Griechische Inseln: Italien, Griechenland und Kroatien Griechische Inseln: Italien, Griechenland und Kroatien Griechische Inseln: Italien, Griechenland und Kroatien

9 Tage Kreuzfahrt auf der Norwegian Pearl

Griechische Inseln: Italien, Griechenland und Kroatien

ab Venedig (Triest), Italien

Erleben Sie an Bord der Norwegian Pearl eine einzigartige und epische Reise in das Mittelmeer. Fahren Sie durch die malerische Landschaft Sloweniens und besuchen Sie die weltberühmte Reitershow in Koper. Erleben Sie den Zauber der blauen Strände und die farbenfrohe Geschichte der mittelalterlichen Stadtmauern von Dubrovnik in Kroatien. Hier können Sie mehrere Drehorte der TV-Hitserie Game of Thrones besuchen, wie die Jesuitentreppe und die Festung Lovrijenac. Spazieren Sie durch die weißgetünchten Dörfer, die sich an die Wände der Klippen schmiegen, die die vulkanische Insel Santorin zu einem der meistfotografierten Orte der Welt gemacht haben.
  • /sites/default/files/flag-blue.svg
    Die malerische Adriaküste und die Kanäle von Venedig.
  • /assets/v1/images/icons/map-marked-blue.svg
    An Bord der Norwegian Pearl erleben Sie die Welt aus einer ganz anderen Perspektive.
Vorher
##PRICE##
Jetzt
##PRICE##
pro Person
9 Tage, 10 Häfen, 1 wunderbarer Urlaub.
Sehen Sie sich unsere Kreuzfahrten mit insgesamt 4 Reisedaten an.
Anlaufhafen
Venedig (Triest), Italien
  • /sites/default/files/VCE_62_PrivateGondolaSerenade.jpg

Die malerische Hafenstadt Triest ist reich an Geschichte und Naturschönheiten. Die auf einem Kalksteinplateau auf einem schmalen Landstreifen zwischen der Adriaküste und Slowenien gelegene Region wurde im Laufe der Jahrhunderte von mehreren Imperien beherrscht. Diese kulturelle Vielfalt spiegelt sich in der beeindruckenden Architektur und der köstlichen Küche der Stadt wider. Von einer Besichtigung der Museen und historischen Stätten bis hin zu einem Spaziergang entlang der Uferpromenade oder dem Entspannen in einem Liegestuhl am weißen Sandstrand – diese abgelegene, malerische Region Italiens bietet eine Vielzahl von Attraktionen und Aktivitäten.

Anlaufhafen
Venedig (Ravenna), Italien
  • /sites/default/files/mi-ports-rav-121714.jpg

Die historische Stadt Ravenna liegt an der nordöstlichen Küste Italiens. In der Antike ein blühender Meereshafen (mittlerweile liegt die Stadt fünf Meilen landeinwärts), war Ravenna auch das westlichste Standbein des Byzantinischen Reiches. Wie alle Besucher werden auch Sie ganz sicherlich die exzellenten Mosaikarbeiten aus der byzantinischen Zeit bewundern. Auf den ersten Blick ähneln die alten Straßen, die friedlichen Plätze und die schönen Geschäfte denen jeder anderen italienischen Stadt, die byzantinischen Dome ihrer Kirchen zeigen jedoch noch immer das östliche Erbe der Stadt. Darüber hinaus ist Ravenna ein hervorragend geeigneter Ort, um die berühmte köstliche Küche der Region Emilia-Romagna auszuprobieren.

Anlaufhafen
Koper, Slowenien
  • /sites/default/files/KOP.jpg

Koper ist der größte Ort an der slowenischen Küste und hat eine abwechslungsreiche Geschichte, die bis ins antike Griechenland und Rom zurückreicht. In der Altstadt ist diese zum Greifen nah. Hier können die Kreuzfahrtgäste enge, verschlungene Straßen erforschen, die von Fassaden aus istrischem Kalkstein gesäumt werden. Genießen Sie Festivals und Theaterstücke unter freiem Himmel, kaufen Sie örtliche Handarbeiten und kosten Sie die Spezialitäten der Region wie Jotasuppe, Fischspezialitäten und örtliche Weine. Erforschen Sie auf einer Europa-Kreuzfahrt mehr von Koper!

