This website uses cookies. By continuing to browse the site you agree to our use of cookies. To find out more, pleaseClick Here
Norwegian Cruise Line
Message Centre (0)
Message Centre (0)
Loading
FromMessageReservation #Date
Norwegian Communications Centre
Norwegian Communications Centre
Don’t Lose Your Reservation!
25422881Apr 1, 2014
Norwegian Communications Centre
Norwegian Communications Centre
Reserve your dining now
25422881Apr 1, 2014
Norwegian Communications Centre
Norwegian Communications Centre
Don’t Lose Your Reservation!
25422881Apr 1, 2014
Norwegian Communications Centre
Norwegian Communications Centre
Don’t Lose Your Reservation!
25422881Apr 1, 2014
From: Norwegian Comunications CentreSent: May 21, 2014Subject: Beverage Packages Now On Sales

*Terms & Conditions
Package not available on sailings less than 5 days or charter sailings.

Norwegian Cruise Line Press Releases

Norwegian Cruise Line Holdings legt Nachhaltigkeitsbericht Sail & Sustain vor -DE-CH-

Wiesbaden - Apr 23, 2019

 

Wiesbaden, 23. 04. 2019 – Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. (NYSE: NCLH) mit den Marken Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises, veröffentlichte diese Woche seinen Nachhaltigkeitsbericht 2018.

In dem „Sail & Sustain"-Report werden die Fortschritte des Unternehmens in Bezug auf seine Nachhaltigkeitsziele sowie seine Umwelt- und Hilfsinitiativen dargelegt. Zu den wichtigsten Erfolgen 2018 zählen unter anderem:
•    die Abschaffung von Plastikstrohhalmen auf allen 26 Schiffen der NCLH-Flotte sowie den beiden Inselzielen Great Stirrup Cay und Harvest Caye.
•    der Beitritt zur Ocean Conservancy und Trash Free Seas Alliance® – als erste Kreuzfahrtreederei weltweit
•    die vom Unternehmen ins Leben gerufene Kampagne „Hope Starts Here“ zum Wiederaufbau von Infrastruktur und Schulen auf den karibischen Inseln, die von der verheerenden Hurrikansaison 2017 betroffen waren

„Wir sind stolz auf unsere bisherigen Erfolge und setzen uns konsequent für die Erhaltung und den Schutz der Ozeane sowie der Reiseziele ein, die wir anlaufen“, so Frank Del Rio, President und Chief Executive Officer von Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. „Wir sind stets auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, um die Umweltbelastung weiter zu reduzieren und unseren Gästen zugleich ein außergewöhnliches Kreuzfahrterlebnis zu bieten.“

Anlässlich des World Earth Days am 22. April 2019 nahmen Teammitglieder von Norwegian Cruise Line Holdings an einer Strandreinigung im Oleta River State Park in North Miami Beach teil. Dabei wurden über 70 Kilogramm Müll eingesammelt. Das Event wurde gemeinsam mit Ocean Conservancy und der Trash Free Seas Alliance® durchgeführt, mit denen NCLH 2018 eine Partnerschaft einging. Ihre gemeinsame Vision ist eine Welt von Flüssen, Stränden und Ozeanen ohne Plastikmüll.

Darüber hinaus feierte das Alaska Raptor Center (ARC) am 20. April 2019 die Eröffnung seines von Norwegian Cruise Line Holdings finanzierten Naturpfads. Das Alaska Raptor Center in Sitka, Alaska, ist ein Vogelkrankenhaus und Rehabilitationszentrum, das 2018 über 170 verletzte Raubvögel betreute. NCLH unterstützte die Entwicklung und Beschilderung des Pfads, der sich über das annähernd sieben Hektar große Naturschutzgebiet des ARC erstreckt.

Der Nachhaltigkeitsbericht 2018 ist Teil des globalen „Sail & Sustain“-Umweltprogramms von NCLH. Der gesamte Bericht kann unter www.nclhltd.com/Stewardship abgerufen werden.


