• MI.SailSafe MI.SailSafe
    Sicher reisen mit Norwegian Cruise Line Kreuzfahrten mit ultimativer Sicherheit

SAIL SAFE

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Die USA beenden die Testpflicht für die Einreise auf internationalen Flugreisen

Ab 12. Juni 2022 verlangt die CDC von aus dem Ausland in die USA einreisenden Flugpassagieren nicht mehr, dass sie einen negativen COVID-19-Test oder einen Nachweis über die Genesung von COVID-19 vorweisen, bevor sie ihren Flug antreten. Die Testanforderungen von Norwegian bleiben unverändert. Erfahren Sie mehr über unsere Testanforderungen und -protokolle.


Für länderspezifische Informationen vor Ihrer Kreuzfahrt besuchen Sie bitte Reisebestimmungen für Kreuzfahrten nach Land.


Sie möchten eine Kreuzfahrt machen. Wir wollen Ihre Sicherheit gewährleisten. Unser umfangreiches Gesundheits- und Sicherheitskonzept ermöglicht es Ihnen und Ihrer Familie, eine Kreuzfahrt mit ultimativer Sicherheit zu machen. Freuen Sie sich darauf, gemeinsam unbeschwert Ihren Urlaub zu genießen. Sail Safe. Feel Free.

Während die gesetzlichen Vorschriften sich weiterentwickeln, werden wir auch unsere Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle entsprechend anpassen und die Einhaltung der Vorschriften gewährleisten. Daher können die entsprechenden Protokolle sich je nach den lokalen Anforderungen von Schiff zu Schiff unterscheiden. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte Vor Ihrer Kreuzfahrt für wichtige Informationen, die Sie vor Antritt einer Kreuzfahrt wissen müssen.

Protokolle für die Zeit vor der Kreuzfahrt und an BordSICHERHEIT FÜR UNSERE GÄSTE & CREW

Impfpflicht für alle erwachsenen Gäste und unsere Besatzung

Obligatorische Impfungen gegen Covid-19

Alle Gäste ab zwölf Jahren und unsere Besatzung müssen mindestens 2 Wochen vor der Abreise über einen vollständigen Impfschutz verfügen, um an Bord kommen zu können. Ungeimpfte Kinder bis zum Alter von 12 Jahren sind an Bord willkommen, jedoch ist jeder Gast selbst dafür verantwortlich, sich über die örtlichen Vorschriften und/oder Reisebeschränkungen zu informieren, die während der Kreuzfahrt an den besuchten Reisezielen gelten.

Örtliche Vorschriften können für die Einreise in bestimmte Länder zusätzliche Anforderungen stellen. Bitte informieren Sie sich unter Reisebestimmungen nach Land über die länderspezifischen Anforderungen.

*Klicken Sie hier, um eine Liste der an Bord unserer Schiffe zugelassenen Impfstoffe aufzurufen.

Sozial verantwortungsvoller Check-In

Sozial verantwortungsvoller Check-In

Wir haben einen verbesserten, gestaffelten Einschiffungsprozess und einen neuen Check-in-Ablauf entwickelt, um den Check-in für Gäste zu optimieren, indem wir nun eine elektronische Unterzeichnung der Dokumente erlauben.

Präventative Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen vor der Kreuzfahrt

Universelle Tests und Protokolle vor der Kreuzfahrt

*Regeln gelten für alle Gäste im Alter über 2 Jahren

Sofern nicht anderslautende örtliche Bestimmungen (Kreuzfahrtanforderungen nach Land) unsere Richtlinien ersetzen, müssen alle Gäste beim Einchecken die folgenden Testanforderungen erfüllen:

  • Alle Gäste über 2 Jahren müssen einen negativen COVID-19 Antigen- oder NAAT-Test (PCR) nachweisen, der von einem verifizierten Drittanbieter oder durch einen ärztlich überwachten Heimtest durchgeführt wurde:
    • Innerhalb von 2 Tagen vor der Einschiffung für Kreuzfahrten, die in einem US-Hafen beginnen.
    • Innerhalb von 3 Tagen vor der Einschiffung für Kreuzfahrten, die in einem Hafen außerhalb der USA beginnen.
    • Bei Einschiffung in einem Hafen in Kanada muss maximal 2 Tage vor dem Einschiffungsdatum ein Antigentest oder maximal 3 Tage vor der Einschiffung ein NAAT-Test (PCR) durchgeführt werden.
    • Gäste müssen einen digitalen oder ausgedruckten Nachweis eines negativen Testergebnisses vorlegen.