Anlaufhafen
Split, Kroatien
  • /sites/default/files/SPU.jpg

Diese Stadt am Mittelmeer, an der Ostküste der Adria, hat eine lange und ereignisreiche Geschichte, die bis zum fantastischen Diokletianpalast (zirka 295 v. Chr.) in der Stadtmitte zurückverfolgt werden kann. Split bietet Kreuzfahrtgästen eine Vielzahl aufregender Ausflugsziele: Von der majestätischen Kathedrale und den Straßen aus Marmor im Stadtzentrum bis hin zur Hafengegend mit ihren vielen Cafés entlang der Promenaden und Ausblicke auf die Berge an der Küste.

Anlaufhafen
Kotor, Montenegro
  • /sites/default/files/mi-kot-121714.jpg

Versteckt zwischen Bergen und der Bucht von Kotor, einer stark gewundenen, fjordartigen Bucht an der Adriaküste, finden Sie das malerische Städtchen Kotor. Bei Ihrer Ankunft in diesem abgelegenen Ort werden Ihnen die 65 Fuß hohen Schutzwälle auffallen, die bis in die Epoche der Venezianer im 9. Jahrhundert zurückreichen. Machen Sie einen Spaziergang durch die kopfsteingepflasterten Straßen mit ihren gemütlichen Cafés und Kunsthandwerksläden, während Sie die anmutigen alten Gebäude bewundern. Kotor gehört zum UNESCO-Weltnatur- und Weltkulturerbe und ist weltbekannt als erstklassiges Ziel für Boots- und Segelsportler.

Anlaufhafen
Dubrovnik, Kroatien
  • /sites/default/files/Dubrovnik_Croatia_881x400.jpg

Trotz der eindrucksvollen Stadtmauern aus dem 13. Jahrhundert, welche die Stadt umgeben, ist Dubrovnik eines der einladendsten Kreuzfahrtziele in ganz Europa. Die kroatische Stadt, welcher der Dichter Lord Byron den Beinamen „Perle der Adria“ verlieh, strahlt einen romantischen Charme aus und besticht durch seine wunderschöne Kulisse aus schimmernden Marmorstraßen, jahrhundertealten, von orangen Dächern bedeckten Gebäuden und wunderschönen Stränden, die sich zwischen beeindruckenden Felsvorsprüngen verbergen. Lernen Sie Dubrovnik auf einer Europakreuzfahrt besser kennen!

Anlaufhafen
Korfu, Griechenland
  • /sites/default/files/881x400_port_corfu_091918.jpg

Korfu, eine der grünsten griechischen Inseln, wird vom dramatischen Blau des Meeres umrahmt und von friedlichen Hügeldörfern gekrönt. Eine Reihe reizender Cafés verleiht der Stadt Korfu eine sehr kontinentale Atmosphäre. Aber die abgelegenen Buchten und Sandstrände der Insel kann man nur in Griechenland finden. Sehen Sie mehr von Korfu auf einer europäischen Kreuzfahrt!

Anlaufhafen
Santorin, Griechenland
  • /sites/default/files/JTR_64_SantoriniLessTravelledUI_0.jpg
  • /sites/default/files/MI-JTR-shutterstock_83463034.jpg

Weißgetünchte Dörfer, die sich an die Wände der Klippen schmiegen, haben die vulkanische Insel Santorin zu einem der meistfotografierten Orte der Welt werden lassen. Der Charme und das subtile Mysterium der Insel haben sogar für Spekulationen gesorgt, ob die Insel der Ort der verlorenen Stadt Atlantis ist.

Anlaufhafen
Mykonos, Griechenland
  • /sites/default/files/MI.NB-Mykonos-famous-windmills.jpg
  • /sites/default/files/MI.NB-Mykonos-island.jpg

Mykonos ist eine klassische griechische Insel mit weiß gekalkten Häusern, Kirchen mit blauen, gewölbten Dächern und Windmühlen. Nicht zu vergessen die wunderschönen Strände, die Mykonos zu einer der beliebtesten Inseln der Kykladen macht. Erkunden Sie die Insel auf vier Rädern oder fahren Sie mit der Fähre auf die kleine Insel Delos. Entdecken Sie mehr von Mykonos auf einer Kreuzfahrt in Europa!

Anlaufhafen
Athen (Piräus), Griechenland
  • /sites/default/files/PIR_03_AthensScenicCoast.jpg

Athen ist die Wiege der Zivilisation, die älteste Stadt Europas. Hier finden Sie nicht nur die Akropolis, sondern auch einige der bedeutendsten architektonischen Bauwerke und archäologischen Funde der westlichen Welt. Gleichzeitig ist Athen eine sehr moderne Stadt, eine außergewöhnliche urbane Mischung aus Kunst, Kultur, griechischer Küche und Einkaufsmöglichkeiten. Entdecken Sie mehr von Athen auf einer Kreuzfahrt in Europa!

TERMINE UND PREISE