Träumen. Sehen. Inspirieren. Wiederholen.
Melden Sie sich für unseren Newsletter an!
Der offizielle NCL-Reiseblog

Haben Sie sich dazu entschlossen, die Italienkreuzfahrt zu machen, von der Sie schon so lange träumen? Norwegian Cruise Line bietet Ihnen eine Vielzahl an Kreuzfahrten mit Abfahrt in Städten wie Venedig, Rom und Barcelona. Jetzt ist der ideale Zeitpunkt, um Ihre Italienkreuzfahrt im Jahr 2022 zu buchen. Wir bei Norwegian Cruise Line geben alles, um Ihre nächste Kreuzfahrt zu einem einzigartigen, sicheren Erlebnis zu machen. Machen Sie sich bereit, die Kunst, Kultur und köstliche Küche dieser Mittelmeerregion kennenzulernen.

Bereit, mit der Planung zu beginnen? Entdecken Sie alle Italienkreuzfahrten im Jahr 2022.

Abfahrtshäfen Italienkreuzfahrten im Jahr 2022

Wenn Sie sich noch nicht entscheiden können, welche Italienkreuzfahrt Sie buchen möchten, sehen Sie sich an, was Sie in Abfahrtshäfen wie Venedig, Rom oder Barcelona erwartet.

Venedig, Italien

Venedig ist eine der schönsten und magischsten Städte der Welt. Auf einer Kreuzfahrt ab Venedig erwartet Sie eine spektakuläre Aussicht. Unabhängig davon, wofür Sie sich genau interessieren: Venedig hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Filmliebhaber können hier Drehorte zahlreicher, wunderbarer Filme bewundern. Gourmets kommen überall in der Stadt auf ihre Kosten, Sie sollten es sich allerdings auf keinen Fall entgehen lassen, eine der legendären Cicchetti-Bars zu besuchen. Falls Sie luxuriöse Shopping-Ausflüge lieben, müssen Sie unbedingt die für ihre lange Tradition der Glasherstellung bekannte Insel Murano besuchen und in Harry’s Bar einen hier erfundenen Bellini genießen. Sollten Sie nach dem Ende Ihrer Kreuzfahrt nur noch wenig Zeit haben, um Venedig zu erkunden, empfehlen wir Ihnen, unbedingt einen Landausflug Höhepunkte von Venedig mit Transfer zu buchen. Auf diesem ungefähr 5 Stunden dauernden Landausflug lernen Sie die Höhepunkte Venedigs kennen und erhalten anschließend einen praktischen Transfer zum Flughafen, um Ihren Flug zu nehmen.

Rom, Italien

Eine Kreuzfahrt ab Rom beginnt im Hafen Civitavecchia, der nur eine etwa einstündige Fahrt von Rom entfernt ist. Falls Sie vorhaben, vor Ihrer Kreuzfahrt einige Tage in Rom zu verbringen, können Sie sich auf eine Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten freuen. Wir bieten Ihnen natürlich auch die Möglichkeit, einen unserer vielen Landausflüge zu buchen. Erkunden Sie legendäre Sehenswürdigkeiten wie den Vatikan und besuchen Sie in den Vatikanischen Museen Wunderwerke der Architektur wie die Sixtinische Kapelle. Einen Besuch des Kolosseums sollten Sie sich natürlich ebenfalls nicht entgehen lassen. Sie sind sich nicht sicher, was Sie genau unternehmen sollen? Dann buchen Sie den Landausflug Das ultimative Rom und erleben Sie unter anderem das Kolosseums, den Trevi-Brunnen, den Petersdom und die Vatikanischen Museen.

Rom
Erkunden Sie das Kolosseum und andere legendärische Sehenswürdigkeiten.

Falls Sie außer Rom einen weiteren wunderbaren Ort erkunden möchten, empfehlen wir Ihnen, den Tag in der Stadt Orvieto in der Region Umbrien zu verbringen. Auf der Fahrt dorthin erwarten Sie malerische Örtchen und mittelalterliche Festungen und Kirchen. Außerdem empfehlen wir Ihnen, die etruskisch geprägte Stadt Tarquinia in der Nähe von Civitavecchia zu besuchen. In dem UNESCO-Welterbe wird Ihnen die Gelegenheit geboten, die etruskische Nekropole und den gotischen Palazzo Vitelleschi aus dem 15. Jahrhundert zu erkunden.

Je nachdem, für welche Kreuzfahrt Sie sich entscheiden, können Sie von Rom aus abfahren. Die Hafenstadt ist allerdings ebenfalls ein Reiseziel vieler Italienkreuzfahren, die in anderen Abfahrtshäfen beginnen.