Nordamerika-Routen:

Zu diesem Zweck arbeitet Norwegian mit dem Labor Inspired Diagnostics zusammen, um Gästen eine schnelle, effiziente und einfache Möglichkeit zu bieten, den erforderlichen, von der FDA zugelassenen und überprüften Antigen-Test für zuhause vor der Einschiffung bequem durchführen zu können. Inspired Diagnostics ist eine Tochtergesellschaft von Inspire Health Alliance, einem führenden Anbieter von Gesundheitsdienstleistungen. Die Durchführung von Tests zu Hause ist sicher, einfach und praktisch. Der Kauf eines Sets für den Test zuhause ist einfach.

    • Melden Sie sich auf der Test-Website an unter https://inspirediagnostics.com/ncl/
    • Sie erhalten Ihre Test-Kits per UPS
    • Vereinbaren Sie einen Termin für die Konsultation online
    • Sie erhalten Ihre zertifizierten Ergebnisse per E-Mail

Gäste sind auf allen Kreuzfahrten selbst dafür verantwortlich, sämtliche lokalen Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften zu erfüllen. Dies kann auch zusätzliche Tests vor der Einschiffung am Terminal umfassen. Auf ausgewählten Abfahrten können die lokalen Regierungs- oder Gesundheitsbehörden von den Gästen vor der Einschiffung einen zusätzlichen COVID-19-Test verlangen. Dieser wird bei Bedarf von NCL kostenlos am Terminal durchgeführt. Dies gilt zusätzlich zu den oben aufgeführten COVID-19-Testanforderungen von NCL vor der Einschiffung. Informationen zu den spezifischen Anforderungen für die jeweiligen Länder finden Sie unter Reisebestimmungen für Kreuzfahrten nach Land.

Alle ungeimpften Gäste im Alter zwischen 2 und 11 Jahren müssen einen negativen NAAT-Test (PCR) vorlegen, der von einem verifizierten Drittanbieter innerhalb von drei Tagen vor der Einschiffung durchgeführt wurde. Diese Voraussetzungen müssen erfüllt werden, um an Bord gehen zu dürfen.

Darüber hinaus werden ungeimpfte Gäste im Alter zwischen 2 und 11 Jahren auf Reisen von oder zu einem Hafen in den USA oder in Kanada im Rahmen des freiwilligen COVID-19-Programms der US-Centers for Disease Control (CDC) für Kreuzfahrtschiffe, die in US-Gewässern verkehren, bei der Einschiffung und Ausschiffung zusätzlichen Tests unterzogen.

Weitere verfügbare Dienstleistungen für Tests vor der Einschiffung:

Zusätzlich stehen diese Dienstleister als verifizierte Drittanbieter und für medizinisch überwachte Tests zu Hause zur Verfügung: eMed und BioReference-Scarlett Concierge. BioReference schickt eine zugelassene medizinische Fachkraft von Scarlet zu Ihnen nach Hause, um die COVID-19-Probe zu entnehmen.

Suchen Sie sich vor Ihrer Kreuzfahrt einen Anbieter für Covid-19-Tests aus:

Sollten Sie vor Beginn oder während Ihrer Anreise zu der Kreuzfahrt einen Testanbieter suchen, können Sie das einfach zu bedienende Online-Tool TestForTravel.com zum Lokalisieren von COVID-19-Testanbietern weltweit nutzen. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl oder Stadt und das Land ein. Die Website zeigt Ihnen dann Standorte, Kontaktinformationen und Öffnungszeiten für die Tests an. Hier können Sie auch nach der jeweiligen Art des Tests suchen, PCR oder Antigen.