Über Norwegian Cruise Line Holdings Ltd.
Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. (NYSE: NCLH) ist ein führendes globales Kreuzfahrtunternehmen, das die Marken Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises betreibt. Diese Marken verfügen gemeinsam über 26 Schiffe mit rund 54.400 unteren Betten und laufen mehr als 450 Destinationen weltweit an. Unter den Marken des Unternehmens werden bis 2027 elf neue Schiffe eingeführt.

Norwegian Cruise Line ist seit mehr als 52 Jahren Innovationsführer in der Kreuzfahrtindustrie. Die internationale Reederei bietet seinen Passagieren ein Maximum an Freiheit und Flexibilität an Bord. Dazu zählen frei wählbare Essens- und Showzeiten, eine Vielzahl an Dining-Optionen und der Verzicht auf einen formalen Dress Code. An Bord der 16 modernen Schiffe reisen Gäste zu rund 300 Destinationen, darunter die Privatinsel Great Stirrup Cay auf den Bahamas und die Resort-Destination Harvest Caye in Belize. Norwegian Cruise Line bietet nicht nur einen hervorragenden Gästeservice an Bord und an Land, sondern auch ausgezeichnetes Entertainment, bis zu 27 Dining-Optionen und eine großen Kabinenvielfalt, darunter spezielle Kabinen für Alleinreisende sowie The Haven by Norwegian®, einen luxuriösen und exklusiven Bereich mit privatem Pool und Restaurant, sowie Concierge- und Butler-Service.

Oceania Cruises ist eine weltweit führende Kreuzfahrtreederei, die den Fokus auf exzellente Kulinarik sowie die Reiseziele legt. Die Flotte umfasst sechs luxuriöse Kreuzfahrtschiffe mit persönlichem Ambiente für je 684 bzw. 1.250 Gäste. Sie bieten ein unvergleichliches Urlaubserlebnis mit der „Feinsten Küche auf See" sowie Reiserouten zu vielen interessanten Häfen rund um den Globus. Oceania Cruises bringt seine Gäste zu über 450 Zielen in der ganzen Welt - darunter in Europa, Alaska, Asien, Afrika, Australien, Neuseeland, Neu-England, Kanada, Bermuda, der Karibik, dem Panamakanal, Tahiti und im Südpazifik. Auch 180-tägige Weltreisen befinden sich im Programm.
Regent Seven Seas Cruises® ist die Luxus-Reederei mit dem umfassendsten All-Inclusive-Angebot der Welt und einer modernen, sechs Schiffe umfassenden Flotte, die weltweit 450 Destinationen ansteuert. Die Preise der Kreuzfahrtgesellschaft umfassen All-Suite-Unterkünfte, Hin- und Rückflüge, die größte Auswahl an kostenlosen, unbegrenzten Landausflügen, unbegrenzten Internetzugang, hochgradig persönlichen Service, exquisite Küche, feine Weine und Spirituosen, Prepaid-Trinkgelder, Bodentransfers und ein Pre-Cruise-Hotelpaket für Gäste, die in Suiten auf Concierge-Niveau und höher wohnen. 2018 hat die Kreuzfahrtreederei ein 125 Millionen Dollar umfassendes Upgrade der Schiffe Seven Seas Mariner, Seven Seas Voyager und Seven Seas Navigator abgeschlossen, um die Flotte auf das Niveau der Seven Seas Explorer und der Seven Seas Splendor, die 2020 in See stechen wird, anzuheben

How To

Contact Us

KPRN network GmbH

Rebecka Hoch / Julia Thiemann
Anna-Louisa-Karsch-Str. 9
10178 Berlin (Mitte / Hackescher Markt)
Tel. + 49 30 2404 7718-13 / -12
ncl@kprn.de

Corporate Postal Address

Wiesbaden, Continental Europe Office
NCL (Bahamas) Ltd.
Wiesbaden Office
Continental Europe Branch
Kreuzberger Ring 68
65205 Wiesbaden, Germany

Back To Top