktion erzielte Ergebnis behalten, wenn – und nur wenn – das Ergebnis für Norwegian sichtbar ist.

Teilnehmer müssen in allen 3 Einheiten spielen, um das Anrecht auf einen Preis zu erwerben.

Fehlfunktionen von Automaten

Turnierteilnehmer müssen die jeweilige Runde zu Ende spielen, auch wenn sie den Verdacht auf eine Fehlfunktion des Automaten haben. Bei Verdacht eines Teilnehmers auf Fehlfunktion eines Automaten muss einer der Punktezähler darüber informiert werden. Der Punktezähler hat den Turnierkapitän davon in Kenntnis zu setzen. Der Turnierkapitän ist verpflichtet, das Personal der Spielautomatenabteilung zu informieren und eine Überprüfung des Automaten nach dem Ende der Runde zu beantragen.

Sollte eine Fehlfunktion des Automaten festgestellt werden, wird das Rundenergebnis des Teilnehmers für ungültig erklärt und eine andere Einheit und/oder ein anderer Automat zum Aufholen des Rückstands zugewiesen.

Wenn sich herausstellt, dass der Automat nicht fehlerhaft war, wird das Ergebnis des Teilnehmers entsprechend angerechnet. Teilnehmer müssen unbedingt weiterspielen, auch wenn sie eine Fehlfunktion des Automaten vermuten.

Sollte die Fehlfunktion eines Automaten offensichtlich sein und von mindestens einem Punktezähler sowie einem zweiten Turniermitarbeiter bezeugt werden, kann ein Turniermitarbeiter die Störung bekanntgeben und dem Teilnehmer erlauben, das Spiel abzubrechen.

Preise

Für die höchsten Endergebnisse werden 10 Preise vergeben. Die Endergebnisse werden durch die Kombination der Ergebnisse der drei (3) Qualifikationseinheiten ermittelt.

Die Teilnehmer mit den folgenden Platzierungen erhalten die folgenden Bargeldpreise als Team:

1. Platz: $1,500.00
2. Platz: $1,000.00
3. Platz: $750.00
4. Platz: $500.00
5. Platz: $400.00
6. Platz: $300.00
7. Platz: $200.00
8. Platz: $150.00
9. Platz: $100.00
10. Platz: $100.00

Gesamtwert des Teampreispakets: $5,000.00.

Bei einem Unentschieden (außer für den ersten Platz) wird das Preisgeld in gleiche Teile entsprechend des jeweiligen Platzes aufgeteilt (Beispiel: Sollten zwei Teilnehmer mit der gleichen Punktzahl auf dem 5. Platz liegen, dann wird das Preisgeld des 5. und 6. Platzes so aufgeteilt, dass jeder den gleichen Teil der Summe des Preisgeldes erhält). Bei einem Unentschieden für den ersten Platz wird ein zweiminütiges Entscheidungsspiel zwischen den gleichauf liegenden Teilnehmern durchgeführt. Der Gewinner dieses Entscheidungsspiels belegt den ersten Platz, der Teilnehmer auf dem zweiten Platz erhält den Gewinn für den zweiten Platz. Sollte das Entscheidungsspiel in einem Unentschieden enden, werden solange weitere zweiminütige Entscheidungsspiele durchgeführt, bis eine Entscheidung fällt. Das folgende höchste Ergebnis gewinnt den dritten Platz und so weiter, bis der zehnte Platz ermittelt ist. Norwegian ist unter keinerlei Umständen für mehr als einen (1) von jedem der in der Preisregel Nr. 3 aufgeführten Preise haftbar.

Norwegian behält sich das Recht vor, das Turnier jederzeit und aus jedem Grund vorbehaltlich behördlicher Genehmigungen zu stornieren oder zu verändern, vorausgesetzt, eine solche Änderung hat zum Zeitpunkt derselben keine materiellen Auswirkungen auf einen bereits gewonnenen Preis eines Teilnehmers. Der notwendigen Ankündigung einer solchen Veränderung wird durch Aushang im Spielautomatenturnierbereich Genüge getan.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nur für qualifizierte Mitglieder von Casinos At Sea im Alter von mindestens 21 Jahren. Die vollständigen Turnierregeln werden allen Teilnehmern vor Beginn des Turniers zur Verfügung gestellt und sind online auf www.ncl.com\team abrufbar. Teilnahme unterliegt der Verfügbarkeit. Die Preisstruktur beruht auf einer Mindestteilnehmerzahl von 150. Teilnahme an drei (3) Turnierrunden im Laufe von drei (3) Tagen. Jeder Spieler kann zwei Nachkäufe tätigen, jeweils einen pro Turniereinheit. Pro Turnier sind eine Qualifikationsrunde und zwei Nachkaufrunden erlaubt. Das Angebot kann nicht mit anderen Angeboten oder Veranstaltungen kombiniert werden. Die Teilnahme am Turnier ist nicht übertragbar. Geladene, zugelassene Spieler müssen als Mitglied des Teams, das im Turnier spielt, teilnehmen. Teilnehmer müssen sich telefonisch bei der Kasino-Abteilung von Norwegian anmelden. Die Teilnahme am Turnier ist nicht übertragbar. Das kostenlose Kabinenangebot gilt für die am 03. September beginnende Kreuzfahrt auf der Norwegian Escape. Das Angebot gilt nur für den ersten und zweiten Gast, ist nicht übertragbar und nicht verhandelbar. Für zusätzliche Gäste gelten die Tarife für den dritten bis achten Gast. Upgrades sind (in Abhängigkeit von der Verfügbarkeit) möglich; in diesem Fall muss aber der Preisunterschied zwischen der angebotenen und der gewünschten Kabine bezahlt werden. Möglicherweise fallen Rücktrittsgebühren an. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Gäste haben für nicht-provisionsfähige Gebühren (NCF), staatliche Steuern, Hafengebühren und andere Gebühren aufzukommen. Borddienstleistungsgebühren fallen zusätzlich an und werden automatisch auf Ihrem Bordkonto verbucht. Transfers vom/zum Hafen sowie an Bord anfallende Ausgaben sind nicht inbegriffen. Das Kasino-Management von Norwegian behält sich das Recht vor, diese Promotion ohne Ankündigung zu ändern oder abzusagen. WICHTIGER HINWEIS: Norwegian Cruise Line behält sich das Recht vor, eine Treibstoffzulage zu berechnen. Norwegian ist nicht verantwortlich für Druckfehler oder Auslassungen.

Nach oben