Einzelheiten über den Urlaub

14 Tage Asien: Entdeckungsreise durch Japan ab Tokio (Yokohama)
Als Favorit gespeichert
Zu Favoriten hinzugefügt!
Melden Sie sich an, um Ihre Favoriten zu speichern und mit anderen zu teilen.
Anmelden

14 Tage Asien: Entdeckungsreise durch Japan ab Tokio (Yokohama)

Genießen Sie die einmalige Chance, Japan während der Olympischen Sommerspiele 2020 zu besuchen.
Probieren Sie sich durch die Imayo Tsukasa-Sakebrauerei in Niigata.
Ab
1,795 EUR
Durchschnitt pro Person
Schiff Norwegian Spirit

Erkunden Sie die lebendige Stadt Tokio und erleben Sie die Festivitäten rund um die Olympischen Sommerspiele 2020, bevor Sie an Bord der Norwegian Spirit gehen. Anschließend können Sie mit Norwegian das „Land der aufgehenden Sonne“ noch intensiver kennenlernen. Genießen Sie eine Übernachtung in Niigata, das für seinen Reis und Sake berühmt ist und als Heimat vieler Anime- und Mangakünstler gilt. Lernen Sie die unterschiedlichen Charaktere im Manga und Animation Museum kennen. In Sakata können Sie im Kaikoji-Tempel zwei buddhistische Mumien sehen und im Somaro-Teehaus einen seltenen Maiko-Auftritt (eine Geisha in der Ausbildung) erleben. Freuen Sie sich auf die Universal Studios direkt an der Küste Osakas und auf den Sumiyoshi Taisha – der wichtigste Schrein aller Sumiyoshi-Schreine. Machen Sie sich nach Sonnenuntergang auf den Weg nach Dotonbori, wo Sie Neonlichter wie auf dem Times Square, Shopping und erstklassige Restaurants erwarten.

14 Tage Asien: Entdeckungsreise durch Japan ab Tokio (Yokohama)

14 Tage Asien: Entdeckungsreise durch Japan ab Tokio (Yokohama)

Tag Kreuzfahrthäfen Ankunft Abfahrt
Di. Tokio (Yokohama), Japan (EINSCHIFFUNG) --- 5:00 pm
Tokio (Yokohama), Japan
  • Tag:
    Di.
  • Ankunft:
    ---
  • Abfahrt:
    5:00 pm

Tokio (Yokohama), Japan

Yokohama, einst ein verschlafenes Fischerdorf, ist jetzt einer der größten Häfen Japans und für uns das Tor nach Tokio. Alte Traditionen und historische Stätten vermischen sich mit moderner Kultur und gestalten so eine Stadt wie keine andere. In Tokio können Sie zwischen Neon-beleuchteten Wolkenkratzern und königlichen Tempeln spazieren. Stöbern Sie in den Läden mit den neusten technologischen Entwicklungen oder ziehen Sie sich in einen der ruhigen Gärten rund um den Kaiserpalast zurück. Genießen Sie traditionelle Küche in einem Sternerestaurant und werden Sie Zeuge eines Sumo-Ringkampfes, eines Jahrhunderte alten Sports. Das kosmopolitische Zentrum bietet eine riesige Auswahl an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten sowie zahlreiche kulturelle und historische Stätten. Gleichgültig, ob dies Ihr erster oder fünfter Besuch in dieser Stadt ist, Tokio wird Ihre Fantasie immer wieder anregen.
Mi. Erholung auf See --- ---
Do. Nagasaki, Japan 7:00 am 4:00 pm
Nagasaki, Japan
  • Tag:
    Do.
  • Ankunft:
    7:00 am
  • Abfahrt:
    4:00 pm

