Mangalore

Indien

Kreuzfahrten nach Mangalore

Mangalore an der Südwestküste Indiens ist die Stadt der vielen Tempel: Die Tempel Kadri Manjunath und Kudroli Gokarnath sind äußerst beliebte Sehenswürdigkeiten. Falls es Sie an den Strand zieht, sind Surathkal und Tannirbavi besonders zu empfehlen. Zurück in der Stadt können Sie einer südindischen Tanzdarbietung oder vielleicht einem Fest zu Ehren einer lokalen Gottheit beiwohnen. Wer kulinarisch etwas wagen will, kann die feurig scharfen Fleisch- und Meeresfrucht-Currys genießen und anschließend seine Zunge mit einheimischer Eiskreme im Ideals Parlor kühlen – Gadbad ist hier der Favorit.

Das ist WISSENSWERT

  • Name und Ort des Hafens
    Hafen von Mangaluru
    Das Schiff LEGT an diesem Hafen AN.
  • Zeitzone
    India Standard Time IST
    UTC/GMT +5:30 Stunden
  • Sprache
    Lokal gesprochene Sprache ist Kannada, unter Umständen sprechen die Einheimischen auch Englisch.
  • Währung und Einkaufsmöglichkeiten
    Indische Rupie (INR). Kreditkarten werden unter Umständen akzeptiert. Einkaufszentren und Bazare bieten zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten.
    • Besichtigungsmöglichkeiten
      Es stehen Taxis zur Verfügung.
    • Bekannt für
      Mangaluru liegt am Arabischen Meer und ist bekannt für seine wunderschönen Strände, Seeschifffahrt und einzigartige Küche.
    • Interessante Tatsache Nr. 1
      Im nahegelegenen Pilikura Nisarga Dhama finden Sie einen Wasserpark, einen Zoo, Ausflugsmöglichkeiten mit dem Boot und einen Golfplatz.
    • Interessante Tatsache: Feinschmecker
      Probieren Sie die einheimische Küche: würzige Gerichte mit Meeresfrüchten und Kokosmilch und verschiedene Currygerichte.
Benötigen Sie Hilfe bei der Planung Ihrer perfekten Kreuzfahrt?
0611 3607 0