Träumen. Sehen. Inspirieren. Wiederholen.
Melden Sie sich für unseren Newsletter an!
Der offizielle NCL-Reiseblog

Haben Sie schon immer davon geträumt, einmal Afrika zu besuchen? Von malerischen Stränden bis hin zu Safaris mit wilden Tieren: Eine Kreuzfahrt ist die perfekte Möglichkeit, diesen unglaublichen Kontinent zu erkunden. Norwegian Cruise Line bietet Ihnen eine große Vielfalt an Anlaufhäfen, sodass Sie die Highlights dieser Region erleben können. Falls Sie bereit sind, das Abenteuer Ihres Lebens zu planen, bietet wir Ihnen im Folgenden alle Informationen, die Sie über unsere Afrikakreuzfahrten 2023 wissen müssen. Einmal auspacken und alles erleben.

Bereit, mit der Planung zu beginnen? Lernen Sie alle Afrikakreuzfahrten kennen.

Mögliche Anlaufhäfen einer Afrikakreuzfahrt 2023 mit Norwegian

Norwegian bietet Ihnen die Möglichkeit, im Jahr 2023 einige der besten Reiseziele Afrikas zu besuchen. Dies sind mögliche Anlaufhäfen:

Die meisten Afrikakreuzfahrten 2023 fahren in Kapstadt in Südafrika ab. Je nachdem, für welche Kreuzfahrt Sie sich entscheiden, endet Ihre Reise ebenfalls in Kapstadt oder in Dubai. Falls Sie eine Mittelmeer- und Naher-Osten-Kreuzfahrt buchen, die einen Halt in Ägypten beinhaltet, beginnt Ihre Kreuzfahrt in Dubai und endet in Athen.

Pooldeck der Norwegian Jade
Machen Sie an Bord der Norwegian Jade eine Kreuzfahrt ab Kapstadt und erleben Sie die Highlights Afrikas.

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten auf einer Afrikakreuzfahrt 2023

Auf einer Afrikakreuzfahrt 2023 mit Norwegian erwarten Sie zahlreiche einzigartige Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Wir möchten Ihnen gerne einige Highlights von Häfen präsentieren, die Sie auf einer Kreuzfahrt besuchen könnten, um Ihnen Ihre Planung zu erleichtern.

1. Gehen Sie auf eine Safari

Eine der beliebstesten Aktivitäten unserer Afrikakreuzfahrten ist eine Safari! Je nachdem, welche Kreuzfahrt Sie buchen, werden Ihnen mehrere Optionen für ein unvergessliches Erlebnis geboten. Eine der beliebtesten Safaris erwartet Sie in Richards Bay. Diese Safari beinhaltet einen Aufenthalt mit Übernachtung in einer Berghütte, Verpflegung, eine abendliche Safari und vieles mehr. Am folgenden Tag gehen Sie morgens auf Safari und anschließend auf einen Transfer zum Hafen Durban, um wieder an Bord Ihres Schiffs zu gehen.

Früh morgens und abends sind die Tiere am aktivsten. Daher stehen Ihre Chancen sehr gut, dass Sie Nashörner, Elefanten, Löwen und Leoparden sehen können.

Eine weitere Option wird Ihnen im Botlierskop Private Game Reserve geboten, in dem unter anderem Löwen, Elefanten, Zebras, Nashörner, Impalas und Giraffen leben.

Auf Kreuzfahrten nach Port Elizabeth wird die größte Auswahl an Ausflügen in Reservate mit wilden Tieren angeboten. Eine wunderbare Option ist der Ausflug in das Thanda Safari – Private Game Reserve mit zwei Übernachtungen, ein 14.000 großes, privates Reservat mitten im afrikanischen Busch. Zusätzlich zu Safaris können Sie sich in dem Lodge wunderbar erholen oder andere Aktivitäten buchen. Ihnen wird unter anderem die Gelegenheit geboten, ein Zulu-Dorf zu besuchen oder im Simangaliso Wetland Park auf einer geführten Bootstour Krokodile und Nilpferde zu erleben.

Weinprobe auf einem Weingut
Machen Sie auf einem Weingut in Südafrika eine Weinprobe und verkosten Sie unter anderem erlesenen Cabernet und Merlot.

