Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Norwegian Cruise Line
Nachrichten-Center (0)
Nachrichten-Center (0)
Laden
VonNachrichtReservierungsnummerDatum
NCL Communications Center
NCL Communications Center
Verlieren Sie nicht Ihre Reservierung!
25422881April 1, 2014
NCL Communications Center
NCL Communications Center
Buchen Sie jetzt Ihr Dining
25422881April 1, 2014
NCL Communications Center
NCL Communications Center
Verlieren Sie nicht Ihre Reservierung!
25422881April 1, 2014
NCL Communications Center
NCL Communications Center
Verlieren Sie nicht Ihre Reservierung!
25422881April 1, 2014
Von: NCL Communications CenterGesendet: 21. Mai 2014Betreff: Getränkepakete jetzt im Angebot

*Allgemeine Geschäftsbedingungen
Auf Kreuzfahrten von weniger als 5 Tagen und auf Charterkreuzfahrten ist das Paket nicht verfügbar.

Aus Sicherheitsgründen sind keine Besucher an Bord erlaubt.

Die Stromspannung an Bord beträgt 110 Volt und 220 V AC. Für Föne, Elektro-Lockenwickler und Elektrorasierer, die eine höhere Spannung benötigen, brauchen Sie möglicherweise einen Netzadapter

Hier sind einige der gebräuchlichsten Begriffe, die für Ihre Kreuzfahrt nützlich sein können.

