Träumen. Sehen. Inspirieren. Wiederholen.
Der offizielle Norwegian-Reiseblog

Wunderschöne Aussichten auf einer Alaskakreuzfahrt

Die meisten Menschen, die über eine Kreuzfahrt nachdenken, stellen sich oft einen weißen Sandstrand in der Karibik vor. The people are hot, the waters are warm, and the rum is always cold. Sounds great, right? Während diese Kreuzfahrten zu den beliebtesten zählen, gibt es auch eine andere Art von Urlaub, die es mir sehr angetan hat: eine Alaskakreuzfahrt. Alaska steht als Urlaubort wahrscheinlich nicht ganz oben auf Ihrer Liste, aber sie dürfen ihn auf keinen Fall ignorieren. Alaska offers some of the most scenic views and captivating wildlife, sending those who try it racing back for more. Hier sind nur einige wenige der vielen Gründe, warum Sie eine Kreuzfahrt durch die Inside Passage machten sollten.

1. RUHIGE GEWÄSSER

Shaped by massive glaciers, the Alaskan inside passage is a waterway nestled within islands along the Pacific Coast. Aufgrund der Lage und ruhigen Natur dieser Kreuzfahrt, handelt es sich um den perfekten Urlaub für Gäste, die durch ruhige Gewässer fahren möchten. Hier erhalten Sie weitere Tipps, wenn Sie leicht seekrank werden.

2. LANDSCHAFT

Malerische Aussichten auf einer Alaskakreuzfahrt

From British Columbia into Skagway, Alaska, the Inside Passage will dazzle you with spectacular views every step of the way. Dramatic snow capped mountains, calving glaciers, temperate rainforests, and small towns seamlessly meld together on this cruise. Gehen Sie von Bord und steigen Sie in den White Pass-Zug ein, um eine idyllische Zugfahrt mit kaskadierenden Wasserfällen und historischen Sehenswürdigkeiten zu erleben. Sie wünschen mehr Abenteuer? Trek through the alpine meadows in historic Sitka or get a unique perspective on a ocean raft adventure.

3. TIERWELT

Arktischer Seeotter auf einer Alaskakreuzfahrt

Bringen Sie Ihr Fernglas mit, denn das Einzige, was die malerischen Küsten noch übertrifft, sind die beheimateten Tiere. Die Inside Passage ist die Heimat von Buckelwalen und Schwertwalen, verspielten Tümmlern und brüllenden Seelöwen. Gehen Sie an Land und beobachten Sie riesige Karibus, Grizzlybären und majestätische Weißkopfseeadler. Wenn Sie die Tiere näher beobachten möchten, dann unternehmen Sie doch einen Ausflug zum Alaskan Wildlife Conservation Center.

4. GESCHICHTE

Eine alte Kultur und faszinierende Vergangenheit verbinden die idyllischen Städte Alaskas. Take the Skagway & White Pass Railway tour and see history come alive as you ride an antique train car for sweeping views along the Klondike Highway. Explore the traditions of the Tlingit people in the native village of Klukwan, touch towering totem poles in Ketchikan, which hosts the largest collection of totem poles in the world! Und zum Schluss genießen Sie den berühmten gebackenen Alaska-Wildlachs. Wenn Sie länger bleiben und noch mehr erleben möchten, dann nutzen Sie doch eine Alaskakreuzfahrt, die von einheimischen Reiseführern aus Alaska geführt wird!

Egal, ob Sie im Mai auf Alaskakreuzfahrt mit kühleren Temperaturen gehen, sich für eine Kreuzfahrt von Juni bis August entscheiden, bei der Sie die Mitternachtssonne erleben, oder im September auf Kreuzfahrt gehen, bei der Sie spektakuläre Farbänderungen in der arktischen Tundra erleben, Sie werden immer ein aufregendes Abenteuer erleben. In Kombination mit der Freiheit und Flexibilität des Freestyle Cruising können Sie sich auf einen Urlaub freuen, der so offen wie die umgebende Wildnis ist.

ANMERKUNG DER REDAKTION

This article was updated on August 23, 2018 to reflect current Alaska cruise itineraries. Visit our Alaska Shore Excursions page to see even more of what there is to do in the last frontier.