Mund-Nasen-Schutz

Mund-Nasen-Schutz

Unsere Kreuzfahrten werden mit 100%iger Impfung aller Gäste ab 12 Jahren und der Besatzung durchgeführt. Daher ist ein Mund-Nasen-Schutz nicht zwingend erforderlich. Wir sind uns jedoch des zusätzlichen Schutzes des Tragens einer Maske bewusst und empfehlen allen Gästen an Bord, in geschlossenen Räumen eine Maske zu tragen, außer wenn sie aktiv essen oder trinken oder sich in ihrer Kabine aufhalten. In Außenbereichen wird das Tragen einer Maske ebenfalls empfohlen, wenn ein Abstand von mindestens sechs (6) Fuß nicht eingehalten werden kann. Die Entscheidung über das Tragen einer Maske an Bord liegt im Ermessen eines jeden Gastes.

Nur für Häfen in Griechenland und Italien:

Während das Schiff im Hafen vor Anker liegt, müssen alle Gäste an Bord gemäß der lokalen Bestimmungen beim Aufenthalt in geschlossenen Räumen Masken tragen, außer wenn sie aktiv essen oder trinken, oder wenn sie sich in ihrer Kabine aufhalten. Gäste müssen im Freien Masken tragen, falls Social Distancing nicht möglich ist. Bitte besuchen Sie Kreuzfahrtanforderungen nach Land für weitere Informationen über die Reiseziele und die erforderlichen Maskentypen.

Wir überwachen kontinuierlich die Richtlinien zur öffentlichen Gesundheit – unter anderem vom CDC – für die Zeit Ihrer Reise und werden bei Bedarf die Anforderungen entsprechend anpassen.

700x475

Handhygiene

Alle Gäste werden angehalten, sich häufig die Hände zu waschen. Handdesinfektionsmittel wird in allen Bereichen des Schiffes gut sichtbar und leicht zugänglich platziert.

Strengere Hygienemaßnahmen, verbesserte Luftfilterung, verbesserte GesundheitsservicesSicherheit an Bord unserer Schiffe

Kontinuierliche schiffsweite Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen

Während der gesamten Kreuzfahrt setzen wir umfassende, verstärkte Reinigungs- und Desinfektionsprotokolle unter Anwendung von Desinfektionsmitteln mit EPA-Genehmigung um.

Verbesserte Luftfilter in medizinischer Qualität

An strategischen Orten installieren wir Luftfilter in medizinischer Qualität mit der höchsten Filterfeinheit,  MERV 13 oder HEPA, die in der Lage sind 99,9 % der über die Luft übertragenen Krankheitserreger, einschließlich COVID-19, aus der Luft zu entfernen. Zudem setzen wir eine neue bipolare Ionisierungstechnologie ein.

Erweiterte medizinische Versorgung und Gesundheitsservices an Bord

Wir haben die medizinische Versorgung an Bord durch zusätzliches Personal in Relation zur Belegung und durch erweiterte Einrichtungen verbessert. In diesem Rahmen haben wir auch neue und modernisierte Geräte angeschafft und sind Partnerschaften mit medizinischen Einrichtungen an Land eingegangen.

Zuständiger Public Health Officer

Alle Schiffe haben einen zuständigen Public Health Officer an Bord, der für die täglichen Desinfektions- und Reinigungsmaßnahmen in allen öffentlichen Räumen und in den Kabinen zuständig ist.

Reiseziele, Routen und LandausflügeSICHERHEIT AN LAND

alt-img-card1
Strategische Routenplanung und Partner an Land

Wir beobachten ständig die globalen Entwicklungen auf der Gesundheitsebene und stornieren oder ändern Reiserouten in betroffenen Gebieten nach Bedarf. 

Partnerschaften zur Prävention

Wir arbeiten eng mit den Behörden unserer Reiseziele und mit unseren Ausflugsanbietern zusammen, um sicherzustellen, dass unsere führenden Gesundheits- und Hygieneprotokolle auch auf die Aufenthalte an Land ausgeweitet werden.

Außerhalb des Hafens

Die Gäste können die Anlaufhäfen entsprechend den Protokollen des jeweiligen Hafens auf eigene Faust erkunden und nach Belieben Landausflüge buchen. Gesichtsmasken sind zur Erfüllung lokaler Vorschriften möglicherweise in bestimmten Umgebungen erforderlich, beispielsweise in Terminals für das Ein- und Ausschiffen und in Anlaufhäfen. Wir überwachen kontinuierlich die Richtlinien zur öffentlichen Gesundheit – unter anderem vom CDC – für die Zeit Ihrer Reise und werden bei Bedarf die Anforderungen entsprechend anpassen.

