Details zum Landausflug

Gran Canaria der Ureinwohner

Las Palmas, Kanarische Inseln

Gran Canaria der Ureinwohner

DETAILS

  • 5
    Stunden Geschätzte Dauer
  • Snack

Erkunden Sie den historischen Stadtteil Vegueta, besuchen Sie das Kanarische Museum und erfahren Sie mehr über die ersten Bewohner der Insel. Besuchen Sie außerdem einen der größten botanischen Gärten Spaniens.


Sie treffen Ihren Reiseleiter zu einem Spaziergang durch das historische Viertel von Vegueta, einer der schönsten Ecken der Stadt. Ihr Rundgang beginnt am Teatro Pérez Galdós. Von dort geht es los zur Plaza de Santa Ana, wo Sie die Fassade des Rathauses, des Bischofssitzes und der Kathedrale bewundern können.


Im Kanarischen Museum widmet sich eine Dauerausstellung den ersten Bewohnern der Insel. Die Ausstellung zeigt, wie diese Menschen von ca. 500 v. Chr. bis hinein ins 15. Jahrhundert lebten, als die Spanier Gran Canaria eroberten und kolonisierten. Es geht weiter zur Plaza del Pilar Nuevo mit der wunderschönen Fassade des Kolumbushauses, das viele Aspekte der Architektur auf der Insel zeigt.


Bevor Sie Las Palmas verlassen, kosten Sie typische einheimische Snacks. Ihre Tour führt Sie auf kurvigen Straßen durch Weinberge bis zum atemberaubenden Krater von Bandama. Dieser Vulkankrater beeindruckt mit einem Durchmesser von ungefähr 1,000 Metern und einer Tiefe von 200 Metern. Sie fahren dann weiter durch die Universitätsstadt Tafira und besuchen den Jardin Canario, einen der größten botanischen Gärten Spaniens mit einer großen Auswahl an einheimischen Pflanzen.


Wissenswertes:

Hinweis: Die Tour beinhaltet eine Gehzeit von ungefähr 2 1/2 Stunden über Kopfsteinpflaster und unbefestigtes Gelände mit ca. 25 Stufen.

Das sind die

MERKMALE DER AKTIVITÄT

Ausflugsart:

Landschafts- und Städtetouren

Aktivitätsniveau:

Bildtitel
  • 1
    Leicht
  • 2
    Mäßig
  • 3
    Schwierig
Touren mit diesem Aktivitätenlevel erfordern ein beträchtliches Ausmaß an Aktivität, wie längeres Gehen über Pflastersteinstraßen oder unebenes oder steiles Gelände, Treppenlaufen oder längeres Stehen. Gästen mit körperlichen Behinderungen wird von diesen Ausflügen abgeraten. Bequemes und festes Schuhwerk wird empfohlen.
Haben Sie Fragen zu Ihren Landausflügen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns unter der unten stehenden Nummer an und sprechen Sie mit einem unserer Spezialisten für Landausflüge.
0611 3607 0