Nagasaki, Japan

Nagasaki wird oft mit dem Abwurf der Atombombe gleichgesetzt und es gibt auch zahlreiche, bewegende Museen, Gedenkstätten und Denkmäler, die ihrer Geschichte im 2. Weltkrieg gewidmet sind und die man nicht verpassen sollte. Das moderne Nagasaki bietet jedoch eine pulsierende doch charmante Atmosphäre, die nur darauf wartet, erkundet zu werden. Zwischen seinen Kopfsteinpflasterstraßen und sanften Hügeln kann sich die Stadt einer reichhaltigen kulinarischen Szene rühmen, die den Feinschmecker in Ihnen begeistern wird. Um den richtigen Eindruck der malerischen Schönheit Nagasakis zu bekommen, sind eine Fahrt mit der Straßenbahn oder eine Hafenrundfahrt zu empfehlen. Jahrhunderte alte Schreine, Tempel und Kirchen sind überall im Land zu finden, und sollten auf keinen Fall versäumt werden.
Fr. Sakaiminato, Japan 9:00 am 6:00 pm
Sakaiminato, Japan
  • Tag:
    Fr.
  • Ankunft:
    9:00 am
  • Abfahrt:
    6:00 pm

Sakaiminato, Japan

Sakaiminato ist der wichtigste Fischereihafen von ganz Westjapan. Es ist daher keine Überraschung, dass Meeresfrüchte zu den Hauptattraktionen gehören. Die meisten Seespinnen des Landes, die weltweit als Delikatesse gelten, werden im Hafen Sakai gefangen. Die Stadt ist außer mit Meereslebewesen auch mit von japanischen Bräuchen und Sitten inspirierten Bronzestatuen besiedelt, die als „Yokai" („Geistermonster") bezeichnet werden. Die Kitaro Road, an dessen Straßenrändern sich Hunderte von Statuen des bekannten lokalen Künstlers Shigeru Mizuki befinden, widerspieglet das künstlerische Flair der Stadt.
Sa. Kanazawa, Japan 6:00 am 6:00 pm
Kanazawa, Japan
  • Tag:
    Sa.
  • Ankunft:
    6:00 am
  • Abfahrt:
    6:00 pm

Kanazawa, Japan

Machen Sie sich nach Kanazawa und in die Präfektur Ishikawa auf und lassen Sie sich in die Edo-Zeit zurückversetzen (1603 bis 1886) – der Höhepunkt der Samurai-Kultur. Kanazawa ist glücklicherweise die zweitgrößte Stadt (nach Kyoto), die den Zweiten Weltkrieg überstanden hat. Daher sind Teile der alten Burgstadt, darunter auch der Samurai-Bezirk Nagamachi und der Unterhaltungs-Bezirk Kaya, noch in relativ gutem Zustand erhalten. Halten Sie Ihre Kamera bereit, um die Zeilen der Teehäuser im historischen Geisha-Bezirk festzuhalten. In Kanazawa sind auch zahlreiche wundervolle Tempel zu sehen, sowie eine Auswahl an Museen und ein belebter Markt, der auf das Jahr 1721 zurückgeht. Etwa eine Stunde entfernt befindet sich Kaga Onsen mit heilenden Thermalquellen, die einen Tagesausflug wert sind.
So. Niigata, Japan 8:00 am ---
Niigata, Japan
  • Tag:
    So.
  • Ankunft:
    8:00 am
  • Abfahrt:
    ---

Niigata, Japan

Niigata ist seit 4,000 Jahren bewohnt und strotzt nur so vor Geschichte und Schönheit. Es liegt direkt am Japanischen Meer an der Mündung des längsten Flusses des Landes – ideale Voraussetzungen für eine florierende Landwirtschaft. Tatsächlich ist Niigata der landesweite Hauptproduzent von Reis, was auch ein Grund für die mehr als 90 regionalen Sake-Brauereien ist. Ganz zu schweigen von den Meeresfrüchten der Region. Gourmets werden hier zwischen zarten Shrimps, Krabben und verschiedenen Fischarten ihr persönliches Paradies finden. Dieses ideale Klima und die nährstoffreiche Erde sorgen außerdem für bunte, endlos erscheinende Tulpenfelder. Kommen Sie also hungrig und bringen Sie Ihre Kamera mit!
Mo. Niigata, Japan --- 1:00 am
Niigata, Japan
  • Tag:
    Mo.
  • Ankunft:
    ---
  • Abfahrt:
    1:00 am

