Details zum Landausflug

Der Achilleion-Palast und die Stadt Korfu

Korfu, Griechenland

Der Achilleion-Palast und die Stadt Korfu

DETAILS

  • 4
    Stunden Geschätzte Dauer

Verbringen Sie Ihre Zeit mit der Erkundung der schönsten und bekanntesten Wahrzeichen Korfus. Sie fahren durch eine Landschaft mit Zitronen- und Olivenbäumen, bis Sie das charmante Dorf Gastouri erreichen, in dem sich der Achilleion-Palast befindet. Dieser wurde im Jahr 1891 von Kaiserin Elisabeth von Österreich errichtet. Der wunderschöne Garten voller exotischer Blumen mit einer imposanten Achilles-Figur im Mittelpunkt bietet einen herrlichen Blick auf das Ionische Meer. Sie fahren weiter entlang der Küstenstraße von Perama, wo Sie anhalten, um die berühmte Ansicht von Mouse Island zu fotografieren, bevor Sie nach Korfu zurückkehren.


Während Ihr Reisebus an der Esplanade, dem Hauptplatz der Stadt, wartet, können Sie einen Spaziergang durch die malerischen Straßen der Altstadt unternehmen. Hier sehen Sie historische Stätten wie die Residenz im venezianischen Viertel von Cambiello und das historische Zentrum von Korfu, das Rathaus und die Kirche des Heiligen Spyridon, Schutzpatron von Korfu. Am Ende der Tour können Sie entweder mit Ihrem Bus zurück zum Schiff fahren oder etwas länger in der Stadt bleiben und später alleine zu Ihrem Schiff zurückkehren.


Wissenswertes:

Hinweis: Stellen Sie sich in den Sommermonaten auf gut besuchte Sehenswürdigkeiten, lange Schlangen und hohe Temperaturen ein. Wir empfehlen Ihnen, viel zu trinken, an geeigneten Sonnenschutz zu denken und sich in mehreren Schichten zu kleiden. Gäste, die während der Freizeit oder der Tour religiöse Stätten besuchen möchten, sollten an angemessene Kleidung denken; schulterfreie Oberteile oder kurze Hosen sind nicht gestattet.

Das sind die

MERKMALE DER AKTIVITÄT

Ausflugsart:

Historische Monumente

Aktivitätsniveau:

Bildtitel
  • 1
    Leicht
  • 2
    Mäßig
  • 3
    Schwierig
Touren mit diesem Aktivitätenlevel erfordern ein beträchtliches Ausmaß an Aktivität, wie längeres Gehen über Pflastersteinstraßen oder unebenes oder steiles Gelände, Treppenlaufen oder längeres Stehen. Gästen mit körperlichen Behinderungen wird von diesen Ausflügen abgeraten. Bequemes und festes Schuhwerk wird empfohlen.
Haben Sie Fragen zu Ihren Landausflügen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns unter der unten stehenden Nummer an und sprechen Sie mit einem unserer Spezialisten für Landausflüge.
0611 3607 0