Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Klicken Sie hier für weitere Informationen.
Norwegian Cruise Line
Nachrichten-Center (0)
Nachrichten-Center (0)
Laden
VonNachrichtReservierungsnummerDatum
NCL Communications Center
NCL Communications Center
Verlieren Sie nicht Ihre Reservierung!
25422881April 1, 2014
NCL Communications Center
NCL Communications Center
Buchen Sie jetzt Ihr Dining
25422881April 1, 2014
NCL Communications Center
NCL Communications Center
Verlieren Sie nicht Ihre Reservierung!
25422881April 1, 2014
NCL Communications Center
NCL Communications Center
Verlieren Sie nicht Ihre Reservierung!
25422881April 1, 2014
Von: NCL Communications CenterGesendet: 21. Mai 2014Betreff: Getränkepakete jetzt im Angebot

*Allgemeine Geschäftsbedingungen
Auf Kreuzfahrten von weniger als 5 Tagen und auf Charterkreuzfahrten ist das Paket nicht verfügbar.

Was ist mit Gästen mit eingeschränkter Mobilität, Behinderungen oder gesundheitlichen Problemen?


Gäste mit besonderen Bedürfnissen sind bei uns herzlich willkommen. Die Informationen, die Sie vor der Buchung zu Ihrem Urlaub erhalten (auf der Homepage, in unseren Reisebroschüren oder sonstwo), beinhalten allgemeine Hinweise zur Eignung des Urlaubs für Personen mit eingeschränkter Mobilität. Eingeschränkte Mobilität wird von unterschiedlichen Individuen selbstverständlich auch unterschiedlich definiert und wir haben daher vollstes Verständnis dafür, dass individuelle Fähigkeiten, Einschränkungen und Bedürfnisse erheblich variieren können. Wenn Sie eine eingeschränkten Mobilität, Krankheiten oder Behinderungen haben, die sich auf Ihren Urlaub auswirken könnten, bitten wir Sie darum, uns vor der Buchung Details zukommen zu lassen, damit wir Ihnen genaue Informationen zur Eignung des Urlaubs unter Berücksichtigung Ihrer spezifischen Bedürfnisse zur Verfügung stellen können. Gäste mit erheblichen Mobilitätsbeeinträchtigungen sollten mit einer Person reisen, die während der Kreuzfahrt und im Notfall die Verantwortung für erforderliche Hilfe übernimmt. Jede Unterstützung durch Norwegian Cruise Line, seinen Teammitgliedern oder Dienstleistern ist nicht Teil der vertraglich vereinbarten Leistungen, es sei denn, sie sind schriftlich anders vereinbart oder gesetzlich vorgeschrieben (z. B. gemäß EU-Verordnung 1107/2006 vom 5. Juli 2006 zu den Rechten von Behinderten und Personen mit eingeschränkter Mobilität bei Flugreisen und EU-Vorordnung 1177/2010 vom 24. November 2010 zu den Rechten von Passagieren auf Seereisen). Alle speziellen Anforderungen, die von uns akzeptiert wurden, werden auf Ihrer Rechnung ausdrücklich als akzeptiert deklariert. Bis wir sie ausdrücklich akzeptiert haben, behalten wir uns die Verfügbarkeit aller speziellen Anforderungen vor und bis dahin sind diese kein Bestandteil der vereinbarten Leistungen.

Wir haben eine begrenzte Anzahl von Kabinen pro Schiff, die barrierefrei sind und über Einstiegs- und Haltegriffen in den Bädern, niedrigere Waschbecken und Toiletten, Sitzduschen, erhöhte Betten, höhenverstellbare Kleiderstangen in den Schränken, schwenkbare Spiegel und verbreiterte Türen für erleichterte Begeh- und Befahrbarkeit.

Wenn Sie einen Rollstuhl benutzen, müssen Sie Ihren eigenen mitbringen. Dabei muss es sich um ein faltbares Modell handeln. Wenn Sie Ihren eigenen Rollstuhl nicht mit an Bord bringen wollen, dann kontaktieren Sie bitte unseren in den USA ansässigen Anbieter Scooteround unter der Nummer 001 (888) 441 7575, um die Lieferung eines Ersatzrollstuhl an Bord zu organisieren. Alle Rollstühle und Scooter müssen in Ihrer Kabine aufbewahrt werden. Sie dürfen nicht in Fluren oder anderen öffentlichen Bereichen abgestellt werden. Um die Sicherheit unserer Gäste und der Besatzung sicherzustellen, dürfen Rollstühle nicht für Transfers vom Schiff auf Beiboote benutzt werden. Entsprechen können Gäste in Rollstühlen an manchen Aktivitäten oder Landausflügen in Tenderhäfen nicht teilnehmen. Norwegian Cruise Line kann nur eine bestimmte Art von Rollstühlen an Bord akzeptieren. Please see www.ncl.eu/about/accessible-cruising for further information. Alle Gäste, die medizinische Geräte an Bord brauchen, müssen Norwegian Cruise Line vor der Abfahrt darüber in Kenntnis setzen. Wenn Sie das nicht tun, können Ihre Geräte möglicherweise nicht vor der Abreise genehmigt werden.