  • Achtern – im hinteren Teil des Schiffs
  • Atrium – der zentrale, mittlere Bereich eines Kreuzfahrtschiffs, der sich üblicherweise über mehrere Stockwerke in die Höhe erstreckt
  • Koje – ein eingebautes Bett in der Schiffskabine
  • Bug – der vordere Teil eines Schiffs
  • Brücke – Kommandobrücke mit Steuerhaus
  • Kabinensteward – eine Person, die sich um die Anliegen der Gäste an Bord kümmert
  • Kapitän – der Schiffsführer
  • Courtyard-Bereich – ein Norwegian-Exklusivbereich, der unseren Suite- und Villa-Gästen zusätzliche Privatsphäre und Komfort bietet. Sie kommen in den Genuss eines privaten Pools, eines Whirlpools, eines Sonnendecks mit balinesischen Lounges, eines Fitnessbereichs sowie, an Bord der Norwegian Epic, zweier privater Restaurants und einer Bar.
  • Deckplan – ein Diagramm aus der Vogelperspektive, das die Kabinen und öffentlichen Bereiche und Räumlichkeiten anzeigt
  • Ausschiffung – das Entladen eines Schiffs (Bezeichnung wird sowohl für Passagiere als auch für Waren verwendet)
  • Dock – Anlegestelle eines Schiffs im Hafen
  • Familienvilla mit Balkon (2 Schlafzimmer) – exklusiv an Bord unserer Schiffe der Jewel-Klasse zu finden. Die geräumigen Suiten bieten Platz für bis zu sechs Personen und verfügen über ein privates Hauptschlafzimmer und -bad sowie ein Gästezimmer mit Bad, Wohn- und Essbereich.
  • Bugwärts – in Richtung Vorderseite eines Schiffs
  • Gangway – Zugangsbrücke zum Besteigen oder Verlassen des Schiffs
  • Garden Villa (3 Schlafzimmer) – die größten Suiten auf See mit einer Wohnfläche von bis zu 5,000 Quadratfuß ganz oben auf dem Schiff
  • Knoten – eine Seemeile
  • Lee – die dem Wind abgewandte Seite eines Schiffs
  • Mittschiffs – die Mitte des Schiffs
  • Versammeln – Versammlung an Bord des Schiffs zur Kontrolle oder Feststellung der Anwesenheit
  • Sammelplatz – eine bestimmte Stelle auf dem Schiff, an der sich die Passagiere je nach Kabinenzuteilung einfinden
  • Nautisch – alles im Zusammenhang mit Seeleuten, Schiffen oder Schifffahrt. Eine nautische Meile oder auch Seemeile bezeichnet eine Strecke von 6,076.12 Fuß oder 1,852 Metern in der Stunde; Abkürzung kn [durchschnittlich 10 Knoten fahren]
  • Seebrücke – eine über dem Wasser erbaute Struktur auf Säulen oder Pfählen, die als Anlegestelle verwendet wird
  • Backbord – die in Fahrtrichtung linke Seite eines Schiffs; im Gegensatz zu Steuerbord. Backbord bezeichnet die dem Hafen (Dock) zugewandte Seite, da das Steuer (siehe Steuerbord) ein Andocken auf der rechten Seite verhindert.
  • Anlaufhafen – regelmäßige Zwischenstation auf der Route einer Kreuzfahrt.
  • Purser – ein Schiffsoffizier, der insbesondere an Bord eines Passagierschiffs für Konten, Frachtgüter, Tickets etc. zuständig ist. Wichtig für Sie: Ein Purser übernimmt die Verantwortung für alle Geldangelegenheiten.
  • Backbord – die linke Seite eines Schiffs, wenn Sie in Richtung Bug schauen. Einfach zu merken, da „Backbord“ ein „k“ wie „links“ enthält.
  • Schiff – Ihre Kreuzfahrt findet auf einem „Schiff“ statt, nicht auf einem „Boot“
  • Spa Suite – Eine luxuriöse Suite an Bord der Norwegian Epic, die über einen Whirlpool mit Meerblick, einen Balkon, einen kostenlosen, nahe gelegenen Zugang zum Thermal Spa Bereich im Mandara Spa sowie einen Zugang mit Schlüsselkarte zum privaten Courtyard-Bereich beinhaltet
  • Steuerbord – die rechte Seite eines Schiffs, wenn Sie in Richtung Bug schauen.
  • Kabine – Ihr Zimmer an Bord mit Schlafbereich
  • Heck – der hintere Teil eines Schiffs
  • Studios – Zu diesem Komplex auf der Norwegian Epic gelangen Sie nur mit einer privaten Schlüsselkarte. Design und Preisklasse dieser Kabinen richten sich an Alleinreisende. Beinhaltet zudem den Zugang zur privaten Studio Lounge.
  • Studio Lounge – Eine private Lounge an Bord der Norwegian Epic, die exklusiv unseren Studio-Gästen zur Verfügung steht. Hier können Sie entspannen, fernsehen, sich ein Getränk genehmigen und andere Studio-Gäste kennenlernen.
  • Beiboot – ein Boot, das die Passagiere ans Ufer und zurück zum Schiff befördert
  • Luv – die dem Wind zugewandte Seite eines Schiffs
Das Latitudes-Programm von Norwegian belohnt Stammgäste mit attraktiven Leistungen und Vergünstigungen. Klicken Sie hier, um nähere Informationen zu erhalten oder setzen Sie sich telefonisch mit unserem Latitudes-Kundenservice unter folgender Nummer in Verbindung: 0611 3607 0.
Rufen Sie uns unter folgenden Nummern an: gebührenfrei 0611 3607 0, Miami 0611 3607 0 oder besuchen Sie unseren Kontakt-Bereich auf unserer Startseite.
  • Laufen, Springen und Sprünge ins Wasser sind im Pool-Bereich verboten.
  • Vor der Verwendung sind Duschen verpflichtend, nach der Verwendung werden sie empfohlen.
  • Laut Bestimmungen der United States Public Health (USPH) sind keinerlei Windeln in den Schwimmbädern und Whirlpools erlaubt. Dies gilt auch für sogenannte Schwimmwindeln.
  • Gäste müssen sich an die Regeln halten, die auf allen Schildern im Pool- und Whirlpool-Bereich aufgeführt sind.
  • Kinder unter 16 Jahren müssen bei der Nutzung des Whirlpools zu jeder Zeit unter Aufsicht eines Erwachsenen stehen.

 

Gibt es auf den Norwegian-Schiffen Pools nur für Erwachsene?

Ja, auf manchen Schiffen gibt es Pools, die nur für Erwachsene sind. Das bedeutet, dass alle Kinder unter 12 von einem Erwachsenen begleitet werden. Alle weiteren Pool-Regeln gelten auch.

 

Gibt es Windeln, die in den Pools oder Whirlpools auf Norwegian-Schiffen erlaubt sind?