*Aufgrund lokaler behördlicher Vorschriften müssen Gäste unter Umständen in bestimmten Häfen an einem Landausflug von Norwegian Cruise Line teilnehmen. Weitere Informationen zu diesen und anderen von den Reisezielen abhängigen Anforderungen finden Sie auf der Seite Reisebestimmungen für Kreuzfahrten nach Land.

 

Umfassender und effektiver Mobilisierungsplan für den Fall eines AusbruchsMOBILISIERUNG UND REAKTION

Kontaktverfolgung

Sollte ein positiver COVID-19-Fall auftreten, greifen wir auf mehrere Contact-Tracing-Methoden zurück, um Kontaktpersonen zu ermitteln und sie über den möglichen Kontakt zu informieren.

Isolation/Quarantäne

Entsprechende Isolations- und Quarantänekabinen sind bei Bedarf vorhanden.

Ausschiffungs-Szenarien

Wir haben für den Ernstfall einen detaillierten Mobilisierungs- und Reaktionsplan mit Konzentration auf die Zusammenarbeit mit lokalen Behörden und die sichere Rückreise aller Gäste und der Besatzung ausgearbeitet. Außerdem arbeiten wir mit medizinischen Einrichtungen an Land zusammen und haben unser telemedizinisches Beratungsangebot ausgebaut.

 

 

Wissenswertes vor dem Kreuzfahrtbeginn und an Bord

Wissenswertes über die Sicherheit an Bord unserer Schiffe

Was passiert, wenn ich an Bord krank werde?

Gäste, die an Bord Symptome von COVID-19 zeigen, sollten sich umgehend an das Bordhospital wenden, um weitere Anweisungen zu erhalten. Kostenlose Untersuchungen werden für Atemwegserkrankungen angeboten. Zusätzlich stehen spezielle Isolationskabinen zur Verfügung, falls dies erforderlich sein sollte. Die Bordhospitäler sind mit Testkapazitäten für COVID-19 ausgestattet und sobald ein positiver Fall entdeckt wird, beginnt gleichzeitig mit der Behandlung auch die Identifizierung der Kontaktpersonen.

Wir haben unsere medizinischen Ressourcen an Bord durch zusätzliches Personal und verbesserte Einrichtungen erweitert. Dies beinhaltet eine Erhöhung der intensivmedizinischen Kapazität, neue und verbesserte Geräte, Partnerschaften mit medizinischen Einrichtungen an Land, telemedizinische Konsultationsmöglichkeiten und zusätzliche Beratungs- und Behandlungsoptionen. Die Bordhospitäler sind außerdem mit ausreichend gängigen verschreibungspflichtigen Medikamenten, Arzneimitteln und Virentest-Geräten, entsprechend der Verfügbarkeit, ausgestattet.

Welche Test- und Behandlungsmöglichkeiten gibt es an Bord?

Wir haben unsere medizinischen Ressourcen an Bord durch zusätzliches Personal korrelierend mit der Auslastung des Schiffes, neue und verbesserte Ausrüstung und verbesserte Einrichtungen erweitert.
Alle Schiffe verfügen über Kapazitäten zur Testung auf COVID-19 und zur Auswertung der Tests. Wir haben die intensivmedizinischen Kapazitäten an Bord erhöht, diese sind mit Infusionspumpen, IV-Behandlungen, Herzmonitoren, Defibrillatoren, Herzschrittmachern und Beatmungsgeräten ausgestattet.

Wir haben ebenfalls Partnerschaften mit medizinischen Einrichtungen an Land etabliert, um bei Bedarf klinische Beratung und Unterstützung zu gewährleisten.
Alle Schiffe verfügen über COVID-19-Testmöglichkeiten an Bord und sind mit einem Bordlabor ausgestattet, in dem vollständige Blutwerte (CBC), Blutchemie, Gerinnungstests und Influenza-Tests durchgeführt werden können. Die Bordhospitäler sind auch ausreichend mit gängigen verschreibungspflichtigen Medikamenten und alternativen Arzneimitteln ausgestattet.

Weitere wissenswerte Informationen

Sind dies alle Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen, die während meiner Kreuzfahrt umgesetzt werden?