Für Gäste, deren Hör-/Sehvermögen beeinträchtigt ist, verfügen wir über eine begrenzte Anzahl an Kabinen mit vibrierenden Alarmanlagen und Blinkleuchten, um unsere Gäste im Falle eines Feueralarms zu warnen. Für Sehbehinderte gestatten wir auf allen Schiffen Norwegian Cruise Line die Mitnahme eingetragener Blindenhunde (möglicherweise fallen aber Einschränkungen von Seiten der Fluggesellschaft oder internationaler Quarantänebestimmungen an; bitte erfragen Sie solche, bevor Sie Ihre Kreuzfahrt buchen).

Gäste, die Sauerstoff oder Sauerstofftherapie benötigen, heißen wir an Bord von Norwegian Cruise Line ebenfalls willkommen. Sie müssen aber Ihren eigenen Sauerstoff mitbringen. Das einzige Unternehmen, das berechtigt ist, Sauerstoff an Schiffe von Norwegian Cruise Line zu liefern, ist das in den USA basierte Special Needs at Sea. Bitte sagen Sie uns bei der Buchung Bescheid, dass Sie Sauerstoff an Bord bringen werden, und kontaktieren Sie dann Special Needs at Sea unter 001 954 585 0575, um die Lieferung zum Schiff zu vereinbaren.

Jegliche Einschränkungen oder Gesundheitszustände, die besondere Behandlung oder Aufmerksamkeit benötigen, müssen Norwegian Cruise Line zum Zeitpunkt der Buchung angezeigt werden. Bei bestimmten Gesundheitszuständen erfordern wir möglicherweise eine ärztliche Erklärung und eine Haftungsverzichterklärung. Aufgrund unvorhersehbarer Bedingungen auf See muss sich Norwegian Cruise Line das Recht vorbehalten, all jenen die Reise zu verweigern oder diese vorzeitig zu beenden, die aufgrund objektiver Standards in einem körperlichen oder psychischen Zustand sind, der den sicheren Betrieb des Schiffs gefährden könnte, die eine direkte Bedrohung für die Gesundheit oder Sicherheit Anderer darstellen oder die mehr Betreuung erfordern, als Norwegian Cruise Line leisten kann.

Gäste, die an Diabetes leiden, gibt es in allen Kabinen außer in den Studios (Kategorie T1 und T8) Kühlschränke, in denen Insulin aufbewahrt werden kann.

Wenn Sie kalorienreduziert essen, finden Sie bei Frühstück, Mittagessen und Abendessen kalorienreduzierte Haute-Cuisine-Gerichte. Zucker- und fettfreie Nachtische sind auch verfügbar. Auch die gluten-, laktose- und natriumfreie, koschere und milchfreie Ernährung ist an Bord möglich, dies muss aber zwei Monate im Voraus angemeldet werden. For further information see www.ncl.eu.




Wann muss ich am Einschiffungstag und in Anlaufhäfen an Bord sein?

Wie werden besondere Ernährungswünsche gehandhabt?

Was ist „MyNCL“ und „eDocs“?

Was ist mit der Währung, und wie bezahle ich für meine Extras an Bord?

Worauf muss ich achten, wenn ich ein Reisedatum wähle?

Was ist eine Kombikreuzfahrt?

Was ist eine Garantiekabine?

Wie viele Koffer darf ich mitnehmen?

Was sind die Pass- und Visaanforderungen?

Was ist an Bord verboten?

Welche Impfungen sind gegebenenfalls notwendig?

Was ist der Online-Check-in?

Welche Altersbestimmungen gelten bei NCL?

Brauche ich eine Reiseversicherung?

Was ist im Reisepreis enthalten?

Sollte ich mich vor der Abreise impfen lassen? Welche Impfungen werden benötigt?

Welche Kleidung sollte ich mitnehmen?

Wann kann ich Entertainmentangebote und Plätze in einem Restaurant vorab buchen?

Wie kann ich den Transfer vom Flughafen zum Pier buchen?

Nach oben