Laut Bestimmungen der United States Public Health (USPH) sind keinerlei Windeln (weder für Kinder, noch für Erwachsene) in den Schwimmbädern, Whirlpools und Jacuzzis erlaubt. Dies gilt auch für sogenannte „Schwimmwindeln“.

 

Sind in den Pools auf Norwegian-Schiffen Schwimmhilfen erlaubt?

Ja, Gäste dürfen Schwimmhilfen mit in den Pool nehmen (Schwimmflügel oder -ringe).

 

Sind die Schwimmbäder und Whirlpools auf Schiffen von Norwegian mit Chlor versetzt oder sind sie Salzwasserbäder?

Alle Außenpools enthalten Salzwasser und werden entsprechend der USPH-Bestimmungen gechlort.
Alle Whirlpools enthalten Süßwasser und werden entsprechend der USPH-Bestimmungen gechlort.

 

Gibt es bei den Pools auf Norwegian-Schiffen Rettungsschwimmer?

Wie bei vielen Hotels und Resorts an Land benutzen auch Norwegian Cruise Line und viele weitere Kreuzfahrtreedereien auffällige Schilder, um Gäste darauf aufmerksam zu machen, dass kein Rettungsschwimmer vor Ort ist. Wir schreiben auch vor, dass Kinder unter 12 Jahren jederzeit von einem Erwachsenen begleitet werden. Bei allen Pools und Whirlpools auf Norwegian-Schiffen wird intensive Aufsicht durch die Eltern vorausgesetzt. Es ist auch sicher, mit Freunden anstatt alleine zu schwimmen, insbesondere für Personen, die nicht so gut schwimmen können. Alle Schwimmer in den Norwegian Pools müssen sich an alle Regeln halten, die im Pool- bzw. Whirlpoolbereich aufgeführt sind und besonders auf ihre eigene Sicherheit sowie die ihrer Kinder achten.

 

Sind die Norwegian-Pools und -Whirlpools behindertengerecht?

Alle Norwegian-Schiffe verfügen über Pool-Lifts. Die folgenden Schiffe haben auch einen Lift für den Whirlpool: Pride of America, Norwegian Breakaway, Norwegian Epic und Norwegian Getaway.

 

Landausflüge und Angebote für die Spezialitätenrestaurants können von den Gästen (unabhängig vom Norwegian-Schiff) erworben werden. Darüber hinaus haben Gäste der Norwegian Epic die Möglichkeit, Entertainment- und Spa-Aktivitäten im Voraus zu erwerben.

Wie buche ich meine Landausflüge?

Klicken Sie hier, um alle verfügbaren Landausflüge angezeigt zu bekommen. Ungefähr 6 Monate vor der ersten Kreuzfahrt einer jeden Kreuzfahrtsaison kann eine aktualisierte Liste der Landausflüge eingesehen werden. Alle Touren können auf MyNCL oder telefonisch unter 0611 3607 0 (USA und Kanada) oder 0611 3607 0 (GB) im Voraus angefragt werden. Landausflüge können zudem an Bord des Schiffs über den Landausflugsschalter gebucht und erworben werden.

Wie buche ich meine Dining-, Entertainment- und Spa-Aktivitäten vor Kreuzfahrtbeginn?

Aktivitäten an Bord können folgendermaßen gebucht werden: online auf ncl.com/myncl, telefonisch unter 0611 3607 0 (für Landausflüge) und 0611 3607 0 für Spa-, (gilt nur für die Norwegian Epic), Dining- und Entertainment-Aktivitäten oder direkt über Ihr Reisebüro.

Bitte beachten Sie, dass unsere Spezialitätenrestaurants im Voraus für Gruppen mit bis zu acht Personen gebucht werden können. Wenn Sie einen Platz in einem unserer Spezialitätenrestaurants für eine größere Gruppe reservieren möchten, setzen Sie sich bitte telefonisch unter 0611 3607 0 mit uns in Verbindung. Unsere Reservierungsmitarbeiter sind Ihnen auch gerne behilflich, wenn Sie Plätze in unseren Spezialitätenrestaurants für Ihre Gruppe mit mehr als einer Kreditkarte bezahlen möchten.

Von wem sind Bordaktivitäten mit einer Kreditkarte zu bezahlen?

