Details zum Landausflug

Die Ruinen von Herculaneum

Neapel, Italien

Die Ruinen von Herculaneum

DETAILS

  • 31/2
    Stunden Geschätzte Dauer

Herculaneum, ursprünglich ein Fischerdorf, gelangte vor allem wegen seiner Lage mit Blick auf den Golf von Neapel zu Berühmtheit. Von reichen Römern zur Sommerfrische auserkoren, kam die kleine Stadt zu einigem Wohlstand. Davon zeugen die aufwendig mit Fresken, Mosaiken und Skulpturen verzierten Villen. In Herculaneum herrscht noch einmal eine andere Atmosphäre als an anderen Ausgrabungsstätten, einschließlich Pompeji. Die dicke vulkanischen Schicht diente jahrhundertelang als bestmöglicher Schutz vor Witterung und illegalen Grabungen. Die Häuser, Geschäfte und Bäder mit ihren Holzelementen, die Lebensmittel und Stoffe ... – alles ist so gut erhalten, dass das vergangene Leben in der antiken Stadt zur Gegenwart wird. Bei einem Zwischenstopp in einer nahe gelegenen Kameenfabrik erfahren Sie, wie der berühmte Schmuck hergestellt wird. Danach haben Sie etwas Zeit, im Shop zu stöbern.


Wissenswertes:

Hinweis: Teilnehmer sollten einen Fußweg von 1 Meile über unebenes Kopfsteinpflaster und ungefähr 30 Stufen bewältigen können. In Herculaneum sind keine großen Taschen, Rucksäcke oder Rollkoffer erlaubt.

Das sind die

MERKMALE DER AKTIVITÄT

Ausflugsart:

Historische Monumente

Aktivitätsniveau:

Bildtitel
  • 1
    Leicht
  • 2
    Mäßig
  • 3
    Schwierig
Touren mit diesem Aktivitätslevel umfassen Anstrengungen über einen längeren Zeitraum. Dazu kann unebenes oder steiles Gelände oder Schwimmen in Gewässer mit leichter Strömung gehören. Diese Ausflüge werden nur für Reisende mit guter Fitness und Abenteuerlust empfohlen.
Haben Sie Fragen zu Ihren Landausflügen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns unter der unten stehenden Nummer an und sprechen Sie mit einem unserer Spezialisten für Landausflüge.
0611 3607 0