Niigata, Japan

Niigata ist seit 4,000 Jahren bewohnt und strotzt nur so vor Geschichte und Schönheit. Es liegt direkt am Japanischen Meer an der Mündung des längsten Flusses des Landes – ideale Voraussetzungen für eine florierende Landwirtschaft. Tatsächlich ist Niigata der landesweite Hauptproduzent von Reis, was auch ein Grund für die mehr als 90 regionalen Sake-Brauereien ist. Ganz zu schweigen von den Meeresfrüchten der Region. Gourmets werden hier zwischen zarten Shrimps, Krabben und verschiedenen Fischarten ihr persönliches Paradies finden. Dieses ideale Klima und die nährstoffreiche Erde sorgen außerdem für bunte, endlos erscheinende Tulpenfelder. Kommen Sie also hungrig und bringen Sie Ihre Kamera mit!
Sakata, Japan 8:00 am ---
Sakata, Japan
  • Tag:
  • Ankunft:
    8:00 am
  • Abfahrt:
    ---

Sakata, Japan

Die Blütezeit von Sakata lag in der Edo-Zeit (1603 bis 1886), als die wohlhabende Hafenstadt von Adeligen und Kaufleuten bevölkert war. Besuchen Sie die historische Residenz Abumiya gegenüber dem Rathaus und lassen Sie sich im ehemaligen Wohnhaus eines wohlhabenden Frachtführers in frühere Zeiten zurückversetzen. Bewundern Sie den friedlichen Garten und bahnen Sie sich Ihren Weg durch die von Shoji-Wänden getrennten Räume. Schreiten Sie bei Ihrem Besuch im Sannō Club weiter in die Meiji-Zeit (1868 bis 1912) und sehen Sie sich den belebten, dekadenten Privatklub mit großzügigem Dekor an. Einen wundervollen Ausblick auf den Ozean haben Sie im Hiyoriyama Park – suchen Sie sich ein Plätzchen am Hügel und entspannen Sie sich.
Di. Sakata, Japan --- 1:00 am
Sakata, Japan
  • Tag:
    Di.
  • Ankunft:
    ---
  • Abfahrt:
    1:00 am

Sakata, Japan

Die Blütezeit von Sakata lag in der Edo-Zeit (1603 bis 1886), als die wohlhabende Hafenstadt von Adeligen und Kaufleuten bevölkert war. Besuchen Sie die historische Residenz Abumiya gegenüber dem Rathaus und lassen Sie sich im ehemaligen Wohnhaus eines wohlhabenden Frachtführers in frühere Zeiten zurückversetzen. Bewundern Sie den friedlichen Garten und bahnen Sie sich Ihren Weg durch die von Shoji-Wänden getrennten Räume. Schreiten Sie bei Ihrem Besuch im Sannō Club weiter in die Meiji-Zeit (1868 bis 1912) und sehen Sie sich den belebten, dekadenten Privatklub mit großzügigem Dekor an. Einen wundervollen Ausblick auf den Ozean haben Sie im Hiyoriyama Park – suchen Sie sich ein Plätzchen am Hügel und entspannen Sie sich.
Mi. Busan, Südkorea 7:00 am 3:00 pm
Busan, Südkorea
  • Tag:
    Mi.
  • Ankunft:
    7:00 am
  • Abfahrt:
    3:00 pm

