Ravenna

Italien

Kreuzfahrten nach Ravenna, Italien

Die historische Stadt Ravenna liegt an der nordöstlichen Küste Italiens. In der Antike ein blühender Meereshafen (mittlerweile liegt die Stadt fünf Meilen landeinwärts), war Ravenna auch das westlichste Standbein des Byzantinischen Reiches. Wie alle Besucher werden auch Sie ganz sicherlich die exzellenten Mosaikarbeiten aus der byzantinischen Zeit bewundern. Auf den ersten Blick ähneln die alten Straßen, die friedlichen Plätze und die schönen Geschäfte denen jeder anderen italienischen Stadt, die byzantinischen Dome ihrer Kirchen zeigen jedoch noch immer das östliche Erbe der Stadt. Darüber hinaus ist Ravenna ein hervorragend geeigneter Ort, um die berühmte köstliche Küche der Region Emilia-Romagna auszuprobieren.

Das ist WISSENSWERT

  • Name und Ort des Hafens
    Porto di Ravenna
    Das Schiff LEGT an diesem Hafen AN.
  • Zeitzone
    MEZ (Mitteleuropäische Zeit)
    UTC/GMT +2 Sunden
  • Sprache
    Die Landessprache ist Italienisch. Sagen Sie „Guten Tag“ auf Italienisch: „Buona Giornata“.
  • Währung und Einkaufsmöglichkeiten
    Währung: Euro (EUR)
    • Bekannt für
      Ravenna war einst die westliche Hauptstadt des Römischen Reiches und ist heute Heimat von unglaublichen acht UNESCO-Welterbestätten, die meisten davon frühchristliche Mosaike.
    • Interessante Tatsache Nr. 1
      Die ältesten, atemberaubendsten Mosaike sind im Mausoleum der Galla Placidia zu finden.
    • Interessante Tatsache: Feinschmecker
      Zu den regionalen Köstlichkeiten gehören schmackhafte Gerichte wie Fischsuppe, gegrillte Shrimps mit Polenta und Spinatravioli mit Mohn.
    • Interessante Tatsache: Wahrzeichen
      Das Grab des angesehenen italienischen Dichters Dante im Dante-Museum ist einen Besuch wert.
Benötigen Sie Hilfe bei der Planung Ihrer perfekten Kreuzfahrt?
0611 3607 0