Träumen. Sehen. Inspirieren. Wiederholen.
Der offizielle Norwegian-Reiseblog

Die besten Kurzkreuzfahrten

Okay, wir alle wissen, wie das ist. Manchmal scheinen uns die beruflichen und alltäglichen Verpflichtungen einfach zu erschlagen und wir können den nächsten großen Urlaub kaum erwarten. Aber warum eigentlich müssen Sie denn warten? Sie können auch dann eine Kreuzfahrt machen, wenn Sie nur 5 freie Tage zur Verfügung haben! Denken Sie einmal daran, wie Sie an Bord verwöhnt werden und köstliche Gerichte und gutes Entertainment genießen. Eine fantastische Möglichkeit zum Auftanken, die Sie sich redlich verdient haben! Und nicht vergessen: Wenn Sie Ihren Urlaub um ein paar Tage verlängern können, dann sollten Sie einen Aufenthalt am Auslaufhafen vor oder nach der Kreuzfahrt in Erwägung ziehen. Wir stellen Ihnen hier einige der besten Kurzkreuzfahrten von Norwegian Cruise Line vor.

Bahamaskreuzfahrt

Eine Kreuzfahrt in die Bahamas ist sicherlich einer der besten Kurzurlaube. Ihnen stehen 3- oder 4-tägige Routen mit Abfahrten freitagsnachmittags ab Miami oder Orlando zur Auswahl. Wenn Sie das große Glück haben, in Florida zu leben, können Sie morgens arbeiten und dann am selben Abend noch mit dem Schiff in den Sonnenuntergang segeln. Mit der Free Open Bar an Bord der Norwegian Sky haben Sie im Nu Spaß und kommen dann auf der Insel Grand Bahama oder in Nassau an, wo es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Kasinos und Möglichkeiten zum Schnorcheln gibt. Als Nächstes besuchen Sie das private Inselparadies Great Stirrup Cay, wo Sie sich entspannen und in einer Strand-Cabana die Sonne genießen, oder sich mit einem WaveRunner oder beim Parasailing auf ein Abenteuer begeben können. Ich finde diese aktionsreiche Kreuzfahrt fantastisch!

Schnorcheln in Great Stirrup Cay

Pazifikküstenkreuzfahrt

Es gibt nichts, was der Atmosphäre an der Westküste gleichkommt! Bei einer 5-tägigen Kreuzfahrt an der Pazifikküste gehen Sie in Los Angeles, CA, an Bord. Von dort fahren Sie nach San Francisco und weiter nach Victoria und Vancouver, BC. Vor Ihrer Kreuzfahrt sollten Sie sich den Spaß in Disneyland und in den Universal Studios nicht entgehen lassen. Besuchen Sie die malerischen Butchart Gardens in Victoria und selbstverständlich Vancouver, wo ein Besuch im Stanley Park, im Vancouver Aquarium und in Chinatown zu den Höhepunkten gehört. Weil es hier so viel zu sehen und zu unternehmen gibt, wird dringend empfohlen, sich hier möglichst ein paar zusätzliche Tage Zeit zur Erkundung zu nehmen!

Kreuzfahrt Westliche Karibik

Wenn Sie die Karibik so sehr lieben wie ich, können Sie von Miami oder Tampa aus eine 4-tägige Kreuzfahrt in die Westliche Karibik machen und das wunderschöne Ocho Rios, Jamaika besuchen. Abgesehen vom Genuss der entspannten, tropischen Atmosphäre dieser Insel können Sie einen Ausflug zu den beliebten Dunn's River Falls machen, eine Bambus-Floßfahrt mitmachen, River Tubing gehen oder sich sogar wie im Film auf eine jamaikanische Bobschlittenfahrt begeben. Also gut, vielleicht nicht ganz so, aber Sie verstehen schon, was wir meinen. Wenn Sie sich für eine Kreuzfahrt ab Tampa entscheiden, dann erleben Sie bei der Ankunft in Costa Maya, Mexiko, noch ein beeindruckendes kulturelles Erlebnis. Hier kann man beeindruckende, alte Ruinen der Mayas besuchen, eine aufregende Katamaran-Fahrt machen, mit farbenfrohen Fischen schnorcheln oder mit Delfinen schwimmen gehen!

Kreuzfahrt ins westliche Mittelmeer

Wenn Sie einen Aufenthalt in Rom, Italien, oder in Barcelona, Spanien, planen, oder das große Glück haben, im Mittelmeerraum zu leben (toll!), bietet Norwegian Cruise Line eine Reihe toller kurzer Kreuzfahrtrouten an, die italienische Häfen wie Florenz/Pisa und Neapel sowie Cannes und Marseille in Frankreich anlaufen. Wenn Sie in London, England, an Bord gehen können, können Sie sich auf eine 2-tägige Kreuzfahrt nach Hamburg, Deutschland, bzw. alternativ ab Kopenhagen, Dänemark, auf eine kurze 1-Nächte-Kreuzfahrt nach Berlin begeben!