Busan, Südkorea

Busan ist die zweitgrößte Stadt Südkoreas und eine harmonische Mischung aus uralter Kultur und modernem, weltoffenem Flair. Die Skyline und die Bampo-Brücke sind zwei der Sehenswürdigkeiten Busans. Die altertümlichen buddhistischen Tempel und Gebäude bewahren die Essenz der koreanischen Geschichte und Kultur. Die Vielfalt der Naturlandschaften Busans ist ebenso fesselnd, von kilometerlangen, unberührten Stränden bis zu weitreichenden Berggebieten. In Busan liegt auch einer der größten Handelshäfen der Welt. Die zunehmende Beliebtheit für Tourismus und Handel machen diese südkoreanische Stadt zu einem Ziel, dass Sie nicht verpassen sollten.
Do. Hiroshima, Japan 6:00 am 10:00 pm
Hiroshima, Japan
  • Tag:
    Do.
  • Ankunft:
    6:00 am
  • Abfahrt:
    10:00 pm

Hiroshima, Japan

In Hiroshima ist die Vergangenheit stets präsent, besonders bei einem Besuch eines der wichtigsten und atemberaubendsten Denkmale der Welt, dem Hiroshima Friedenspark und -Museum. Die Statuen, Hallen und Monumente dieser Welterbestätte ehren die im zweiten Weltkrieg Gefallenen. Als eine der größten Inseln Japans bietet Hiroshima auch herrliche Naturschönheiten und zahlreiche Aktivitäten im Freien, wie Fahrradfahren, Wandern und Strandbesuche. Die lokale Küche ist vielfältig und besonders bekannt für den „Okonomiyaki", einen mit Fleisch, Meeresfrüchten, Kohl und Gemüse gefüllten Eierkuchen. Darüber hinaus werden oft frische, köstliche Austern (in der Regel gegrillt) serviert.
Fr. Kōchi, Japan 12:00 pm 7:00 pm
Kōchi, Japan
  • Tag:
    Fr.
  • Ankunft:
    12:00 pm
  • Abfahrt:
    7:00 pm

Kōchi, Japan

Lernen Sie die Einheimischen kennen und probieren Sie lokale Köstlichkeiten in dieser freundlichen Stadt, die für das Gericht Katsuo no tataki (eine Art von Thuna-Tataki) bekannt ist. Das Stadtzentrum wurde ursprünglich im Jahr 1601 als eine um das Schloss Kochi herumgebaute Stadt besiedelt. Das Schloss ist heute eine der Hauptattraktionen der Region. Tauchen Sie bei einem Spaziergang entlang des berühmten roten Harimaya-bashi, der sich in einem alten Volkslied der Region wiederfindet, in die Vergangenheit ein. Entdecken Sie die schönen Strände von Katsurahama, wo sich vom Sakamoto Ryoma Denkmal, das den Wegbereiter des modernen Japans ehrt, ein wunderbarer Ausblick auf das Meer bietet.
Sa. Kyoto (Osaka), Japan 6:00 am ---
Kyoto (Osaka), Japan
  • Tag:
    Sa.
  • Ankunft:
    6:00 am
  • Abfahrt:
    ---

Kyoto (Osaka), Japan

Kobe liegt zwischen den Bergen und dem Meer und ist die sechstgrößte Stadt Japans. Es ist eine Hafenstadt voller Kultur und leckerer Speisen. Das nach seinem Ursprung benannte Kobe-Rind ist eine der Delikatessen, die Sie in einem der vielen Gourmet-Restaurants genießen können. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, den Ikuta-Schrein, einen der ältesten Shinto-Schreine Japans, zu besuchen – oder besuchen Sie ein Museum, um mehr über die Kultur der Region zu erfahren. Für einen Rundumblick auf die pulsierende Stadt sollten Sie im Rahmen einer der vielen Aktivitäten einen der nahegelegenen Berggipfel erkunden.
So. Kyoto (Osaka), Japan --- 5:00 pm
Kyoto (Osaka), Japan
  • Tag:
    So.
  • Ankunft:
    ---
  • Abfahrt:
    5:00 pm

