Details zum Landausflug

Malerische Fahrt in Palma und Besuch einer Perlenfabrik

Palma, Mallorca, Spanien

Malerische Fahrt in Palma und Besuch einer Perlenfabrik

DETAILS

  • 4 Stunden

Lassen Sie sich von Palmas Architektur verzaubern und besuchen Sie eine Perlenfabrik, in der mithilfe einer altbewährten Technik die perfekt geformten Mallorca-Perlen mit dem edlen Schimmer hergestellt werden.


Nach einer kurzen Fahrt vom Pier aus erreichen Sie das Castell de Bellver, eine spektakuläre gotische Festung aus dem 14. Jahrhundert. Das runde Design ist unüblich für eine spanische Burg. Auch wenn sie uneinnehmbar erscheint, so war die Festung doch nie zur Verteidigung gedacht. Sie diente hauptsächlich als Gefängnis. Beim Erkunden der Höhenburg erschließt sich auch die Bedeutung des Namens – Bellver ist katalanisch und bedeutet „schöner Blick“.


Es folgt eine Stadtrundfahrt durch Palma, auf der Sie das bezaubernde Gran Hotel sowie das historische Teatre Principal bestaunen können, das 1667 als Komödienhaus eröffnet wurde. Anschließend besichtigen Sie eine Perlenfabrik in Montuïri.


Bereits seit dem 19. Jahrhundert werden die Mallorca-Perlen mit dem edlen Glanz auf der Insel hergestellt. Die Perlen werden nach einem streng gehüteten Produktionsverfahren, das bereits vor über einem Jahrhundert entwickelt wurde, von Hand gefertigt. Da es sich um Kunstperlen handelt, können sie wunderbar gleichmäßig geformt werden. Diese Perfektion fällt besonders an einer langen Perlenkette ins Auge.


Sie haben ein wenig Zeit, sich im Verkaufsraum nach Perlenschmuck umzusehen, bevor Sie nach Palma zurückkehren. Hier bieten sich Ihnen weitere Einkaufsmöglichkeiten. Alternativ können Sie auch die wunderbaren Schätze der Stadt erkunden, wie La Seu, die gotische Kathedrale von Palma. Besonders imposant ist die goldene Sandsteinfassade mit ihren Strebebögen. Sie ist ein Symbol der Macht der christlichen Eroberer von Mallorca, die die Kathedrale erbauen ließen.


Wissenswertes:

Die Gehwege umfassen Kopfsteinpflaster und ein paar Stufen während des Fotostopps und in der Fabrik. Rollstuhlfahrer können an diesem Ausflug leider nicht teilnehmen. Personen mit eingeschränkter Mobilität sollten ihre Ausdauer und ihre persönlichen Möglichkeiten besonders sorgfältig einschätzen. Wir empfehlen den Wetterverhältnissen entsprechende Kleidung, flaches, bequemes Schuhwerk sowie Kopfbedeckung und Sonnenbrille. Es werden stets die gleichen Sehenswürdigkeiten besucht, jedoch kann die Zeitplanung variieren. An Sonntagen und lokalen Feiertagen sind die Geschäfte im Stadtzentrum möglicherweise geschlossen.

Das sind die

MERKMALE DER AKTIVITÄT

Ausflugsart:

Landschafts- und Städtetouren
Historische Monumente
Shopping

Aktivitätsniveau:

Bildtitel
  • 1
    Leicht
  • 2
    Mäßig
  • 3
    Schwierig
Bei Touren mit diesem Aktivitätslevel müssen Sie über relativ ebenes Gelände laufen. Möglicherweise umfasst das Pflastersteine, Kies oder ein paar Stufen. Bequemes Schuhwerk wird empfohlen.
Haben Sie Fragen zu Ihren Landausflügen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns unter der unten stehenden Nummer an und sprechen Sie mit einem unserer Spezialisten für Landausflüge.
0611 3607 0