Von Passagieren mit Ticket, die (1) die Kreuzfahrt in US-amerikanischen Dollar, kanadischen Dollar, britischen Pfund oder Euro bezahlt haben und die (2) keine Landausflug-, Dining- oder Entertainment-Reservierung vor dem 29. Juni 2011 bei uns gespeichert haben. Gäste, die nicht alle genannten Kriterien erfüllen, können Aktivitäten im Voraus buchen, müssen allerdings keine Zahlung zum Zeitpunkt der Buchung leisten.

Werden die Abbuchungen von meiner Kreditkarte wieder rückerstattet, wenn ich meine Buchung vor Kreuzfahrtbeginn storniere?

Bei Stornierungen bis zu 24 Stunden vor Kreuzfahrtbeginn wird der Betrag in voller Höhe auf die Kreditkarte zurückerstattet, mit der der Einkauf getätigt wurde. Im Voraus bezahlte Reservierungen können Sie vor Kreuzfahrtbeginn telefonisch unter 866-896-3152 (für Landausflüge) und 0611 3607 0 (für Dining-, Entertainment- und Spa-Aktivitäten) stornieren. Stornierungen zu einem späteren Zeitpunkt werden in Form von Bordguthaben zurückerstattet. Stornierungen an Bord können Sie direkt am Landausflugsschalter (für Landausflüge) oder am Gästeservice-Schalter (für Dining-, Entertainment- und Spa-Aktivitäten; bzw. an Bord der Norwegian Epic am Empfangstresen des Mandara Spa) vornehmen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Wie läuft der Stornovorgang an Bord ab?

Landausflüge: Gäste, die mehr als 48 Stunden vor Ausflugsbeginn an Bord stornieren, erhalten eine Rückerstattung für den bereits bezahlten Betrag in Form von Bordguthaben. Ausflüge, die weniger als 48 Stunden vor Ankunft im Hafen des jeweiligen Ausflugs storniert werden, können nicht erstattet werden. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Ausflüge, wie Überlandfahrten, Individualtouren und Ausflüge mit Theatervorstellungen oder Sonderveranstaltungen, unterschiedlichen Stornogebühren unterliegen können. Am Landausflugsschalter können Sie eine Stornierung an Bord vornehmen oder nähere Informationen erhalten.

Dining/Entertainment: Gäste, die mehr als 24 Stunden vor Beginn der gebuchten Aktivität an Bord stornieren, erhalten eine Rückerstattung für den bereits bezahlten Betrag in Form von Bordguthaben. Für Aktivitäten, die weniger als 24 Stunden vor Beginn storniert werden, erfolgt keine Kostenrückerstattung. Stornierungen an Bord können Sie direkt am Gästeservice-Schalter vornehmen.

Spa: Gäste, die mehr als 24 Stunden vor Beginn der gebuchten Aktivität an Bord stornieren, erhalten eine Rückerstattung für den bereits bezahlten Betrag in Form von Bordguthaben. Erfolgt keine rechtzeitige Stornierung, wird eine Stornogebühr von bis zu 50 % des Behandlungspreises berechnet, die auf Ihrem Bordkonto verbucht wird. Stornierungen an Bord können Sie direkt am Gästeservice-Schalter bzw. an Bord der Norwegian Epic am Empfangstresen des Mandara Spa vornehmen.

Fallen Stornogebühren an, wenn ich meine Bordaktivität storniere?

Nein, es fallen keine Stornogebühren an. Hier können Sie unsere Stornobedingungen einsehen.

Wie kann ich eine Restaurantreservierung an Bord vornehmen?

Reservierungen können telefonisch, persönlich am ausgewiesenen Restaurant-Reservierungsschalter oder an jedem Spezialitätenrestaurant-Schalter während der abendlichen Servicezeiten vorgenommen werden.

Da wir unseren Gästen einen erstklassigen Service bieten möchten, können wir Reservierungen am Abend maximal 15 Minuten freihalten. Nach 15 Minuten werden nicht beanspruchte Reservierungen freigegeben. Für Dinner-Reservierungen, die an Bord getätigt wurden, wird der gesamte Gedeckpreis pro Gast auf das Bordkonto des Gastes verbucht. Für im Voraus bezahlte Reservierungen erfolgt keine Kostenrückerstattung.