Träumen. Sehen. Inspirieren. Wiederholen.
Melden Sie sich für unseren Newsletter an!
Der offizielle NCL-Reiseblog

Griechenland-Kreuzfahrten 2021

Die Saison der Mittelmeerkreuzfahrten beginnt schneller als erwartet – in diesem Sommer gehen wir wieder auf Kreuzfahrt!  Um sicherzustellen, dass Ihr bevorzugter Reisetermin verfügbar ist, buchen Sie jetzt Ihren Kreuzfahrturlaub zu den griechischen Inseln.  Und mit NCL's Peace of Mind Programm haben Sie zusätzliche Flexibilität, falls Ihre Pläne sich ändern. Wir freuen uns auf die Kreuzfahrtsaison 2021 und können es kaum erwarten, mit Ihnen gemeinsam die Zukunft unserer Kreuzfahrten zu gestalten. Wir haben mit Experten der Kreuzfahrtbranche im Rahmen des Healthy Sail Panels zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass Ihr Kreuzfahrterlebnis besser ist als je zuvor. Wenn Sie eine Mittelmeerkreuzfahrt planen, dann sollten Sie folgendes über unsere Kreuzfahrten zu den griechischen Inseln 2021 wissen.

Bereit, mit der Planung zu beginnen? Erkunden Sie alle Kreuzfahrten zu den griechischen Inseln 2021.

Norwegian-Kreuzfahrten zu den griechischen Inseln
Griechische Inseln

Häfen der griechischen Inseln, die Sie 2021 erkunden können

Je nachdem, für welche Kreuzfahrt Sie sich entscheiden, können Sie verschiedene griechische Inseln besuchen. Zu diesen Inseln gehören je nach der von Ihnen ausgewählten Reiseroute folgende:

Korfu, Griechenland

Auf Korfu gibt es jede Menge zu entdecken und zu erleben. Oder Sie buchen einen Strandtransfer und entspannen sich im Sand eines erstklassigen Resorts auf der Insel. Korfu ist für seine üppige Landschaft und das helle, türkisfarbene Wasser bekannt. Sie können auch eine Ausflug buchen, wenn Sie mehr über historische Stätten auf der Insel wie die venezianische Festung aus dem 15. Jahrhundert, die Mäuseinsel und die Kirche Panagia Vlacherna sowie Paläste wie Mon Repos und Achillion erfahren möchten.

Santorin, Griechenland

Santorin ist eine der berühmtesten Inseln Griechenlands. Schlendern Sie durch das malerische Dorf Ia, das für seine wundervollen Sonnenuntergänge, die Kirchen mit blauen Kuppeln, enge Gassen und eine atemberaubende Aussicht auf die Klippen bekannt ist. Besuchen Sie ein Weingut, erkunden Sie Ruinen des Altertums oder erklimmen Sie den Vulkan.

Mykonos, Griechenland

Mykonos ist ebenfalls eine der bekanntesten Inseln Griechenlands. Die berühmten Windmühlen sieht man sofort und erkennt sie genauso schnell wieder, wie das Labyrinth aus den weißgetünchten Gebäuden im größten Dorf von Mykonos. In der Nähe finden Sie das UNESCO-Weltkulturerbe Delos, das als Geburtsort von Apollo und Artemis bekannt ist. Außerdem gibt es auf der Insel ein archäologisches Museum.

Kreuzfahrt mit Norwegian nach Mykonos und zu den griechischen Inseln
Mykonos, Griechenland

Rhodos, Griechenland

Rhodos ist für seine herrlichen Strände und das mittelalterliche Stadtzentrum bekannt, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde und eine der größten und am besten erhaltenen Festungsstädte Europas ist. Innerhalb der Mauern erwarten Sie Sehenswürdigkeiten wie der Palast des Großmeisters der Ritter von Rhodos. Die moderne Stadt befindet sich außerhalb der Mauern. Wenn Sie mehr von der Insel sehen möchten, gibt es auch andere Dörfer wie Lindos, die einen Besuch wert sind.

Argostoli, Griechenland

Argostoli liegt auf Kefalonia und hat ein moderneres Flair als viele andere Dörfer auf den griechischen Inseln. Der Grund dafür war unter anderem ein verheerendes Erdbeben im Jahr 1953, durch welches ein Großteil des Dorfes von Grund auf erneuert werden musste.   Das Kloster St. Andreas ist von den Verwüstungen weitgehend verschont geblieben. Lassen Sie sich nicht die natürlichen Sehenswürdigkeiten wie die Melissani-Höhle entgehen. In dieser Höhle finden Sie einen unterirdischen See mit herrlichem blaugrünem Wasser, in dem Sie auch schwimmen können.

Patmos, Griechenland

Patmos verfügt über wunderschöne Strände und Buchten zum Schwimmen. Man geht auch davon aus, dass der Apostel Johannes hier das Buch der Offenbarung geschrieben hat. Sie können auch das Kloster der Apokalypse besichtigen, dessen Kapelle über der Höhle errichtet wurde, in der der Heilige Johannes lebte.

