Details zum Landausflug

Olympia – Geburtsort der Olympischen Spiele

Olympia (Katakolon), Griechenland

Olympia – Geburtsort der Olympischen Spiele

DETAILS

  • 4
    Stunden Geschätzte Dauer

Sie besuchen das historische Olympia und verbringen Zeit in der archäologischen Stätte der Olympischen Spiele. Dieser Ort war bereits vor der Errichtung des Stadions und der Austragung der Spiele im Jahr 776 v. Chr. eine Kultstätte. Heute befinden sich lediglich Teile des Tempels im Museum und Ruinen auf dem Gelände. Der Tempel des Zeus existiert nicht mehr und seine Spuren sind im Laufe der Jahrhunderte verschwunden. Der Heratempel, das Prytaneion und das Philippeion waren Bauwerke im Heiligen Hain.


Über eine lange, tunnelähnliche Passage gelangen Sie in das berühmte Stadion mit Platz für 45.000 Zuschauer. Gehen Sie an die Startlinie und stellen Sie sich den Jubel tausender Zuschauer vor, die die Wettkämpfe von den Steintribünen aus verfolgen. Sie haben etwas Zeit, um in diversen nahe gelegenen Souvenirläden zu stöbern oder sich in einem Café zu entspannen.


Wissenswertes:

Hinweis: Auf diesem Ausflug müssen Sie etwa 1,1 km zu Fuß über verschiedene Wege gehen.

Das sind die

MERKMALE DER AKTIVITÄT

Ausflugsart:

Historische Monumente

Aktivitätsniveau:

Bildtitel
  • 1
    Leicht
  • 2
    Mäßig
  • 3
    Schwierig
Touren mit diesem Aktivitätenlevel erfordern ein beträchtliches Ausmaß an Aktivität, wie längeres Gehen über Pflastersteinstraßen oder unebenes oder steiles Gelände, Treppenlaufen oder längeres Stehen. Gästen mit körperlichen Behinderungen wird von diesen Ausflügen abgeraten. Bequemes und festes Schuhwerk wird empfohlen.
Haben Sie Fragen zu Ihren Landausflügen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns unter der unten stehenden Nummer an und sprechen Sie mit einem unserer Spezialisten für Landausflüge.
0611 3607 0