Pisco

Peru

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Kreuzfahrten nach Pisco

Der an der Südküste von Peru gelegene Ort Pisco ist weltbekannt für seinen gleichnamigen Weinbrand. Unternehmen Sie einen Ausflug durch die heimischen Weingärten und verkosten Sie den traditionellen Pisco. Im nahe gelegenen Nationalreservat Paracas treffen Sie auf eine vielfältige Meerestierwelt und einheimische Vögel, die sich in dieser wunderschönen und ungezähmten Landschaft wohlfühlen.

Das ist WISSENSWERT

  • Name und Ort des Hafens
    Hafen General San Martin. Das Schiff legt in diesem Hafen an.
  • Zeitzone
    Standard-Zeitzone. UTC/GMT -5 Stunden
  • Sprache
    Die Landessprache ist Spanisch.
  • Währung und Einkaufsmöglichkeiten
    Die Landeswährung ist der Sol.
    • Bekannt für
      Pisco verleiht dem peruanischen Nationalgetränk – einem aromatischen Traubenbrandy – seinen Namen.
    • Interessante Tatsache Nr. 1
      Pisco war das Zentrum der Paracas-Kultur, einer Prä-Inka-Zivilisation, die von 900 v. Chr. bis 200 n. Chr. ihre Hochzeit hatte.
    • Interessante Tatsache: Feinschmecker
      Als Heimat einiger der besten Angelplätze des Landes ist Pisco der perfekte Ort, um Ceviche, Perus Nationalgericht, zu probieren.
    • Interessante Tatsache: Wahrzeichen
      Piscos prähistorischer, gigantischer Geoglyph El Candelabro ist 595 Fuß hoch. Sein Ursprung ist und bleibt ein Mysterium.
Benötigen Sie Hilfe bei der Planung Ihrer perfekten Kreuzfahrt?
0611 3607 0