Wir haben umfassende und weitreichende Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle entwickelt, die sich auf den Expertenrat des Healthy Sail Panels und unseres globalen SailSAFE Health & Wellness Council stützen und die sich über die gesamte Kreuzfahrt erstrecken. Wir werden diese Protokolle, entsprechend der Weiterentwicklung der Wissenschaft, Technologie und unseres Wissens über das Virus, kontinuierlich verfeinern und verbessern und wir werden unsere Gäste mit allen relevanten Informationen und allen Änderungen der Protokolle versorgen, bevor sie in See stechen.

Muss ich die Norwegian Cruise Line App für neue Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle verwenden?

Wir empfehlen unseren Gästen dringend, die Cruise Norwegian-App herunterzuladen. Neben zahlreichen Funktionen und Verbesserungen, die die Kreuzfahrtreise vereinfachen, sparen Gäste durch Ausfüllen des Online-Check-ins damit auch Zeit am Pier. Dieser enthält den neuen Abschnitt zu Gesundheit und Sicherheit des Unternehmens, der von allen Gästen vor der Abfahrt ausgefüllt werden muss.

Gäste können sowohl vor dem Einsteigen als auch während des Aufenthalts auf dem Schiff eine Vorschau auf die Aktivitäten an Bord, Dining-Reservierungen, Landausflüge und Entertainmen-Angebote abrufen und buchen. Darüber hinaus können sie wichtige Reisedetails abrufen, auf den Tagesplan zugreifen, Informationen zum Latitudes-Treueprogramm einsehen, Gäste anrufen und ihnen Nachrichten schicken und einen Gruppenchat verwenden*.

*Für das Anruf- und Nachrichtenpaket für unlimitierte Anrufe und Nachrichten an Bord während Ihrer Kreuzfahrt wird eine einmalige Gebühr erhoben.

Kann ich während der Zeit im Hafen auf eigene Erkundungen gehen?

Es ist stets unsere oberste Priorität, unseren Gästen ein bestmögliches Erlebnis zu bieten und wir arbeiten eng mit unseren Reisezielpartnern zusammen. Daher gehen wir davon aus, dass Gäste in bestimmten Häfen auf eigene Faust Erkundungen unternehmen können. Bitte bedenken Sie, dass dies weitgehend von den jeweiligen Gesundheitsbehörden vor Ort und den sich entwickelnden Vorschriften abhängt. Um die Sicherheit unserer Gäste so weit wie möglich zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an den von unserem Unternehmen organisierten Landausflügen. So können Sie Ihre Zeit an den jeweiligen Reisezielen in einem besser kontrollierten Umfeld genießen.

Weitere Informationen finden Sie unter den Reisebestimmungen für Kreuzfahrten nach Land.

Muss ich beim Verlassen des Schiffes einen COVID-Test machen? Werden Sie Gästen an Bord Tests anbieten, um Reiseanforderungen für den Rückflug in Länder zu erfüllen, die bei der Rückreise nach der Kreuzfahrt ein negatives COVID-19-Testergebnis voraussetzen?

Norwegian verlangt keinen Test bei der Ausschiffung. Dies ersetzt jedoch nicht die Anforderungen des Heimatlandes. Ab dem 12.6.22 müssen Gäste bei der Rückkehr in die Vereinigten Staaten keinen negativen Covid-Test mehr vorweisen.

Gäste, die für die Rückreise in ihr Heimatland einen negativen COVID-19-Test benötigen, werden angewiesen, eine medizinische Einrichtung in der Nähe des Terminals der Ausschiffung oder des Flughafens aufzusuchen.

Ein einfach zu bedienendes Online-Tool zum Auffinden von COVID-19 Testanbietern rund um die Welt finden Sie unter www.TestForTravel.com.

Muss ich mich auf COVID-19 testen lassen, um den zweiten Teil einer fortlaufenden Reise anzutreten?

Nein. Gäste müssen vor dem Antritt der zweiten Etappe einer Kombikreuzfahrt keinen COVID-19-Antigentest machen, es sei denn, sie sind symptomatisch, ungeimpft oder ein bestimmtes Land verlangt dies.

Nutzen Sie jetzt unsere WUNDERBAREN ANGEBOTE

Norwegian Gem

Beginnen Sie Ihre Kreuzfahrt! Sehen Sie sich unsere Auswahl an Routen an.

Benötigen Sie Hilfe bei der Planung Ihres perfekten Urlaubs?
0611 3607 0