Barcelona, Spanien

Falls Sie das einzigartige Barcelona erleben möchten, bieten sich Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten: Sie können eine Kreuzfahrt ab Barcelona, eine Italienkreuzfahrt mit Aufenthalt in Barcelona oder eine Transatlantikkreuzfahrt ab Barcelona machen. Wir erklären Ihnen, wie Sie Ihren Aufenthalt in Barcelona perfekt genießen und dabei sogar noch Geld sparen können.

Kaufen Sie einen unbegrenzten Sightseeing-Pass Barcelona, in dem Eintrittsgebühren und Transportkosten zu einigen der beliebtesten Attraktionen der Stadt enthalten sind. Auf diese Art und Weise erhalten Sie die Möglichkeit, „Hop-On Hop-Off“-Busse zu nutzen und lästige Warteschlangen zu vermeiden. Ein Sightseeing-Pass ist ebenfalls eine ideale Option, da Sie entscheiden, welche Attraktionen Sie erleben möchten. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten zählen unter anderem die Sagrada Família von Antoni Gaudí, UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten wie die Colònia Güell und das Aquàrium de Barcelona.

Häfen, die Sie während Ihrer Italienkreuzfahrt 2022 besuchen können

Auf Italienkreuzfahrten mit Norwegian Cruise Line erwarten Sie neben Venedig und Rom viele weitere herrliche Städte.

Neapel

Es ist wirklich schwierig, sich zu entscheiden, wie man einen Tag in der faszinierenden Stadt Neapel verbringen möchte. Sie können unter anderem in der Stadt bleiben und die Highlights erkunden und die köstliche Küche genießen, zu der einige der besten Pizzen der Welt gehören. Sie können aber auch berühmte Sehenswürdigkeiten wie die archäologische Stätte Pompeji besuchen, um mehr über den verheerenden Ausbruch des Vesuvs zu erfahren, der diese Region verwüstete. Alternativ können Sie kleine Küstenstädte wie Sorrent oder Inseln wie Capri erkunden.

Messina (Sizilien)

Messina ist die drittgrößte Stadt Siziliens. Bei Ihrer Ankunft im Hafen von Messina erwarten Sie eine wunderschöne Architektur und eine spektakuläre Aussicht. Es gleicht einem Wunder, dass ein Großteil der Architektur dem Erdbeben und der dadurch verursachten Flutwelle im Jahr 1908 standhalten konnte. Falls Sie weitere Orte auf Sizilien kennenlernen möchten, empfehlen wir Ihnen, einen Landausflug nach Taormina und Castelmola zu buchen, um einen Tag lang diese mittelalterlichen Orte zu erkunden.

Alternativ bieten wir Ihnen einen Landausflug nach Savoca und Forza d’Agrò an. Savoca ist ein wunderschöner Ort mit einer besonderen, von der Kunst geprägten Geschichte. Forza d’Agrò ist vor allem aufgrund der herrlichen Aussicht auf die arabisch-normannische Burg am Capo Sant'Alessio und die Küste definitiv einen Besuch wert. Darüber hinaus werden Ihnen viele weitere Aktivitäten geboten. So können Sie unter anderem an einer Weinprobe teilnehmen oder mehr über Vulkanausbrüche erfahren.

Rom
Kathedrale von Florenz („Cattedrale metropolitana di Santa Maria del Fiore“)

Florenz und Pisa (Livorno)

Bei einem Besuch von Florenz dürfen Sie es sich auf keinen Fall beeindruckende Sehenswürdigkeiten wie den Schiefen Turm von Pisa oder den David von Michelangelo entgehen lassen. Es wird Ihnen sogar die einzigartige Gelegenheit geboten, den Schiefen Turm von Pisa zu erklimmen! Alternativ können Sie sich auf einen Ausflug entlang der ligurischen Küste begeben, oder die Toskana erkunden und an einer Weinprobe teilnehmen. Ein Besuch der berühmten Cinque Terre ist ebenfalls absolut zu empfehlen. Sie können allerdings auch einen Landausflug in die mittelalterliche Kleinstadt San Gimignano buchen und auf einem nahe gelegenen Bauernhof ein köstliches Mittagessen genießen. Außerdem bieten wir von Florenz aus eine Jeep-Tour durch die Marmorbrüche der Apuanischen Alpen an, auf der Sie mehr darüber erfahren können, wie hier seit Jahrhunderten der weltberühmte Carrara-Marmor abgebaut wird.

Jetzt müssen Sie sich nur noch entscheiden, welche Italienkreuzfahrt Sie buchen möchten. Vergessen Sie allerdings bitte nicht, sich für E-Mails anzumelden, um über die neuesten Kreuzfahrtangebote von Norwegian Cruise Line auf dem Laufenden zu bleiben. Dadurch werden Sie Informationen zu allen neuen Specials und Angeboten per E-Mail erhalten.