Kyoto (Osaka), Japan

Kobe liegt zwischen den Bergen und dem Meer und ist die sechstgrößte Stadt Japans. Es ist eine Hafenstadt voller Kultur und leckerer Speisen. Das nach seinem Ursprung benannte Kobe-Rind ist eine der Delikatessen, die Sie in einem der vielen Gourmet-Restaurants genießen können. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, den Ikuta-Schrein, einen der ältesten Shinto-Schreine Japans, zu besuchen – oder besuchen Sie ein Museum, um mehr über die Kultur der Region zu erfahren. Für einen Rundumblick auf die pulsierende Stadt sollten Sie im Rahmen einer der vielen Aktivitäten einen der nahegelegenen Berggipfel erkunden.
Mo. Berg Fuji (Shimizu), Japan 10:00 am 7:00 pm
Berg Fuji (Shimizu), Japan
  • Tag:
    Mo.
  • Ankunft:
    10:00 am
  • Abfahrt:
    7:00 pm

Berg Fuji (Shimizu), Japan

Das am Fuße des Vulkans Fuji gelegene Shimizu verfügt über einen der schönsten Häfen in Japan. Spazieren Sie durch den Kiefernwald in Miho und bestaunen Sie eine 650 Jahre alte, japanische Schwarzkiefer oder genießen Sie von dem üppigen und bewaldeten Hügel von Nihondaira aus den atemberaubenden Ausblick auf den Vulkan Fuji. Bestaunen Sie auf einer Kreuzfahrt durch eine Bucht das wunderbare Meerespanorama oder lernen Sie im ersten Sushi-Museums Japans die aus dem Meer stammenden Köstlichkeiten kennen. Außerdem können Sie an der Ausgrabungsstätte „Toro“ einen Eindruck in das feudale Leben in Japan des Jahres 200 v. Chr. erhalten, für diese Region einzigartige Stoffe oder japanisches Kunsthandwerk aus Holz einkaufen und das süße Konfekt „Yōkan“ probieren.
Di. Tokio, Japan (AUSSCHIFFUNG) 8:00 am ---
Tokio, Japan
  • Tag:
    Di.
  • Ankunft:
    8:00 am
  • Abfahrt:
    ---

Tokio, Japan

Yokohama, einst ein verschlafenes Fischerdorf, ist jetzt einer der größten Häfen Japans und für uns das Tor nach Tokio. Alte Traditionen und historische Stätten vermischen sich mit moderner Kultur und gestalten so eine Stadt wie keine andere. In Tokio können Sie zwischen Neon-beleuchteten Wolkenkratzern und königlichen Tempeln spazieren. Stöbern Sie in den Läden mit den neusten technologischen Entwicklungen oder ziehen Sie sich in einen der ruhigen Gärten rund um den Kaiserpalast zurück. Genießen Sie traditionelle Küche in einem Sternerestaurant und werden Sie Zeuge eines Sumo-Ringkampfes, eines Jahrhunderte alten Sports. Das kosmopolitische Zentrum bietet eine riesige Auswahl an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten sowie zahlreiche kulturelle und historische Stätten. Gleichgültig, ob dies Ihr erster oder fünfter Besuch in dieser Stadt ist, Tokio wird Ihre Fantasie immer wieder anregen.

Hinweis:

  • Die Ausschiffung beginnt üblicherweise 2 Stunden nach dem Anlegen.
  • Aus Sicherheitsgründen müssen sich alle Gäste 2 Stunden vor der Abfahrt an Bord befinden.
  • Routen können sich jederzeit ohne Vorankündigung ändern.
  • Überprüfen Sie Ihre spezifische Abfahrt, um die genauen Abfahrts- und Ankunftszeiten in Erfahrung zu bringen. Alle Uhrzeiten sind die lokalen Uhrzeiten am Hafen.
  • Klicken Sie hier, um die Liste der Tenderhäfen anzusehen.
Benötigen Sie Hilfe bei der Planung Ihrer perfekten Kreuzfahrt?
0611 3607 0