Abfahrthäfen für Kreuzfahrten zu den griechischen Inseln 2021

Norwegians Kreuzfahrten zu den griechischen Inseln 2021 fahren ab Venedig, Rom, Athen und Barcelona. Einige Kreuzfahrten sind Rundreisen, bei denen Ihre Kreuzfahrt im selben Hafen beginnt und endet. Auf anderen Kreuzfahrten haben Sie die Freiheit zur Erkundung von mehr Zielen, da Ihre Kreuzfahrt in verschiedenen Hafenstädten beginnt und endet. 

Norwegian-Kreuzfahrten zu den griechischen Inseln
Neapel, Italien

Kreuzfahrten zu den griechischen Inseln ab Venedig, Italien

Wenn Sie Kreuzfahrten suchen, die von Venedig abfahren, dann finden Sie hier einige von Norwegians Kreuzfahrten zu den griechischen Inseln ab Venedig im Jahr 2021:

  • 7 Tage griechische Inseln: Hin- und Rückfahrt ab Venedig mit Zwischenstopps in Kotor (Montenegro), Korfu, Santorin, Mykonos und Argostoli (Griechenland) sowie Dubrovnik (Kroatien) vor der Rückkehr nach Venedig.  
  • 9 Tage griechische Inseln: Dies ist eine ähnliche Reiseroute wie die siebentägige Kreuzfahrt, jedoch mit Stopps in Athen (Griechenland) und Split (Kroatien). 
  • 7 Tage Mittelmeer: Diese Kreuzfahrt fährt nach Dubrovnik (Kroatien), Korfu in Griechenland und zu den italienischen Häfen Messina (Sizilien), Neapel, Florenz/Pisa (Livorno), bevor sie in Rom endet.
Kreuzfahrt mit Norwegian nach Santorin und zu den griechischen Inseln
Santorin, Griechenland

Kreuzfahrt zu den griechischen Inseln ab Rom, Italien

Wenn Sie eine Kreuzfahrt zu den griechischen Inseln mit Abfahrt in Rom im Jahr 2021 suchen, dann finden Sie hier einige Optionen:

  • 7 Tage Mittelmeer: Diese Kreuzfahrt beginnt mit dem Besuch italienischer Häfen wie Neapel und Sardinien, bevor Sie weiter nach Palma (Mallorca) und Barcelona in Spanien reisen, dann zurück nach Italien, wo Sie Florenz/Pisa (Livorno) besuchen, bevor Sie in Rom von Bord gehen.
  • 10 Tage griechische Inseln und Italien: Sie besuchen Häfen wie Dubrovnik (Kroatien), Korfu, Santorin und Mykonos (Griechenland) und halten auf dem Rückweg in Italien Neapel und Florenz/Pisa, bevor Sie nach Rom zurückkehren.
  • 11 Tage Mittelmeer: Sie besuchen Dubrovnik (Kroatien), die griechischen Inseln Korfu, Santorin, Mykonos und Athen. In Italien besuchen Sie Neapel, Florenz/Pisa (Livorno), bevor Sie in Rom von Bord gehen. 

Kreuzfahrten zu den griechischen Inseln ab Athen, Griechenland

NCL bietet verschiedene Kreuzfahrten ab Athen an, die auch Länder wie die Türkei und Israel besuchen. Wenn Sie so viel Zeit wie möglich in Griechenland verbringen möchten, dann ist diese Kreuzfahrt die beste Option:

  • 10 Tage griechische Inseln: Hin- und Rückfahrt ab Athen mit Halt in Rhodos, Ashdod, Haifa, Kusadasi und Istanbul. Auf der Rückfahrt nach Griechenland besuchen Sie Santorin, bevor Sie in Athen von Bord gehen. 

Mittelmeerkreuzfahrten nach Griechenland ab Barcelona, Spanien

Wenn Sie mehr als nur die griechischen Inseln sehen möchten, finden Sie hier einige Kreuzfahrten ab Barcelona mit weiteren Stopps im Mittelmeer. Unsere empfohlene Route ist:

  • 11 Tage griechische Inseln: Diese Kreuzfahrt beginnt in Barcelona und endet in Athen. Während der Reise besuchen Sie Häfen wie Florenz/Pisa (Italien), Rom, Neapel, Dubrovnik (Kroatien), Korfu, Santorin und Mykonos.
Kreuzfahrt mit Norwegian nach Korfu und zu den griechischen Inseln
Korfu, Griechenland

Für welche Route Sie sich am Ende auch entscheiden, eines ist sicher: Ihre Kreuzfahrt zu den griechischen Inseln 2021 wird ein wundervoller, malerischer Kreuzfahrturlaub.  Von Santorins berühmten blauen Kuppeln bis zu den Windmühlen, die Sie in Mykonos willkommen heißen – mit einem Urlaub zu den griechischen Inseln können Sie nichts falsch machen. Wohin geht Ihre Kreuzfahrt in diesem Sommer? Teilen Sie es uns in den Kommentaren mit! Und feiern Sie mit!