2. Besuchen Sie eine Weinregion

Falls Sie eine Kreuzfahrt buchen, die in Kapstadt abfährt oder endet, sollten Sie sich einen Besuch der berühmtesten Weinregion Südafrikas auf keinen Fall entgehen lassen. In der Umgebung von Stellenbosch befinden sich zahlreiche Weingüter mit einer Gesamtfläche von annähernd 31.000 Morgen. Diese Region ist für ihren Cabernet und Merlot, Syrah, Chenin Blanc und andere Rebsorten berühmt. Buchen Sie einen Landausflug nach Stellenbosch und besuchen Sie eines der besten Weingüter der Region und erfahren Sie mehr über deren Weinherstellung.

3. Nehmen Sie an einer Vogelbeobachtung teil

Falls Ihre Kreuzfahrt einen Aufenthalt in Walvis Bay beinhaltet, erwartet Sie hier eine Vielfalt an Standvögeln und Zugvögeln. In dieser Region wurden mehr als 150 verschiedene Vogelarten dokumentiert. Auf einem Landausflug zur Walvis Bay Lagoon können Sie unter anderem die seltene Damaraseeschwalbe, Wassertreter und Haubentaucher erleben. Dieser Landausflug beinhaltet ebenfalls einen Besuch der Halbinsel Pelican Point, an der eine Kolonie Südafrikanische Seebären lebt.

4. Besuchen Sie die Lemuren

Madagaskar ist für die dort lebenden Lemuren weltberühmt. Buchen Sie einen Landausflug ins Naturschutzgebiet Lokobe Strict Reserve und erleben Sie endemische Arten wie den Mohrenmaki. Interessanterweise sind die Weibchen eher rostfarben mit langen, weißen Haarbüscheln an den Ohren, während die Männchen vollständig schwarze Haare haben. Hier können Sie außerdem Zwergkönigsfischer, Schlangen, Pantherchamäleons und Blattschwanzgeckos erblicken.

Pinguinbeobachtung
Erleben Sie Brillenpinguine aus nächster Nähe.

5. Beobachten Sie Brillenpinguine

Auf Kreuzfahrten, die einen Aufenthalt in Port Elizabeth beinhalten, werden Ihnen zusätzlich zu Wildtierreservaten viele weitere Landausflüge angeboten. Wollten Sie schon immer einmal einen Pinguin in freier Wildbahn erleben? Buchen Sie den Landausflug zur Pinguininsel und erleben Sie die weltweit größte Kolonie Brillenpinguine. Mit viel Glück werden Sie sogar Buckelwale und Große Tümmler sehen.

6. Erklimmen Sie einen aktiven Vulkan

Das Kap Pointe des Galets auf der Insel Réunion ist für seinen aktiven Vulkan Piton de la Fournaise berühmt. Der über 8.600 Fuß hohe Vulkan lässt sich zu Fuß erklimmen. Nehmen Sie an diesem Landausflug teil und begeben Sie sich auf eine aufregende, einige Stunden dauernde Wanderung zum Aussichtspunkt Pas de Bellecombe. Dieser Aussichtspunkt an der Spitze einer 492 Fuß hohen Felsklippe bietet Ihnen eine herrliche Aussicht auf das Tal und die kleinen Krater.

7. Genießen Sie an weißen Sandstränden maximale Entspannung

Verbringen Sie auf Praslin, der zweitgrößten Insel auf den Seychellen, einen wunderbaren Tag damit, sich an den beeindruckenden, weißen Sandstränden zu entspannen. Die Seychellen sind für ihre malerischen Strände, das türkisblaue Wasser und die faszinierenden Granitfelsen berühmt. Lassen Sie sich bräunen, gehen Sie schnorcheln oder buchen Sie einen Landausflug, um die Inseln noch intensiver zu erkunden.

8. Erkunden Sie Luxor und das Tal der Könige

Eine Mittelmeer- und Naher-Osten-Kreuzfahrt beinhaltet einen Aufenthalt im Anlaufhafen Safaga in Ägypten. Nehmen Sie an einem Landausflug mit Übernachtung teil und erkunden Sie die antiken Stätten Luxor und das Tal der Könige und erleben Sie abends im Karnak-Tempel die beeindruckende Sound & Light Show.

Überlegen Sie immer noch, für welche Afrikakreuzfahrt 2023 Sie sich entscheiden sollen?! Dann melden Sie sich unbedingt für den Erhalt von E-Mails mit Kreuzfahrtangeboten von Norwegian an. So erfahren Sie, welche Angebote verfügbar sind, sobald Sie Ihre Afrikakreuzfahrt 2023 buchen möchten.