Pressemitteilungen von Norwegian Cruise Line

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. verlängert die freiwillige Aussetzung von Abfahrten bis zum 30. September 2020 -DE-

Miami/Wiesbaden - Jun 17, 2020

  

 

 

Die verlängerte temporäre Aussetzung betrifft Kreuzfahrten mit Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises mit Einschiffungsterminen zwischen dem 1. August bis 30. 2020. September

Die verlängerte Aussetzung schließt Alaska Kreuzfahrten ab Seattle im September 2020 aus

Ausgewählte Kreuzfahrten werden bis einschließlich Oktober 2020 ausgesetzt darunter Reisen nach Kanada und Neuengland

 

  

Miami/Wiesbaden, 17. Juni 2020 – Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. ("Norwegian" oder "das Unternehmen") (NYSE: NCLH), eines der führenden globalen Kreuzfahrtunternehmen, das die Marken Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises betreibt, gab heute die Verlängerung der bereits angekündigten freiwilligen Aussetzung aller Kreuzfahrten bekannt. Diese betrifft Reisen aller drei Kreuzfahrtmarken zwischen dem 1. August und dem 30. September 2020. Alaska Kreuzfahrten ab Seattle im September sind von der verlängerten Aussetzung ausgeschlossen. Aufgrund von Reise- und Hafenbeschränkungen streicht das Unternehmen des Weiteren selektierte Abfahrten bis einschließlich Oktober 2020 wie beispielsweise Reisen nach Kanada und Neuengland. 

Das Unternehmen arbeitet weiterhin eng mit den US-amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention (CDC), Regierungen und Gesundheitsbehörden weltweit zusammen, um alle notwendigen Vorkehrungen zu treffen, die dazu beitragen, die Gesundheit und Sicherheit der Gäste, der Besatzung und der Bewohner der besuchten Destinationen zu gewährleisten. 

Gäste, die bei Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises oder Regent Seven Seas Cruises gebucht sind, werden gebeten, sich für weitere Informationen mit ihrem Reisebüro oder der Kreuzfahrtreederei in Verbindung zu setzen.

Betroffene Abfahrten im Oktober 2020:

  • Norwegian Cruise Line - Norwegian Bliss - Pazifikküste - 12.10.2020
  • Norwegian Cruise Line - Norwegian Joy - Pazifikküste - 04.10.2020
  • Norwegian Cruise Line - Norwegian Breakaway - Kanada/Neuengland - 04.10. - 11.10.2020
  • Norwegian Cruise Line - Norwegian Gem - Kanada/Neuengland - 02.10. - 09.10.2020
  • Oceania Cruises - Insignia - Kanada/Neuengland - 06.10. - 26.10.2020
  • Regent Seven Seas Cruises - Seven Seas Navigator - Kanada/Neuengland - 08.10. - 18.10.2020

 

Über Norwegian Cruise Line Holdings Ltd.

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. (NYSE: NCLH) ist eine weltweit führende Kreuzfahrtreederei mit den Marken Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises.  Mit einer kombinierten Flotte von 28 Schiffen mit annähernd 59.150 Schlafplätzen fahren diese Marken weltweit mehr als 490 Reiseziele an. Das Unternehmen wird bis zum Jahr 2027 neun weitere Schiffe in Betrieb nehmen.

 

 

 

Anleitung

Kontakt

KPRN network GmbH

Julia Thiemann
Anna-Louisa-Karsch-Str. 9
10178 Berlin (Mitte / Hackescher Markt)
Tel.: + 49 30 2404 7718-12
ncl@kprn.de

Unternehmensanschrift

Wiesbaden, Zentrale für Kontinentaleuropa
NCL (Bahamas) Ltd.
Wiesbaden Office
Continental Europe Branch
Kreuzberger Ring 68
65205 Wiesbaden, Germany

Nach oben